Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
43
Alle Fotos (43)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet68 %
  • Sehr gut16 %
  • Befriedigend 16 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Literon | Literon, Calbiga, Wester Samar 6715, Calbiga 6715, Philippinen
+63 927 812 7821
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (12)
Bewertungen filtern
9 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
1
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
6
1
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 25. Mai 2017

Die einzige Herausforderung ist, dass, wenn Sie sich nicht auf Motorrädern Fahrt zurück. Wenn Sie nicht der Fall ist, ich schlage vor, die Ihnen nur ein Motorrad mieten Sie tragen wie den Reiter. Einige Zyklen entschieden zu haben 2 Passagiere. Nur doppelt so viel zahlen...für Bequemlichkeit. Wie in allen Bereichen Forstwirtschaft, Insektenstichen sind unvermeidlich so tragen Sie ein gut mit Insektenschutz mitzubringen. Tragen Sie Ihre Flüssigkeiten und Essen mit. Keine Geschäfte in der Gegend.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
Bewertet am 8. September 2016 über Mobile-Apps

Die Fälle ist atemberaubend schön! Aber die Straße und Reisen in den Fällen war höllisch. Ich hoffe, dass die Regierung achten würde in 25.09.2009 die Straße in das Attraktion. Touristen würden in Scharen nach diesem Bereich, wenn es leichter wäre hier für sie zum Reisen....wenn Sie nicht vorhaben, nach wieder das Problem lösen.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2016
Bewertet am 22. August 2016

Zum hinlegen/Zügel etwas Haar ist was "Lugay" bedeutet. Je nach dem lokalen Geschichten über die Fälle, es war ein Frau/fee, die verfügt über einen sehr langen Haare. Wenn sich die Frau legt/lockert ihre Haare, die Einheimischen glauben, dass die Volumen Wasser wird so groß sein,...dass das Geräusch einer nonstop plätschern von Wasser kann sogar im weit gehört werden. Lulugayan, dazu heißt das, dass dies ein Ort, an dem die "Frau" lockert ihre Haare. Meine/unsere Erfahrung hier war so unterhaltsam und spannend. Ich kann mich noch erinnern die springen und das Schwimmen wir hatten. Das Wasser ist cool und die Sehenswürdigkeiten sind einfach zu schön. Es ist perfekt für springen Sie Bilder und Fotos zu machen. Es war eine Herausforderung, aber es war das Geld wert. Ein Abenteuer ist auf jeden Fall ein Hotel für die Bücher!Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
Bewertet am 11. August 2016 über Mobile-Apps

Als ich erreichen Sie das Hotel, das ich nicht erwartet, dass es war atemberaubend schön. Die Tour Guide helfen sie mir Aufstieg auf all the way to the upper den meisten Teil der Fälle und helfen Sie mir mein Leben der Sprung von man zum...Fluss. Das Wasser war kalt, aber dennoch entspannend. Mir gefällt der Tour Guides hält uns sicher wie erkunden wir den Fluss und sogar helfen während unserer Fotos.Mehr

Erlebnisdatum: August 2016
Bewertet am 6. Juni 2016 über Mobile-Apps

Tolle Aussicht und cool frisches Wasser ... Wie auch immer, es ist wie Reiten Achterbahnfahren ohne den Sicherheitsgurt. Halten Sie sich für liebe Leben oder im Herbst ein schlammiger Weg hinunter.

Erlebnisdatum: Juni 2016
Bewertet am 4. Juni 2016 über Mobile-Apps

Ich erwartete ein paar Tropfen Wasser auf die Fälle war aber angenehm überrascht, dass das Volumen Wasser auf der einen Seite war immer noch stark. Wenn der Sommer kommt in Samar, die meisten Bäche und Quellen chemische bis so natürlich die Wasserfälle werden chemische bis...zu, aber es ist ein fährt das ganze Jahr. Ich hätte gerne schwimmen in einem der Löcher und sprang von der Spitze der Wasserfälle, aber ich habe nicht viel Zeit. Der Pool ist auch tief, wirklich ideal für springen. Die Landschaft war wunderschön und so gut, dass ich nehmen Sie eine Menge Bilder. Ich kann mir nur vorstellen, wie es sein würde kommt der Regenzeit. T'wäre eine sehr schöne Sicht bin ich mir sicher. Ich werde auf jeden Fall wieder und werden hier verbringen Sie einen ganzen Tag zu genießen Sie die Wasserfälle. Die habal - habal (Motorrad Taxi) Fahrt nach hier war der pure Folter als die Straße war steinig. Vielleicht möchten Sie eine bessere Fahrt (vielleicht einen Pick-up) als ich das gemacht habe.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2016
Bewertet am 17. Dezember 2014

Literon ist ein kleines Dorf mit großem Potenzial zu zeigen das Naturwunder der Calbiga River. Das Hotel liegt am Ende der 15 km Straße/Jeep Track zu hügelig Ackerland, es spielt Gastgeber für Reisende gesund genug zu fahren 'habal habal' auf einem 125 cc Motorrad wandern,...der Ausblick und schwimmen in den Pools unterhalb der Upper Falls (Lulugayan) und Stromschnellen und 6 oder so kleiner Fälle bis Sie den unteren Wasserfällen am Rande der Literon. Organisieren Eintrittsgebühren mit dem Barangay Kapitän. Führer sind obligatorisch (lokale Gesetz). Als wir gingen, war es 200P, egal wie lange oder kurze Zeit. Fahren Sie geradeaus weiter in die oberen Fällen dauert ca. 20 Minuten gemählichen. Der Wanderweg ist mit Trittsteine gepflastert, einige mit Butterfly Fliesen und wird hauptsächlich von Landwirte in der Umgebung verwendet. Es gab 3 Personen in unserer kleinen Gruppe und wir waren die einzigen Besucher während der drei Stunden wir waren . Zugegeben war es ein Dienstag und Schule war in Session. Da es Waffenkampfkunst und Müll Gesundheitsbewusste, wir holten Abfall als wir es kam und unser Führer, Emy haben ebenfalls nachdem wir ihm auf der wunderschönen Wasserfälle gebildet, Fluss und die Landschaft, nur aus einer Höhe von Abfall entlang der Strecke ruiniert. Sie wollen nicht Lulugayan Fälle, wie die Wanderung zum Vulkan Taal Vulkan, die eine Schande für Batangas mit all den Müll auf der Trail bis zu und die Kanten der Krater selbst inklusive ist ruiniert. In Literon gibt es einige einfache Snacks Essen und Wasser zur Verfügung. Am Besten, sein eigenes mitzubringen. Ein großes Gebäude für die Gäste wird bis am Rande der Stadt. Es ist besser zu reisen zu den Fällen in trockenem Wetter, denn der Straße ist meistens Schmutz ausser ein paar bergaufstrecken. Die Einheimischen sagten uns Geld für die ganze Länge des Road 25.09.2009 "anderswo" verbracht ...Mehr

Erlebnisdatum: November 2014
Bewertet am 8. Oktober 2014

1 ½ Stunden entfernt von Catbalogan City, wo wir sind, falls unsere Reiseleitung brachte uns zu dieser prunkvoll in Calbiga. Ich warne Sie, dass 1 ½ Stunden komplette Schmutz und felsigen Straße sind, also besser ein Auto mieten, würde man bequem dort nehmen ... gut...wahrscheinlich die meisten Sehenswürdigkeiten hier in Samar. Auf einem kleinen Dorf von Samareños in dieser Gegend ankommen, wir immediaetly vom van springen und unserem Trek begann zu den Wasserfällen. Ein pathwalk bringt Sie zu Lulugayan Fälle führen, einige Teile des es sind künstlerisch gestaltet. Ich empfehle auch, dass Sie Ihre schönsten bequeme Schuhe und Kleidung tragen. Schauen Sie sich am Besten meine Photos und hier sehen Sie selbst, wie schön es ist.Mehr

Erlebnisdatum: September 2014
Bewertet am 21. August 2014

Wenn Sie Samar besuchen, sollten Sie versuchen vorbei an diese Niagara Fälle von Calbiga - 15 km Motorrad von der Stadt Calbiga, Samar. Lulugayan Falls ist ein Mini-Niagara von Samar. Es ist ein Fluss mit multi-Level Wasserfälle. Es ist etwas schwer zu erreichen, dass Sie...fast eine Stunde mit dem Motorrad fahren. Der Straße sind nicht komplett betoniert. Meist schlammigen während der Regenzeit schwimmt. beste Zeit dieses Hotel zu besuchen, ist während der trockenen Jahreszeit besonders Dezember bis Mai und September bis Oktober. Es ist eine der schönsten Wasserfälle in Samar Insel.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2013
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Lulugayan Falls.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien