17-Mile Drive
Informationen
Dauer: Unter 1 Stunde
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von 17-Mile Drive
Das Gebiet

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
4,5 von fünf Punkten12.709 Bewertungen
Ausgezeichnet
8.194
Sehr gut
2.778
Befriedigend
1.124
Mangelhaft
360
Ungenügend
253

German_Addick
Münster, Deutschland715 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
März 2024 • Familie
Der 17 Mile Drive ist hauptsächlich wegen der Lone Cypres bekannt, es lohnen sich aber auch die weiteren Aussichtspunkte. Um in dieses Private Gebiet zu kommen, muss man am Eingang 12$ pro Auto bezahlen. Ausgerüstet mit einer Karte kann man dann die Aussichtspunkte abfahren. Es bieten sich sehr gute Fotomotive.
Verfasst am 1. Mai 2024
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Mediatrice
Karlsruhe, Deutschland1.673 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Okt. 2023 • Paare
Der 17-Mile-Drive ist eine Privatstraße und kostet 12$ Eintritt.
Hauptsächlich ist es eine Halbinsel, ein riesengroßer moderner Golfplatz und ein Wohnviertel für die SuperDuper-Reichen.
Unten ist das Meer, darüber gleich der 17-Mile-Drive, dann kommen Golfplätze/Hotels und direkt an/in diesen und darüber, die verschiedensten Villen, Schlösser und moderne Superbauten. Und in der Mitte liegt noch ein urig, verwunschener Zypressenwald mit dem Fotomotiv schlechthin – der einsamen Zypresse (Lone Cypress).
Bei der Zypresse lungerten haufenweise Leute herum, die auf den Sonnenuntergang warteten.
Alle paar 100 Meter ist ein Vista Point mit sagenhaftem Ausblick auf das Meer.
Das meiste sind Klippenstrände, nur am Anfang ist ein längerer Sandstrand.
Danach kommt gleich der Bird Rock und der Seal Rock. Auf dem Seal Rock sollten eigentlich Seelöwen rumlungern, doch auf beiden Felsen hatten eher die Vögel das Sagen und es waren nur wenige Seelöwen vertreten. Schon beim Aussteigen roch es intensiv nach Guana/Hühnerstall. Ohne Fernglas oder Objektiv kann man vom Strand aus aber alles nur erahnen, denn die Felsen sind schon 100-200 Meter entfernt.

Am beeindruckendsten waren hier die herum schwebenden Pelikane. In Formation, einfach so durch die Lüfte segeln, ohne dass die groß mit den Flügeln geflattert hätten. Mystisch hinzu kam noch ein Küstennebel (gichtige Nebelbänke), der das Ganze noch viel märchenhafter, meditativer erscheinen ließ.
Da hätte ich stundenlang zugucken können. Für mich war das das Highlight unseres Urlaubs.

Auf dem Golfplatz lief ein Hirsch völlig gedankenverloren über den Rasen und hat sich gar nicht beeindrucken lassen und ein Junghirsch, noch mit weißen Fleckchen im Fell, stand an der Straßenseite und hat uns völlig unbedarft angeguckt. Hätte man die Hand aus dem Autofenster gestreckt, hätte man ihn wohl streicheln können.

Hier kann man locker einen Tag verbringen. Irgendwo sitzen, den Pelikanen und der Brandung zuschauen. Tolle Fotomotive suchen und nicht nur an den ausgewiesenen Points raushechten.
Da es aber halt in 2 Stunden schon dunkel wird, mussten wir uns hier leider beeilen.
Unpraktischerweise gibt es nur am Ende der Tour Toiletten – im Pebble Beach Visitor Center. Da hatten wir noch doppeltes Glück und durften noch schnell rein, danach war es 19 Uhr und die haben hinter uns abgeschlossen. Werktags haben die sogar nur bis 18 Uhr geöffnet.
Verfasst am 23. Januar 2024
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

purzl
München, Deutschland24 Beiträge
3,0 von fünf Punkten
Juni 2023 • Familie
Kostenpflichtiger Bereich, - allerdings würden wir nicht unbedingt noch einmal durchfahren (manchmal waren die Vista-Points noch nicht mal wert, dort stehenzubleiben...);
Zusammenfassung: kann man machen, muss man aber nicht....
Verfasst am 21. Juni 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Nicole J
Heide26 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
März 2023 • Paare
Der Eintritt für die Fahrt mit dem Auto hat sich mehr als gelohnt - wir hätten auch mehr für diese Aussichten bezahlt.
Wir sind knapp 1 Stunde vor Sonnenuntergang hineingefahren und konnten somit auch den Sonnenuntergang sehen. Die ganze Fahrt war beeindruckend! Wir denken, dass man gut mehrere Stunden dort verbringen kann.
Absolutes Must-Do, wenn man in der Nähe ist.
Verfasst am 24. März 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

micr
Varallo, Italien282 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Nov. 2022
es ist schön keine Frage. Man muss aber USD 11.25 zahlen, warum auch immer. Wenn man den Higway Nr. 1 abfährt sieht man spektakulärere Ansichten umsonst. Die Lone Cypress war für mich das Highlight auf dem Drive, tolles Fotosujet.
Verfasst am 6. Dezember 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Chrissi
11 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Nov. 2022 • Paare
Eine tolle Route mit vielen wunderschönen Orten zum bewundern. Jeder ist gut ausgeschildert und verfügt über genügend Parkplätze. An vielen Stellen ist sogar das Picknicken erlaubt, was wir auch gut ausgenutzt haben. Die Natur ist atemberaubend und für die etwa 11€ kann man sich dort mehrere Stunden aufhalten und die Tier- und Pflanzenwelt bewundern. Ich würde dort wieder hin.
Verfasst am 19. November 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Suw58
Nürnberg, Deutschland476 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juli 2022 • Paare
Absolut sehenswert. Sehr gut gestaltet was die Aussichtspunkte betrifft. Daneben auch interessant die Golfplätze zu sehen.
Verfasst am 7. Juli 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

terowa
Homburg, Deutschland179 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Mai 2022
Eine tolle Route an der Küste entlang in der Nähe von Monterey. Wunderschöne Natur und tolle Ausblicke -wirklich empfehlenswert.
Verfasst am 1. Juni 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Janis O
Vöhringen, Deutschland1 Beitrag
1,0 von fünf Punkten
Feb. 2020 • Paare
Abzocke, ein paar Kilometer Nord und südlich kann man das gleiche sehen, ist aber kostenlos. Nicht weiter zu empfehlen
Verfasst am 1. März 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Gabi G
Regenstauf, Deutschland6.538 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Okt. 2019
Bei bestem Wetter fuhren wir diese wunderschöne Küstenstraße und hielten unzählige Male für spektakuläre Ausblicke. Der Eintritt ist es auf jeden Fall wert und ich kann es bedingungslos empfehlen.
Verfasst am 27. Januar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 6.234 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

17-Mile Drive (Monterey) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Alle Hotels in MontereyHotelangebote in MontereyLast Minute Monterey
Alle Aktivitäten in Monterey
RestaurantsFlügeFerien​wohnungenReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen