Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
14
Alle Fotos (14)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet84 %
  • Sehr gut16 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
21°
Nov
18°
Dez
18°
Jan
Kontakt
Palm Springs, Greater Palm Springs, CA
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Palm Springs
ab 179,00 $
Weitere Infos
ab 299,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (6)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
5
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Tagen

Dies war mein zweiter Versuch bei Cactus to Clouds. Das erste Mal war im Februar 2017 mit meinem Sohn, aber Tiefschnee auf dem Skyline Trail, der bei 6.000 beginnt, hat uns enorm gebremst. Wir hatten kein Tageslicht und mussten an der Straßenbahn aufhören. Dieses Jahr...war ich fest entschlossen, die gesamte Wanderung abzuschließen. Daher war es für Anfang Oktober geplant - so spät, dass sich die Wüstentemperaturen abgekühlt hatten, aber früh genug, um Schnee zu vermeiden. 13 von uns machten sich auf den Weg, von Anfang 30 bis Ende 50, aber alle waren in sehr guter körperlicher Verfassung. Kurz nach 4 Uhr morgens zogen wir mit Wüstentemperaturen in den hohen 50er Jahren ab und jeder von uns trug 4 - 6 Liter Wasser. Wir verteilen uns in kleineren Gruppen über die ersten neun Meilen und über 8000 'Klettern.Mehr

Bewertet am 6. Februar 2018

Der Weg beginnt direkt hinter dem Palm Springs Art Museum. Es gilt als eine der härtesten Wanderungen in den USA mit einem der größten Höhenzuwächse. Die Jahreszeit und die Temperaturen sind am wichtigsten. Ich hatte auf die kühlere Zeit im Januar gewartet und hatte Glück,...da es in dieser Saison wenig Schnee gab. Für das Training war ich den leichten, oberen Teil des Weges von der Bergstation 18 Mal höher als in den vorherigen 2 1/2 Monaten gewandert. Die meisten Leute, die den Weg vom Museum aus versuchen, fangen früh an, das heißt in der Nacht mit Scheinwerfern. Das hat mich nicht angesprochen, ich wollte tagsüber hochgehen und sehen können, wohin ich gehe, da es nicht immer so klar ist, wo die eigentliche Spur ist. Ich habe schon einige Geschichten gehört, wie steil und wie hart der Weg war und dass man viel Wasser tragen musste. . Deshalb habe ich so lange auf den richtigen Tag gewartet. Ich startete um 9:00 Uhr am Museumstief und kam um 13:00 Uhr an der Bergstation der Straßenbahn an. Das war in nur 4 Stunden; Es war eine gute Idee, leicht zu reisen. Ich hatte kein Essen mitgenommen, nur eine kleine Flasche Wasser (0,5 l) und hatte noch Wasser, als ich die Bergstation erreichte. Von der Bergstation wäre es eine leichte Wanderung auf den Gipfel von etwa anderthalb Stunden gewesen. Ich beschloss, mit der Straßenbahn zu fahren, da die Sonne den Schnee hier matschig gemacht hatte und ich diesen Teil der Strecke schon so oft gemacht hatte. Diese Strecke kann für die weniger trainierten sehr hart sein, und die Zeit für den Aufstieg wäre erheblich länger. Der schwierigste Teil ist wirklich die erste Stufe der Straßenbahn Bergstation und abhängig von den Bedingungen, wie Temperaturen und Ihre persönliche Fitness benötigen Sie 10 oder mehr Stunden, nur um zur Straßenbahnstation zu gelangen. Wenn Sie jedoch trainiert und fit sind, ist der Weg pures Vergnügen. Es gibt so viel zu sehen und zu genießen, und der Weg ist nicht steil, zum größten Teil klettert er ziemlich sanft, aber ich bin gewöhnt an wirklich steile Anstiege in den europäischen Alpen. Ich wünschte nur, ich hätte vorher den Weg vom Museum aus unternommen. Es ist einer der größten und interessantesten Wege, auf denen ich jemals gereist bin. Ich kann es kaum erwarten, wieder hinaufzugehen. . .Mehr

Bewertet am 30. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Ich zog ein Führer und haben die Wanderung vom Museum in die Straßenbahn. Es war ein unaufhörlich Grind und wäre gerne gehen aber für den Gipfel werden, dass für die nächsten Zeit sparen.

Bewertet am 8. November 2017

Mein Hotel lag sehr nahe am Fuß der Wanderung in der Nähe des Museums. Ich war mit meiner Mutter in Palm Springs und obwohl ich jeden Morgen gerne lange Spaziergänge mache, ist es nicht so, dass ich jeden Tag zu Fuß die Stadt erkunde. Ich...war in alle Richtungen von meinem Hotel weggegangen. . . . . außer oben. Ich hatte den Weg bei einem früheren Spaziergang gefunden und beschlossen, es zu versuchen. Ich bin kein großer Fan von Solo-Wandern, aber entschieden, wenn ich nicht zu weit ging es war ok. Ich bin nur ungefähr eine Meile hinaufgegangen, weil ich ihr nicht gesagt hatte, dass ich länger als sonst weg sein würde. Also hier ist meine Einstellung. Diese Wanderung ist ziemlich schwierig, nicht nur, weil es geradeaus geht, aber das Gelände ist ziemlich felsig und manchmal mehr ein Gerangel als eine Wanderung. Auf der schwierigeren Route folgen Sie kleinen weißen Punkten, um auf dem Pfad zu bleiben. Die Aussicht ist es auf jeden Fall wert und mit festen Schuhen ist es nicht zu schwer. Die Bilder entsprechen nicht der Ansicht. Ich habe auch kaum jemanden hier oben gesehen. Fühlte mich sehr friedlich nur sitzend und bewunderte die Aussicht. Ich werde wieder gehen und weiter wandern, weil ich es wirklich genossen habe!Mehr

Bewertet am 3. März 2015

Tolle Wanderung, aber nichts für schwache Nerven. Wir reisten um 4:30 Uhr und dann wieder hinunter in die Straßenbahn um 6:30 Uhr, dann nahm immer ein Taxi zurück zu unserem Auto. Die Wanderung ist toll, und der Sonnenaufgang war wunderschön. Die letzte Meile nach oben...war ein butt-Hammer, aber wir haben es. Der schwierigste Teil der Wanderung war die Rampe, bis nach der Straßenbahn. Puh, von dem Zeitpunkt hatten wir nichts in uns links haben. Machen Sie Ihre Hausaufgaben und wissen, was Sie tun. Ein Tipp ist zu sehen im live-cam an der Spitze um herauszufinden, ob Sie Steigeisen oder nicht. Wundervolle Erfahrung für die super abenteuerlich. Die Fahrt mit der Straßenbahn Stadt hat auch viel Spaß gemacht. Ich wünschte mir nur, dass es kostenlos war für eine einfache Fahrt!Mehr

Bewertet am 10. März 2013

Aber es lohnt sich. Vergessen Sie nicht, es sei denn Sie in einem Top physische Form sind und wissen der Route. Verpassen Sie nicht diese Route wandern im Sommer. Stellen Sie sicher, dass Sie um 7LT Wasser bringen. Laden Sie die GPS-Route und man sich...nicht von der Strecke gelangen kann, haben die Leute aus anderen Abkürzungen kann man einige Probleme. Nehmen Sie nicht Dinge von der Rettung Box wenn es einen Notfall ist. Bringen Sie ein PLB. Diese Wanderung zum erwarten Sie 6-10 Stunden. Je nach dem was der Jahreszeit Sie diese Wanderung können Sie nach sehr eisbedingungen extrem Flusstal mit Terrain geführt, ist selbst Festnahme in diesen Bedingungen ein muss.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Cactus to Clouds.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien