Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Burg Hochosterwitz

Hochosterwitz 1, Launsdorf, Österreich
+43 4213 2020
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Sehr schöne Burg

Dies Burg ist wirklich sehr sehenswert, Es finden Führungen statt die sehr informativ sind. Der ... mehr lesen

Bewertet am 30. Mai 2017
Wolfgang S
Festungsanlage Burg Hochosterwitz

In unmittelbarer Nachbarschaft des Ortes St. Veit/Glan im Bundesland Kärnten befindet sich eine der ... mehr lesen

Bewertet am 29. April 2017
Herbert B
,
Perchtoldsdorf, Österreich
Alle 232 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet62 %
  • Sehr gut28 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend2 %
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 17:00
ORT
Hochosterwitz 1, Launsdorf, Österreich
KONTAKT
Webseite
+43 4213 2020
Bewertung schreiben
Bewertungen (232)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

11 - 20 von 92 Bewertungen

Bewertet am 30. Mai 2017

Dies Burg ist wirklich sehr sehenswert, Es finden Führungen statt die sehr informativ sind. Der Aufstieg ist ein wenig anstrengend aber lohnenswert. Es gibt aber auch eine Seilbahn, war aber nicht in Betrieb. Im Burg inneren gibt es auch ein Lokal, War o.k. Der Eintritt...Mehr

Danke, Wolfgang S!
Bewertet am 29. April 2017

In unmittelbarer Nachbarschaft des Ortes St. Veit/Glan im Bundesland Kärnten befindet sich eine der meist beeindruckenden Burg-Festungsbauten Österreichs. Der steile Felsenkegel wurde vermutlich schon in der Bronzezeit bewohnt, eine Felsenburg wurde um 860 erstmalig erwähnt, diese gelangte um etwa im 13. Jhdt. in den Besitz...Mehr

Danke, Herbert B!
Bewertet am 16. April 2017 über Mobile-Apps

Die Aussicht ist wunderschön. Man kann bei schönwetter unten gemütlich mit der Picknicken. Oben waren die Tore gschlossen, man kommt leider nich rauf! Zur Alternative sind wir dann zu Minimundus, in Kärnten, gefahren, auch sehr empfehlenswert für Familien :)

1  Danke, Abdurrahman Ö!
Bewertet am 25. Februar 2017

Vom Parkplatz geht es steil nach oben. Man kommt durch 14 verschiedene Tore durch. Jedes ist anders. Die Aussicht ist in jede Richtung herrlich. Oben kann man die Waffenkammer besichtigen und bekommt vom Führer noch einige Infos zum den Besitzern und der Burg. Im Innenhof...Mehr

Danke, Schwartzer!
Bewertet am 20. Dezember 2016

Wunderschöne Burg auf einem großen Hügel/Berg. Tolle Wanderung nach oben und eine interessante Führung, auch für Kinder

Danke, gustavma!
Bewertet am 22. November 2016

Wir haben beschlossen den Adventmarkt auf der Burg zu besuchen. Der Aufstieg und die Burg selbst haben typisch ritterliches Flair. Auch die Informationen rund um sind sehr interessant. Leider war der Adventmarkt selbst nicht so berauschend, dass sich die Anreise ausgezahlt hätte. Trotz allem war...Mehr

Danke, Clau_R82!
Bewertet am 15. Oktober 2016

Lift gibt es keinen mehr, und das mit meinem Knie. Aber die vielen Tore, der Ausblick, das nächste Kameramotiv, lässt einen nach oben schweben. Die Kirche, der Garten, die Burg, einfach alles einen Besuch wert. Der Ausblick grandios und die Ausstellung im Kellergewölbe passend für...Mehr

Danke, Frabo48!
Bewertet am 15. September 2016

Das ist eine zur Raubritterburg degenerierte Anlage die aus einiger entfernung sehr schön in der Landschaft steht. Wer mit Familie und Kindern den Weg nach oben wagt, wird kein so nettes Erlebnis haben. Kein gutes Essen und wie angemerkt zu hoher Eintritt.

Danke, Bernh-Goessnitzer!
Bewertet am 10. September 2016

Der Aufstieg zur Burg ist ein schöner kleiner Fußmarsch, da kann man auch Kinder zum laufen motivieren. Der Audioguide ist allerdings nicht für Kinder gemacht und wurde schon beim zweiten oder dritten Tor abgegeben. Die Burgtränke hat faire Preise.

Danke, Thomas H!
Bewertet am 26. August 2016

In der Nähe von St. Veit liegt die Burg Hochosterwitz auf einem höheren Felsen und sieht schon von unten sehr eindrucksvoll aus. Der Eintritt mit 12 Euro ist zwar aus meiner Sicht schon etwas hoch, trotzdem hat sich der Besuch gelohnt. Früher gab es hier...Mehr

Danke, Anne R!
In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
Cafe Restaurant Tatzer
18 Hotelbewertungen
0,21 km Entfernung
Gipfelhaus Magdalensberg
49 Hotelbewertungen
3,6 km Entfernung
Wirtshaus Gelter
54 Hotelbewertungen
3,83 km Entfernung
Rathhaus im Georgium
45 Hotelbewertungen
3,97 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Stift Sankt Georgen am Längsee
9 Hotelbewertungen
3,23 km Entfernung
Archeological Park Magdalensberg
14 Hotelbewertungen
3,92 km Entfernung
Wildkräutergarten Haimburger
19 Hotelbewertungen
5,68 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Burg Hochosterwitz.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden