Quseir Amra
Historische StättenAntike RuinenWahrzeichen & SehenswürdigkeitenSchlösser
Informationen
Dauer: Unter 1 Stunde
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Planen Sie Ihren Besuch

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
4,5 von fünf Punkten259 Bewertungen
Ausgezeichnet
144
Sehr gut
86
Befriedigend
23
Mangelhaft
3
Ungenügend
3

JanQQQ
Braunschweig, Deutschland1.352 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Apr. 2023 • Allein/Single
… zeigt eindrucksvoll wie freizügig im Vergleich zu heute die Sitten im 8 Jhd n.Chr. gewesen sind. Abbildungen von Frauen mit nackten Brüsten gehörten da sogar zur Wanddekoration.

Das Jagdschloss bot neben Unterkunft und Speisesaal auch üppige Bäder - also alles was man für ein gelungenes Wochenende damals gebraucht hatte.

Von außen ist man fast schon in eine Wüstenszenerie wie aus Star Wars auf Tatooine versetzt.

Zu Recht in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen worden.
Verfasst am 12. April 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Hazelbace
Stuttgart, Deutschland989 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Mai 2019
In diesem "Wüstenschloss" findet man komplett bemalte Wände. Tatsächlich ist es auf der Tour mit 3 Wüstenschlössern, das einzige, was etwas mit "Schloss" zu tun hat. Ein Besuch lohnt sich!
Verfasst am 29. April 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Klaus-Dieter de Marné
Grafing, Deutschland5.505 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Apr. 2018 • Paare
Da fährt man einige Zeit durch die Wüste, nichts gibt es weit und breit, man stiefelt durch den Sand, betritt das Innere und ist PERPLEX. Diese wundervollen Fresken lohnen jeden Umweg.
Quṣayr ʿAmra (arabisch قصير عمرة, zu Deutsch: Kleiner Palast von Amra) gehört zu den Wüstenschlössern und ist eine Art Jagdschloss, ca. 70 km östlich von Amman in der jordanischen Wüste, aus dem frühen achten Jahrhundert, wahrscheinlich erbaut von dem umayyadischen Prinzen al-Walid ibn Yazid, dem späteren Kalifen al-Walid II. Seit 1985 gehört Qusair 'Amra zum Weltkulturerbe der UNESCO.
Verfasst am 11. April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Marcus_Fenix1
Dresden, Deutschland7.071 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
März 2017 • Paare
Wer von Amman auch mal die Umgebung näher erkunden will, sollte unbedingt zu den Wüstenschlössern fahren. Eins auf der Route ist das Qasr Amra. Sehr sehenswert sind die historischen Malereien und das fast ohne Touristen. Prima!
Verfasst am 27. März 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Walter S
Gräfelfing, Deutschland203 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Okt. 2016 • Paare
Von außen recht unscheinbares "Lust"Schloß (Bad und Jagschloß eines Prinzen) mit beeindruckenden inneren Fresken, die den islamischen Bilderzerstören entgangen sind.
Pflichtbesuch!!
Verfasst am 13. November 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Uwe
Allensbach, Deutschland116 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Okt. 2016 • Freunde
in mitten der Wüste ein sehr gut restauriertes Wüstenschloss mit erstaunlich gut erhaltenen Fresken aus dem 4.-5. Jahrhundert. Lohnt sich!!!
Verfasst am 31. Oktober 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Simon J
624 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Apr. 2016 • Allein/Single
Als wir dort ankamen dachte ich mir, was daran so toll sein soll. Von Außen sieht das alles sehr unspektakulär aus, aber wenn man dann das Gebäude betritt weiß man warum es ein UNESCO Weltkulturerbe ist. Der gesamte Innenraum ist voll von Fresken und Mosaiken. Die haben ihre beste Zeit zwar schon lange hinter sich, aber selbst die Reste davon sind sehr fazinierend. Wir waren die Einzigen vor Ort und so ließ uns der Führer auch in 2 abgesperrte Räume. Das war eine ganz große Überraschung und ich hätte noch länger dadrin bleiben können einfach nur um mir die Bilder anzusehen. Absolut Sehenswert.
Verfasst am 13. April 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

tomgeria1
Dessau, Deutschland182 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juni 2015 • Paare
Äußerlich sehr gut erhalten, auch das Brunnensystem. Innen sehr schöne Wand- und Deckenmalereien. Natürlich haben die mehr als 1000 Jahre Ihre Spuren hinterlassen. Aber man kann sich sehr gut vorstellen wie ein Herrscher der damaligen Zeit seine Freude daran gehabt haben muß. Wahrscheinlich war die bildliche Darstellung von nackten Frauen zu der Zeit noch konform. Oder? Die Abgeschiedenheit der Anlage und die Hamamräume lassen auch auf ein Lustschloß schließen. Viel Freude!
Verfasst am 23. August 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

comandante-s
Leipzig, Deutschland85 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Mai 2012 • Familie
Die keine Anlage soll einmal ein Art Lustschloss der Herrscher aus Damaskus gewesen sein - eigentlich ein Hammam mitten in der Geröllwüste.

Die Fesken, die den Weltkulturstatus ausmachen, sind teilweise recht stark verwittert und werden zur Zeit durch italienische Wissenschaftler restauriert. Warum man hier dennoch weiterhin mit Blitzlicht fotografieren darf, bleibt unverständlich.

Insgesamt eine interessante Anlage - wenn man schon mal in der Gegend ist. Das Ticket gilt auch für zwei weiter Wüstenschlösser (am selben Tag zu besuchen).
Verfasst am 11. Mai 2012
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Primavera007
Graz838 Beiträge
3,0 von fünf Punkten
Feb. 2011
Wer die enthusiastischen Beschreibungen dieser Sehenswürdigkeit aus dem 8. Jahrhundert (n.Chr.) in den Reiseführern gelesen hat, wird enorm enttäuscht sein, vor den ehemals prächtigen und farbenfrohen Fresken zu stehen, die nicht nur enorm verkommen sind, sondern auch von kulturlosen Touristen aus aller Welt in allen Sprachen und Schriften verschandelt, beschriftet und durchlöchert worden sind. Man darf sogar mit Blitz fotografieren! Kein Glas schützt die empfindlichen Bilder! Es wird höchste Zeit, dass dieser Schandfleck von internationalen Experten renoviert wird und dann Barrieren errichtet werden, damit die Kulturbanausen nicht noch mehr Schaden anrichten. Niemand passt darauf auf, es gibt keinen Wächter, und die Vandalen können seelenruhig ihren Zerstörungstrieb ausleben. Schade drum, denn die Fresken selbst wären wirklich sensationell! (erotische Darstellungen in allen Farben und fantasievollen Formen; das Ganze war anscheinend ein Lustschloss der damaligen Herrscher; deshalb durfte auch gegen das Verbot menschlicher Dastellungen im Islam großzügig verstoßen werden) Außen scheint schon einiges renoviert, wie der Brunnen und die Gemäuer, aber innen ist es ein Jammer!
Verfasst am 24. Februar 2011
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 51 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Quseir Amra - Azraq - Bewertungen und Fotos

Alle Aktivitäten in Azraq
RestaurantsFlügeFerien​wohnungenReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen