Weltkulturerbestätte Petra
Weltkulturerbestätte Petra
4.5
00:00 – 23:59
Montag
00:00 - 23:59
Dienstag
00:00 - 23:59
Mittwoch
00:00 - 23:59
Donnerstag
00:00 - 23:59
Freitag
00:00 - 23:59
Samstag
00:00 - 23:59
Sonntag
00:00 - 23:59
Informationen
Dauer: 2-3 Stunden
Entspricht den Tierwohl-Richtlinien
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Was ist Travellers' Choice Best of the Best?
Dieser Award ist unsere höchste Auszeichnung. Er wird einmal pro Jahr an die besten Unternehmen auf Tripadvisor verliehen. Diese Best of the Best erhalten nämlich ausgezeichnete Reisebewertungen und zählen zu dem Top 1 % aller Unternehmen weltweit.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Weltkulturerbestätte Petra
Das Gebiet
Die Bewertungen enthalten möglicherweise Informationen zur Sicherheit der Reisenden in diesem Unternehmen.

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
4,5 von fünf Punkten18.081 Bewertungen
Ausgezeichnet
13.606
Sehr gut
2.017
Befriedigend
1.007
Mangelhaft
628
Ungenügend
823

Manoel I
36 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
März 2024 • Freunde
Alleine Petra ist eine Reise nach Jordanien wert. Liebe Leute, vergesst alles, was ihr bisher zu Petra gesehen habt, die Realität ist 1000-mal besser. Nehmt euch Zeit und erlauft das Gelände, auch wenn es vom Besucherzentrum bis zum Ende der öffentlichen Anlage 7,5 km sind, es lohnt. Für den Rückweg ab "Schatzhaus" kann man sich einen Golfcar mieten (15 JOD pro Person). Sodann sollte man das Museum am Besucherzentrum besichtigen, das festigt das gesehene.
Ach ja, bequeme Schuhe die wandertauglich sein sollten, sind ein MUSS.
Verfasst am 16. März 2024
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Dominik H
30 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Okt. 2023 • Familie
Wir waren skeptisch da wir mit Kleinkind gereist sind und es hieß man sollte sich mehrere Tage Zeit nehmen um Petra zu besuchen.
Die Skepsis war absolut unbegründet. Wir hatten einen sehr schönen Tag und haben bis auf die Monastery alle Highlights gesehen.
Es ist aber tatsächlich so das wir ohne Kinderwagen rein sind und waren letztlich froh darum. Der Weg von Haupteingang bis zum Siq ist kaum befahrbar. Der Siq selbst bis zum Schatzhaus wäre kein Problem gewesen. Alles hinter dem Schatzhaus liegende wäre ebenfalls nichts möglich geworden. Entweder muss das Kind gut zu Fuß sein oder man muss sich darauf einstellen viel zu tragen.
Wer fit zu Fuß ist, sollte unbedingt den Al-Khubtha Trail hoch marschieren.
Und ein hilfreicher Tipp der uns nicht bewusst war zuvor. Wer in Petra übernachtet erhält den Eintritt deutlich vergünstigt.
Verfasst am 7. Februar 2024
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Adventurer
New York City, NY81 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Apr. 2023 • Freunde
Petra muss man im Leben einmal gesehen haben. Wir waren dort im Rahmen einer Rundreise durch Jordanien. Die Reise bot viele Höhepunkte, aber Petra war das absolute Highlight. Es ist eine Tour, die nicht für Fusskranke geeignet ist. Also Fitness und gute Schuhe sind empfehlenswert.
Verfasst am 8. Januar 2024
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

YouDidEs
Mönchengladbach, Deutschland962 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Apr. 2023 • Familie
Eines der Highlights unserer Jordanienreise. Das Gelände ist so weitläufig, dass man auch gut 2 Tage dort verbringen kann. Der Weg durch den Siq ist schon beeindruckend. Man sollte entweder einen Führer mitnehmen oder vorher überlegen was man ungefähr sehen möchte.
Absolut sehenswert!
Verfasst am 30. Dezember 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

marciboy1234
Wien, Österreich82 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Dez. 2023 • Paare
Etwas zur Sicherheitslage, Dez. 23: Wir fühlten uns total sicher!! Militär ist an allen wichtigen punkten in Petra stationiert und kontrolliert die Umgebung.

Petra: einzigartiges Erlebnis, grandiose Bergkulisse, unglaubliche Bauwerke. Man muss es selbst gesehen haben.

Temperatur: wir hatten 2 sonnige Tage. Leichte Jacken im Schatten, sobald man in die Sonne kam T-shirt/ bzw. langarmiges Shirt für die Frau.

Wir haben uns Tickets am Schalter gekauft. Ging problemlos mit Kreditkarte
Nervig sind die vielen Verkäufer ob nun Taxi, Pferd oder oder.
Auf dem Weg zum Siq hat uns wieder jemand angesprochen. Wir wollten schon abwinken, jedoch hat er uns versprochen, dass es unvergleichlich wird. Das war es auch. Mohamed führte uns kurz nach dem Obeliskengrab einen Pfad entlang durch den hinteren Teil Petras. Rs war unglaublich schön. Hätten den Weg alleine nie gefunden oder wären ihn gegangen. Falls ihr Mohamed zwischen den Djinn Blöcken und Obeliskengrab trefft… es lohnt sich…
Verfasst am 9. Dezember 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Thank you so much for your review.. Driver of Jordan Haroon nawafleh 00962777650482
Verfasst am 11. Januar 2024
Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von Tripadvisor LLC.

hagalui
Knittelfeld, Österreich133 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Okt. 2023 • Paare
sagenhaft was die in der vergangemheit geschaffen haben.die trockenheit hat sicher zum erhalt des zustandes beigetragen.
Verfasst am 30. November 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Thank you so much for your review, Driver of Jordan Haroon nawafleh 00962777650482
Verfasst am 11. Januar 2024
Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von Tripadvisor LLC.

mejuts
Surrey, UK177 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Nov. 2023 • Freunde
Petra steht schon seit vielen Jahren auf meiner "bucket list" und jetzt wurde der Traum endlich wahr. Dafür wird das jetzt hier etwas länger, fürchte ich:

Wir sind als zwei Paar gereist und mit dem Auto nach Petra gefahren, vom Toten Meer aus, Fahrtzeit 3 Stunden. Den zum Teil verwirrenden Informationen im Netz hatten wir entnommen, dass man an einem Tag keinesfalls ganz Petra schaffen kann, weil das Kloster Ad Deir von der Stadt getrennt liegt und der Weg hin und zurück von unten gute acht Stunden dauert. Da wir nur den einen Tag hatten, hatten wir also beschlossen, auf das Kloster zu verzichten, schweren Herzens.

Endlich angekommen in Petra, steigen wir aus dem Wagen aus und werden sofort von einem Taxifahrer angesprochen, der uns anbietet, uns zum Hintereingang (beim Kloster) zu fahren. Von dort gebe es einen Shuttle, der einen wiederum zum Hintereingang des Klosters bringe. Hier müsse man dann zwar noch die Stufen hoch, aber auf die Art würde man dann beim Kloster beginnen und runterlaufen, so könne man alles schaffen. Kling gut, oder?

Die Fahrt sollte 35 JOD kosten, wir waren zu viert, erschien uns fair.

Am Hintereingang angekommen, erhielten wir unsere Tickets und erwarben für weitere 5 JOD pro Person die Shuttle Tickets. Man wies uns ein paar hundert Meter den Weg entlang, dort sollten wir warten. Dies taten wir, über eine halbe Stunde lang, in der prallen Sonne. Irgendwann lief ich dann zurück zum Ticket Office, um zu fragen, wie lange es dauern sollte. Dort erfuhr ich dann (ich kürze jetzt eine SEHR lange Geschichte auf fast Null), dass der Shuttle nicht fahren könne. Inzwischen warteten ca. 10 Leute darauf. Uns vielleicht zu informieren, fiel niemandem ein. Wir fragten also, wie lang der Weg bis zum Kloster sei. Hier erhielten wir die Info, dass es 30 bis 60 Minuten seien.

Ich bestand darauf, mein Geld zurückzuerhalten, was weitere Zeit kostete, da man es nicht erstatten wollte, aber letztendlich haben die wohl gemerkt, dass ich gleich explodiere und dann lief es.

Wir machten uns auf den Weg. Der Weg ist lang und stellenweise durch tiefen Sand etwas beschwerlich und dauerte zwei Stunden, wobei wir wirklich gute Läufer sind. Dann erreicht man den Fuß des Berges und klettert 900 Stufen steil nach oben. Die Stufen sind von wechselnder Höhe und verlaufen zum Teil, das gilt auch für die Weg oben, an steilen Abhängen entlang. Mit Höhenangst eine gewisse Herausforderung.

Endlich erreichten wir das Kloster und dann war natürlich alles vergessen. Wir hatten auch Glück, durch die momentane Israel Situation hat Petra statt der üblichen 12.000 Gäste nicht einmal 2.000 Gäste pro Tag, so dass wir den Im Anblick sehr gut genießen konnten. Oben gibt es auch ein kleines Restaurant, hier erhält man Essen und Trinken zu wirklich erstaunlich fairen Preisen und mit überaus freundlicher Bedienung.

Also erstmal Pause und wirken lassen. Ein faszinierender Anblick, der den beschwerlichen Weg vergessen ließ.

Damit war es natürlich nicht getan, denn nun ging es wieder runter, was zum Teil fast schlimmer war, als der Weg hoch. Die Stufen sind wirklich nichts für Anfänger, ein Spaziergang ist das nicht. Aber die Felsformationen und dann endlich der Anblick der Felsenstadt relativiert alles.

Im ganzen sind wir über 6 Stunden gelaufen und haben 15 km zurückgelegt, sowie im ganzen 60 Stockwerke erklommen.

Im Nachhinein bin ich total froh und dankbar, dass alles so gekommen ist, denn so habe ich, entgegen der Erwartung, nun doch GANZ Petra gesehen und bin unfassbar stolz darauf, alles zu Fuß gemeistert zu haben. Es war ein physisch und emotional anstrengender Tag, aber für mich einer der schönsten.
Verfasst am 18. November 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Thank you so much for your review.. Driver of the Jordan Haroon nawafleh 00962777650482
Verfasst am 11. Januar 2024
Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von Tripadvisor LLC.

ChrissyNa
Frankfurt am Main, Deutschland11 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Aug. 2023 • Paare
Es ist sehr beeindruckend. Am besten direkt 2 Tage einplanen (mit Jordan pass).
Wenn man früh morgens losgeht, kann man die Menschenmassen umgehen. Im Sommer ist es morgens trotz der Hitze gut auszuhalten.
Verfasst am 8. August 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Thank you so much for your review... Driver of the Jordan 00962777650482
Verfasst am 11. Januar 2024
Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von Tripadvisor LLC.

moscho999
12 Beiträge
1,0 von fünf Punkten
Mai 2023 • Paare
Petra by night ist leider nichts anderes als ein Riesennepp! Für umgerechnet rund 25€ pro Person bekamen wir 5min Flötenspiel und ein in verschiedenen Farben beleuchtetes Schatzhaus geboten. Selbst während dieser 5min strömten noch Menschen auf den Vorplatz, die uns störten und wahrscheinlich gar nichts von dem “Spektakel” hatten. Bitte spart das Geld und den Aufwand, falls ihr Petra by Night besuchen wolltet.
Verfasst am 28. Mai 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

albertpeters
Aachen, Deutschland494 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Mai 2023 • Paare
Hier fahren sehr nette Fahrer und entsprechend gut geschult Führer zu den wunderschönen Zielen, die man in diesem tollen Land sehen kann.

Wir haben wirklich einen tollen Tag erlebt
Verfasst am 18. Mai 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 5.037 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Weltkulturerbestätte Petra (Petra/Wadi Musa) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Weltkulturerbestätte Petra

Laut den Tripadvisor-Reisenden sind dies die besten Erlebnisse am Reiseziel Weltkulturerbestätte Petra:



Alle Hotels in Petra/Wadi MusaHotelangebote in Petra/Wadi MusaLast Minute Petra/Wadi Musa
Alle Aktivitäten in Petra/Wadi Musa
Tagesausflüge in Petra/Wadi Musa
RestaurantsFlügeFerien​wohnungenReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen