Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
27
Alle Fotos (27)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet37 %
  • Sehr gut51 %
  • Befriedigend 12 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
| 38 miles from Karachi, Pakistan
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (16)
Bewertungen filtern
9 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
6
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
2
6
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 9. Mai 2016

Ein sehr schönes Hotel mit Meerwasser in der Nähe. Dies ist der Ort, an dem Muhammad Bin Qasim zuerst angegriffen und behauptete Hindu Raja erste muslimische Ort in Hidustan (heute bekannt als auch Pakistan und Indien). Das Gebäude ist keine Mo mehr außer der Wände...sind. Museum mit alten Geschichte ist hier auch erwähnt. Man kann sich planen ein Picknick für diesen Ort, wenn jemand ist Geschichte Liebhaber.Mehr

Erlebnisdatum: November 2015
Bewertet am 17. Juni 2015

Bhambore ist leicht durch das National Highway erreicht liegt ca. 65 Km von Karatschi. Bhanbore ist am selben Ort (auch bezeichnet als Debal Hafen in Geschichte) wo Mohammad Bin Qasim, eine Allgemein von Hujaj Abfalleimer Yousuf von Basra Irak geschickt, in 712 AD gelandet. Er...siegreich war nach dem Krieg mit lokalen Herrschers Raja Dahir. Bhambore sind die Ruinen der antiken Stadt erbaut ca. 2000 Jahren und liegt am Ufer des arabischen Meeres. Ruinen der ersten Moschee in sub Kontinent sind in dieser Website sagte Ein Romantik Geschichte zwischen Sassi, einen lokalen wunderschöne Mädchen und Punnu, ein Prinz von Makran ist auch zu Bhambore bezogen. . .Mehr

Erlebnisdatum: April 2015
Bewertet am 22. November 2014

Bhambore ist berühmt für seine Ruinen. Es gibt ein Museum, das sehr bedeutende Tools, Münzen enthält, Töpfe ... usw. ... was buntestes Stadtviertel von dieser alten Stadt. einen anderen Ort für die Liebhaber der Geographie & die Geschichte, aber jeder kann es gehen ... es...gibt auch gebucht Touren in einige der 5-Sterne Hotels in Karachi.Mehr

Erlebnisdatum: April 2014
Bewertet am 21. Oktober 2014

Einen herrlichen historischen Ort! Das Hotel ist riesig und man sollte auch ein wenig Wasser und Snacks mit nehmen. Es hat auch eine der ersten Moscheen von South Asia. Es ist sehr grün während der Monsunzeit. Es gibt ein Museum aber es ist klein und...muss größer mit mehr Relikte! Wir waren dort im Jahr 2013 (ich weiß nicht mehr genau das nicht gemacht).Mehr

Erlebnisdatum: November 2013
Bewertet am 5. Februar 2014

Muhammad Bin Qasim Sindh durch hier zum ersten Mal betrat, da dieser Bereich in den vorherigen gelebt hat der islamischen Invasion und stammt aus einem buddhistischen Ära. Außerdem war das Dorf zu Hause sassui und Liebhaber der panui.

Erlebnisdatum: Dezember 2013
Bewertet am 16. Januar 2014

Historische Stätte; ein muss! Wenn Sie Mal fragen für Broschüre. Es gibt ein kleines Museum zusammen mit dem Fort. Historiker sagen, dass die erste Moschee auf dem Subkontinent hatten noch hier gebaut n existiert.

Erlebnisdatum: Februar 2013
Bewertet am 5. Dezember 2013

Bhambore ist eine historische Stätte von Hindu Times. Es ist als ein wichtiges historische Stadt Debal, wurde durch islamische Armeen aus dem arabischen erobern unter dem Banner von Muhammad Bin Qasim wurde. Die alten Tempel und die ersten Masjid im Indischen Subkontinent sind nicht zu...weit auseinander. Ein kleines Museum vollendet dieses riesige Seite. Es gibt viele Ausgrabungen sind für detaillierte Studie erforderlich.Mehr

Erlebnisdatum: Januar 2013
Bewertet am 4. Oktober 2013

Stein und Schlamm Überreste des scytho - partian Stadt. Kleines Museum im Inneren mit ca. 8-10 Schränke mit einigen Ausstellung und gut beschrieben Angebote der Stadt Entwicklung. Es ist der richtige Ort für Geschichte Lover aber wenn man ein paar schöne und malerische Aussicht erwartet,...wird man enttäuscht sein. Natürlich haben Sie einen schönen Panorama auf Indus mit wilden Kamele wenn Sie Glück haben, aber sonst nichts. Der Eintritt für Ausländer ist 200 Rupien. An der Seite haben Sie zahlreiche Überreste des alten Gerichte oder Vasen. Aus dieser Sicht ist unerforscht, Bedürfnisse weitere Ausgrabungen und in der Regel ein wenig Sorgfalt.Mehr

Erlebnisdatum: September 2013
Bewertet am 4. Februar 2012

Es liegt ein paar Kilometer vor, auf dem Weg nach Thatta. Es gibt auch ein Museum und ein paar Ruinen und sonst nichts.

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Bhambore.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien