Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Sehr spannend für Jedermann/Frau

Super Führung mit vielen Informationen für Jung und Alt. Nicht nur was für Bunkerfans. Lohnt sich ... mehr lesen

Bewertet am 4. August 2018
Patrik T
über Mobile-Apps
Sperre Trin

Mit dem letzten Wochenende unseres Kurzurlaubs öffnete die Sperre Trin. Ohne Anmeldung erschienen ... mehr lesen

Bewertet am 5. Juni 2017
Siegfried S
,
Bernau im Schwarzwald, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 4 Bewertungen lesen
15
Alle Fotos (15)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet75 %
  • Sehr gut25 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Im 2. Weltkrieg erwies sich Trin, wie schon im Mittelalter, als Sperre zum Bundner Oberland. Es ist die letzte Sperre vor dem Reduit. Die Schweizer Armee baute hier eine Festung in den Felsen, sowie mehrere Bunker im Umkreis, um das Eindringen des ...mehr
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Kontakt
Hauptstrasse, Trin 7014, Schweiz
Webseite
Bewertungen (4)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
3
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet 4. August 2018 über Mobile-Apps

Super Führung mit vielen Informationen für Jung und Alt. Nicht nur was für Bunkerfans. Lohnt sich auf jeden Fall wenn man in der Gegend ist. Patrik, unser Führer hat ein super Job gemacht.

Danke, Patrik T!
Bewertet 5. Juni 2017 über Mobile-Apps

Mit dem letzten Wochenende unseres Kurzurlaubs öffnete die Sperre Trin. Ohne Anmeldung erschienen wir am Treffpunkt, was aber kein Problem darstellte. Geführt wurde die Tour durch die Sperre von zwei Vereinsmitglieder. Jeder von ihnen war auf seinem besonderen Gebiet kompetent. Der Eine wusste alles über...Mehr

1  Danke, Siegfried S!
Bewertet 8. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Zur Verteidigung des Landes bzw. des sogenannten "Reduit" baute die Schweiz zur Zeit des 2. Weltkrieges hunderte Festungen. Heute sind diese aus militärischer Sicht irrelevant und daher zum Teil zu besichtigen, so auch die Sperre Trin. Eindrücklicher und teils beklemmender Rückblick in eine finstere Zeit,...Mehr

1  Danke, 914olivera!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 5. September 2016

Die Schweizer Armee während des zweiten Weltkrieges interessiere gebaut in Trin eine Festung in den Felsen mit mehreren Bunkers neben. Seit über 60 Jahren wurden diese Gebäude Top Secret! Heute, dieses einzigartige Outdoor Museum öffnet die Türen zwei Mal pro Monat! Sie können mehrere Gebäude...und Bunker mit Waffen aus in- und außerhalb. Das Highlight ist der Seilbahn auf die Festung tief im Berg. Ich genoss den besuchen und so einzigartigen Ort über Swiss militärische Geschichte des 2. Weltkrieges. Normalerweise eine Führung durch die Festung dauert ca. 3-4 Stunden.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
FidazerHof
51 Bewertungen
3,74 km Entfernung
Hotel Alte Post
105 Bewertungen
4,2 km Entfernung
Hotel Albula
37 Bewertungen
4,35 km Entfernung
Hotel Cresta
157 Bewertungen
4,47 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 5 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Casa Alva
57 Bewertungen
0,9 km Entfernung
Hotel Alte Post
95 Bewertungen
4,2 km Entfernung
Ustria Parlatsch
63 Bewertungen
0,64 km Entfernung
Caruso
31 Bewertungen
4,1 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Aussichtsplattform Il Spir Conn
199 Bewertungen
2,86 km Entfernung
Trans Ruinaulta
14 Bewertungen
2,89 km Entfernung
Kanuschule Versam
32 Bewertungen
3,82 km Entfernung
Holzbrunnen Valendas
12 Bewertungen
4,02 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Festungsmuseum Sperre Trin.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien