Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Kloster: 100% Fake, Gebäude interessant

Andere Schreibweise dieser Anlage: BOHYON-Tempel. Hier stimmt nichts, nicht einmal der ... mehr lesen

Bewertet am 19. Februar 2016
rumabo
,
Asien
Alle 12 Bewertungen lesen
62
Alle Fotos (62)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet51 %
  • Sehr gut41 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft8 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Hyangsan, Nordkorea
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (12)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
1
0
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
4
1
0
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 19. Februar 2016

Andere Schreibweise dieser Anlage: BOHYON-Tempel. Hier stimmt nichts, nicht einmal der Vorzeige-Mönch, der im Dialog nicht überzeugt. Ein solches Kloster hat immer auch Wohnbereiche, Küche etc., alles das fehlt. Angeblich sollen noch 20 weitere Mönche dort wohnen .. die aber nicht aufzufinden waren. Plötzlich waren...Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2016
Danke, rumabo!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 22. April 2017

Die meisten Reisegruppen halten hier nach dem Besuch der internationalen Freundschaft Ausstellung, und es ist eine angenehme Überraschung. Die Tempel sind wunderschön, die Landschaft ist toll, und es ist interessant zu erfahren, dass es gibt buddhistische Mönche in Nordkorea.

Erlebnisdatum: Juli 2016
Bewertet am 30. August 2016

irgendwo in der Demokratischen Volksrepublik Korea gut zu besuchen, ist es nicht alle von der großen Politik. Der Tempel liegt in wunderschöner Landschaft und ist ein wenig Ruhe in einem hektischen Tour.

Erlebnisdatum: August 2016
Bewertet am 23. Oktober 2015

So könnte eine Menge Menschen denken, dass Kimilsungism ist der einzige relegion in DVRK. Das ist nicht wahr. Eine große Anzahl von Personen ist Buddhist, ein relegion erlaubt und unterstützt durch die NK Regierung. Der Pohyon Tempel ist absolut magnifficent mit einem sehr schönen Aura...der Rest um.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2015
Bewertet am 20. Oktober 2015

Ein buddhistischer Tempel im Myohyang Gegend, veraltet wieder in den alten KORYO Dynastie. Einige der Tempel wurden, während der Korean War zerstört, wurde aber aufgebaut werden. Eines der Beispiele der taeung Hall, einem 1765 erbauten Hall, während die koreanische Krieg zerstört und nur in den...70er Jahren restauriert wurde. Nur ein Wort - friedlich, vor allem war es niemand anderen als meine Reisegruppe am Tag als wir dort waren.Mehr

Erlebnisdatum: September 2015
Bewertet am 7. September 2015

buddhistische Tempel gesagt, dass man die Geschichte der Religion in Nordkorea es einige schöne und interessante Statuen hat. Es ist auch sehr entspannend

Erlebnisdatum: August 2015
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Pohyonsa Temple.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien