Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
71
Alle Fotos (71)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet71 %
  • Sehr gut28 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Cangallo a 80 k al SE de Ayacucho,, Vilcashuaman 05326, Peru
Webseite
+51 951 793 895
Anrufen
Bewertungen (56)
Bewertungen filtern
1 Ergebnis
Bewertungen von Reisenden
0
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
0
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 19. Januar 2014

Die Entfernung zwischen Vilcashuaman Ayacucho und ist verhältnismäßig kurz, ca. 120 km. Allerdings wird die Dauer der Reise, wahrscheinlich nicht weniger als vier Stunden Dauer. Ayacucho im Süden Verlassen der Altersspiegel erneuert Straße steil bis zu einem Pass, auf über 4000 m, überquert wird. Fast...auf jeden Fall den Reisenden werden dann der asphaltierten Straße verlassen und nehmen Sie eine sekundäre "wenn man weg von seiner Heimat ist" unbefestigte Straße in Richtung Vischongo. Der Grund für diesen Kreisverkehr Route wird schnell klar, wie ein kleiner Wald von Raimondi kommt in Sicht. Ein Mitglied der bromelie Familie, Raimondi, ist der weltweit größte blühende Pflanze. Auch den Spitznamen die Königin der Anden dieser bedrohten Arten, ein Mitglied der Ananas Familie, wächst langsam ab 40 Jahren oder mehr zu erreichen eine Höhe von ca. 3 m. Es erzeugt dann ein extrem hohes blühenden Spike, wahrscheinlich so hoch wie zehn Meter, es enthält Tausende von groß, Snow White Blumen, was wiederum buchstäblich Millionen von Samen. Nach blühende nur einmal die Pflanze sofort stirbt. Diese Pflanzen einstmals zahlreich sind jetzt äußerst schwer zu finden ist; von dort Wohnende, oder ein professioneller Guide, werden wahrscheinlich erforderlich, wenn der Reisende auf neue Wünsche und kommen Sie in Reichweite dieser herrlichen Pflanzen. Nach einer holprigen staubigen Fahrt auf der Durchreise überraschend fruchtbaren Land, wo viele verschiedene Arten von Kartoffeln angebaut werden, kommt der Reisenden im Vischongo. Die in der Nähe Inca Bäder im Intihuatana Abdeckung ein ausgeprägt Gegend, aber nicht als spektakulär oder umfassend wie diejenigen der, zum Beispiel, Pisac. Allerdings ist die Lage sehr idyllisch, das klare Wasser See und Horizont und bietet die ideale Kulisse für die Überreste von langen Wände und die Bäder. Nach einer weiteren Stunde oder so kommt der Reisenden an der recht kleinen und bescheidenen Stadt Vilcashuaman. Um 1400 n.Chr. Vilcashuaman gilt als das geographische Zentrum des Inca Empire; es war hier, dass der Inca Straße zwischen Cusco und den Pacific Coast Highway an der Kreuzung der Sitz über die gesamte Länge der Anden. Das muss Natürlich ein großer Inca wurden administrative und kommerzielle Zentrum, aber nun sehr wenig bleibt nachzuweisen, dass das wichtige Vergangenheit. Der ehemalige Tempel der Sonne, die marktwirtschaftliche Änderung unterzogen wurde, jetzt dient als Grundlage für die Stadt der katholischen Kirche. Allerdings Usnu, ein beträchtlicher fünfstufiges Pyramide mit einem Stein Doppelzimmer Thron, bleibt intakt und Mai bestiegen werden kann. Überraschend Usnu ist bemerkenswert gut erhaltenen oder möglich, Mai stark restauriert haben. Nachdem ich Vilcashuaman erkunden ist es ratsam für den Reisenden, um dann direkt wieder in Ayacucho; Vilcashuaman hat eine sehr begrenzte Auswahl an tolerable_nnp Hotels oder Restaurants. Bei der Ankunft in Ayacucho nach einem sehr langen Tag haben, werden die Reisenden ohne Zweifel dreckig, alt, etwas taub und wahrscheinlich haben eine eher schmerzhafte derriere; das Ergebnis von mehreren Stunden auf sehr holprige Straßen verbracht. Es ist meiner Meinung nach einer, dass diese erweiterte Tagesexkursion am besten mit einem der Tour Unternehmen in Ayacucho auf der Grundlage von gemacht wird. Öffentlicher Nahverkehr in dieser Region ist das beste so problematisch beschrieben. Außerdem die Mehrheit der Einwohner unterhalten Sie nicht, und kann nicht verstehen, Spanisch und die Straßen sind von schlechter Qualität und nicht gut ausgeschildert. Ein paar militärischen Datenakzeptanz noch existieren, wie eine traurige Erinnerung an den Krieg gegen die Guerrilla Leuchtender Pfad, und halten Sie an ein junges rekrutieren, die mit einer leistungsstarken Waffe ausgerüstet ist, und mit denen Sie nicht kommunizieren können angefragt, urige ist eine interessante Erfahrung. Trotzdem den unabhängigen Reisenden, die Peru zu entdecken Sie Wünsche und ist daher nicht gefesselt, oder konzentriert sich auf und besuchen die bekannteren Sehenswürdigkeiten werden zweifellos ein Tag wie dies zu schätzen wissen.Mehr

In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Rafaela
6 Bewertungen
60,62 km Entfernung
Real America Hotel
9 Bewertungen
60,62 km Entfernung
Hotel Residencial El Eden de Adan y Eva
2 Bewertungen
61,14 km Entfernung
Hotel Conquistador
23 Bewertungen
61,15 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle Restaurants in der Umgebung anzeigen
Puma de Piedra
31 Bewertungen
62,01 km Entfernung
ViaVia Cafe Ayacucho
493 Bewertungen
62,29 km Entfernung
D'marce
14 Bewertungen
61,07 km Entfernung
Via Via Cafe and Hotel
237 Bewertungen
62,29 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Aguas Turquesas Millpu
18 Bewertungen
21,95 km Entfernung
Basilica Catedral de Ayacucho
154 Bewertungen
62,06 km Entfernung
Plaza Mayor de Ayacucho
282 Bewertungen
62,29 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Complejo Arqueologico de Vilcashuaman.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien