Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Kanchenjunga

Jetzt geöffnet: 00:00 - 23:59
Heute geöffnet: 00:00 - 23:59
Im Voraus buchen
40
Alle Fotos (40)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet100 %
  • Sehr gut0 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 00:00 - 23:59
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Kontakt
Nepal
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Kanchenjunga zu erleben
ab 109,00 $
Weitere Infos
ab 1.049,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (12)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
6
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 22. März 2017 über Mobile-Apps

Camping Trek in die Wüste Kanchenjunga National Park durch die Kirat Dörfer werden eine erfrischende einwöchigen Abenteuer Reise für die Reisenden in der Natur verloren.

Bewertet am 22. Dezember 2016

Hallo und Namaste! Diesen November habe ich mich in meiner Kunden zu Kanchenjunga zum Basiscamp für Trek für mehr als 3 Wochen. Der Weg ist einfach wunderschön und auch abenteuerlich. Die herrliche Aussicht auf den Kangchendzönga, Jannuhimal (Kumbhakarna) , Kabru Berge, Rathok und viele Peaks...sind atemberaubend. Die vielfältigen Landschaften und einer riesigen Wäldern geben Sie eine erstaunliche Erfahrung in der hohen Route Himalaya pefekt. Der Trail entlang der Tamor River und Gunsa Fluss sind herrlich. Und das berühmte Pathivara Devi Tempel liegt in dieser Trek. In dieser Region; traditionell machte ancient Houses, soziale Struktur und gleiche wirtschaftliche Ebene hilft die Gesellschaft intakt zu binden. Rai, Limbu, Gurung, Tamang und Rajas Kultur sind immer noch intakt und einzigartig. Beide Buddhisten und Hindus sind religiös United. Die Leute sind freundlich, und sie Reis anbauen, Hirse, Kartoffeln und jetzt die frei frei Plantation. Schafe, Ziegen, Schafe, Yak, Buffalo und ox sind die inländische Rinder und Produkten der Ghee, Chhurpee, Käse, Wolle und Fleisch. Die Trekking Trail ist beschädigt nach dem Monsun und jetzt die Dorfbewohner sind irgendwie gepflegt. Viele Aussetzung und Holz Bridge verschwunden sind. Die Strecke ist gewechselt. Und einige teestand und das Haus sind in Gefahr von Überschwemmungen. Zwischen Chhiruwa zu Gunsa Khanpachen Village und bis zu den Trail ist gewechselt, überzeugenden und Brücken sind verschwunden. Wegen Erdrutsche, der Weg nach Khabachen Lhonak zu gefährlich ist. Es sollte Ihnen bewusst sein während Sie zu Fuß. Oft Steine sind fielen. Ich habe einige Leute arbeiten gesehen und Wiederaufbau. Bis zu 8 - 10 Personen kann man gut schlafen in Homestay oder in einer Lodge. Aber für Camping der Trek ist einfach perfekt. Dort habe ich schon in einigen Mangel an Arbeit in der Kanchenjunga Conservation Area 1 . Ich habe gesehen, dass der Kanchenjunga des Rates und WWF gearbeitet hat, die aus diesem Grund sollte mehr Action und Priority, weiterhin die durchzogen wo beschädigt. 2 . South Teil der Kanchenjunga Region gibt es keine Hinweisschilder über die Trail, Dorf, Campingplätzen, zu Fuß Stunden und Erdrutsche Gegend - gebeten um die Verwaltung der Mitteilungen an Bord. 3 . Erhaltung und Büros in Gunsa Amphudin sind oft geschlossen. die Genehmigungen im Gunsa bringen sollte dem Haus, in dem der Mensch lebte Oder sollten Sie auf Hotel, wo Sie schlafen. Bitte fragen Sie an der Rezeption was das Büro zu benutzen? 4 . Die Preise für Mahlzeiten sind abhängig vom Besitzer' Mund. Die Preise sind Minimum und irgendwo etwas so teuer. Gemeinschaft und sie können Es muss sein machen den vernünftigen Preisen oder entwickeln die Speisekarte. 5 . Das Essen war gut, aber Schlafzimmer, Bettdecke und Küche Fanggeräte sind weniger sauber. 6 . Es gibt keine Touristen Verwaltungsausschusses oder auch, wenn nicht funktioniert. Besser Form des Ausschusses. 7 . aus diesem Grund müssen die Leute Einweihung Tourism Business um sicherzustellen, dass ihr Wirtschaft unterstützt. 8 . Gastfamilie oder mehr erhöht und der Kapazitäten der Lodge Zimmer und Küche und Esszimmer. 9 . die Lodge in Lasyabhanjyang irgendwo festgelegt, es ist schwierig zu essen zu finden, zusammen passen Sie die Wälder zu zerstören. 10 . . . . . . . Es gibt einen teestand Im Pangpema aber es ist nicht regelmäßig offen. Dies erlaubt: beschränkte Kanchenjunga erlaubt sind, erhalten Sie über die Trekking Agentur und es kostet pro Woche 10 Dollar . Tims befindet: es ist nicht obligatorisch Trekking Dauer: 21 - 26 Tage für North und South Base Camps. Flüge Zugang: Kathmandu zu Bhadrapur oder Suketar/ Kathmandu Suketar Flüge abhängig und Flüge werden 2 / 3 Mal in der Woche. Zugang zur Straße: Taplejung (Jeep/Bus sind häufig verfügbar) gut, dies sind meine Erfahrung und ich hoffe, dass dieser Informationen, die Sie . Vielen Dank. Tej PantaMehr

Bewertet am 30. Mai 2016 über Mobile-Apps

Kanchenjuga Trek ist eines der schönsten Trekking Region in Nepal. Kanchenjuga ist eine Welt third höchsten Berg der Welt .

Bewertet am 24. April 2016

Sehr schön Trek, vor allem Pangpema (Blick von der Kanchenjunga aus dem Norden). Angenehm ruhiger als die meisten touristisch Treks. Einfach Lodges, nicht viel mehr als dal Bhat zu essen, doch sehr angenehm, nur das Zimmer Zimmer für eine begrenzte Zahl von Personen. 9000 bis...10000 m Ges. bergauf für die Rennstrecke. Nun das negative Seite. beschränkt ist, so dass Sie sind verpflichtet, einen Führer von einer Agentur (es gibt nur ein ernst checkpost, im Ghumsa). High altitude Lodges sind nicht billig (aber es ist normal hier wegen der niedrigen Zahl von Kunden). Nur 4 Mal pro Woche zu Suketar (kommen Sie durch die Straße von Bhadrapur Flughafen oder von Kathmandu, 10 bis 14 Stunden von Bhadrapur, Ilam ist ein sehr schönes Stopover oder Rest statt, nachdem der Trek, Taplejung ist unangenehm)Mehr

Bewertet am 30. Juni 2015

looked Organisator, sehr schwer/Trek mich in Trekking & Klettern Saison zu reisen. Aber ich verpflichtet sich Trek mit meinen besten Freunden [Südafrikanische Familie & Freunde] von Kapstadt, Südafrika. Wir begannen unsere Trek auf 12, Dezember 2014 zurück und nach Kathmandu am 02 Jan 2015. Es...war ein tolles Abenteuer mit blauem Himmel & 3 Tage Schneefall in Khambachen. Wir hatten wunderschöne Aussicht auf Jannu Himal, Kanchenjunga main mit anderen.Mehr

Bewertet am 4. Mai 2013

Ich habe nur unter einem Monat Trekking im östlichen Nepal von mid_n Ns-march durch mid_n Ns-april 2013 mit Kamzang Tours, der mit Projekt Himalaya pefekt verbunden sind. Sie können unter den beiden Namen auf der Website finden. Wir flogen nach Tumlingtar, begann zu Fuß in...Chainpur und erreicht den Mt. Kanchenjunga Northern Base Camp (Pang Pema) und die hohe, ethnisch tibetanischen Dorf Olungchan Gola und dann wieder runter, das zu Fuß in Taplejung. Der Weg führt Sie durch eine reich verzierte abwechslungsreiche Landschaft, von steil, terrassenförmigen landwirtschaftlichen Gebiete, mehr typisch hohen Himalayan Mountain Landschaften. Es ist interessant, dass es eine große Auswahl an Dörfer sind, Landschaften und Menschen sehen. Es war ein überdachter Trek mit individuellen schlafen Zelte für unsere Gruppe von acht und eine gemeinsame Zelt für Mahlzeiten und Beisammensein am Abend für die acht von uns. Kim Banister und Lhakpa Dorji Sherpa, der Trek Führer und ihr Team haben sich super um uns gekümmert. Sie waren sehr aufmerksam und sprach mit den unvermeidlichen kleinere Probleme und geplant die Trekking uns aber noch nie so viel, dass es unmöglich war. Sicherheit war immer eine hohe Priorität. Das Essen war unglaublich gut. Wenn Sie Interesse an Trekking in Nepal sind, ist, daß die strikte aber nicht unmöglich zu hart oder gefährlich, und Sie sehen wollen viele verschiedene ökoregionen, ich empfehle dieses Trek. Und, ich uneingeschränkt Kim, Lhakpa und Kamzang Touren.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 17 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Lotus Bakery
78 Bewertungen
43,58 km Entfernung
Taste Of Sikkim
55 Bewertungen
49,2 km Entfernung
Roots and Shoots
27 Bewertungen
49,47 km Entfernung
Roll House
487 Bewertungen
61,93 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 15 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Coronation Throne Of Norbugang
62 Bewertungen
37,66 km Entfernung
Mountain Tours, Treks & Travels
155 Bewertungen
38,01 km Entfernung
Pemayangtse Gompa
317 Bewertungen
45,41 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kanchenjunga.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien