Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
Weitere Infos
53,00 $*
oder mehr
Privater Tagesausflug nach Bagan
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen ›
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet87 %
  • Sehr gut10 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten heute: 00:00 - 23:59
ORT
| Bagan Archaeological Zone, Bagan, Myanmar
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Bagan
Ballons über Bagan
2 Bewertungen
ab 350,00 $
Weitere Infos
ab 72,00 $
Weitere Infos
ab 39,00 $
Weitere Infos
Bewertung schreibenBewertungen (5.783)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Filtern

1 - 10 von 2.677 Bewertungen

Bewertet vor 3 Wochen

Einfach nur faszinierend was es hier zu sehen gibt. Nicht vorstellbar wie die ganzen Pagoden gebaut wurden in der "kurzen" Zeit Einach mit dem Fahrrad oder der Pferdekutsche mitten rein und den Flair genießen,

Danke, Robert S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. April 2018 über Mobile-Apps

Sollte man besuchen wenn man zu Gast ist in Myanmar 😊 tolle Pagoden und Tempelanlagen. Gute Schuhe sind wichtig. Vorsicht an den Tempeln, hier gibt es wilde Tiere unter anderem auch Schlangen die sich auf den Steinen wärmen bzw. in spalten sich verkriechen.

Danke, AlexChris87!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. April 2018

Das Tempelfeld ist riesig und die über 2000 Pagoden kann man nur im Entferntesten alle sehen aber bei einer Fahrradtour oder einer Fahrt mit einem Pferdekutsche bekommt man einen Eindruck von der Vielfältigkeit der religiösen Stätte.

Danke, DDHerrmann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 21. März 2018

Bagan war der eigentliche Grund für unseren Myanmar-Besuch. An einem Tag sind wir mit dem Ballon über Bagan gefahren (jedoch extrem teuer!!!), am anderen Tag haben wir uns einen Guide mit Taxi genommen. Ich würde aber eher empfehlen, mit einem Rollder die Pagoden zu besuchen....Mehr

Danke, PeterF1980!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. März 2018

Eine tolle Reise in die Vergangenheit. Die Tempel sind zum Teil sehr unterschiedlich. Sie können auch sehr gut auf eigene Faust mit einem lokalen Fahrer erkundet werden. Für Fahrradtouren wäre es mir persönlich zu heiß.

Danke, Mea1489!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. März 2018 über Mobile-Apps

Sowas gibt es nochmal im streng katholischen Bayern. M2hr als 2000 Tempel, stups und Pagoden auf wenige km2. Alle aus dem11.-13 jh. Es ist ein Traum. Am besten beschaut man sich die Pagoden von oben. Ballonfahrt mieten!

Danke, Thomas M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. März 2018 über Mobile-Apps

Unbedingt e moped mieten und selbst erkunden. Der Sonnenaufgang ist das beste und eindrucksvollste Erlebnis!

Danke, Dagmar E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. März 2018 über Mobile-Apps

Die Tempel(Anlage) haben wir für ca 5000Kyat mit dem e bike erkundet. Jeder sollte es erlebt haben. Es ist wie ein Freizeitpark , überall alles grün und voll mit Pagoden und an einzelnen Ecken , Leckereien und frische Getränke ;)

Danke, spaali!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Februar 2018

Hier sieht man die große Vergangheit der Birmanen. Der Faszination dieses riesigen Areals tun die zum Teil nicht so gut gemachten Renovierungen, keinen Abbruch. Im 11 - 13 Jahrhundert entstanden die Meisterwerke vor denen wir heute respektvoll stehen. Für jeden Reisenden ein großes Muß.

Danke, Nicole T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Februar 2018

Selbst wenn man weiss, dass es so unglaublich viele Tempel und Pagoden hier gibt, dann ist man doch fast erschlagen, wenn man nur einen Teil davon sieht wie den Tempel. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall .Wir sind eines Teil des Weges mit einer...Mehr

Danke, Emely2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 52 Hotels in Bagan ansehen
The Hotel at Tharabar Gate
1.276 Bewertungen
1,13 km Entfernung
Bagan Hotel - River View
432 Bewertungen
1,29 km Entfernung
Bagan Thiripyitsaya Sanctuary Resort
945 Bewertungen
1,31 km Entfernung
Bagan Thande Hotel
1.347 Bewertungen
1,38 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe
Khaing Shwe Wha
413 Bewertungen
1,17 km Entfernung
San Thi Dar Restaurant
300 Bewertungen
1,06 km Entfernung
Yar Pyi Vegetarian Restaurant
538 Bewertungen
1,08 km Entfernung
Be Kind to Animals The Moon
1.960 Bewertungen
1,08 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Ananda-Tempel
1.623 Bewertungen
0,76 km Entfernung
Sulamani Guphaya Temple
461 Bewertungen
1,54 km Entfernung
Shwesandaw-Pagode
904 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Frage stellen
Fragen & Antworten
Makanii
24. Februar 2016|
AntwortenAlle 8 Antworten anzeigen
Antwort von Guenter559 | hat dieses Unternehmen bewertet |
Servus. Schau dir den Sunset am Pyathador Tempel an. Der ist offen. Steig tagsüber auch auf den Oak Kyaung Gyi neben der Khaymingha Gruppe (eher noch ein Geheimtipp). Den Aufstieg auf den Mount Poppa wegen der Aussicht ... Mehr
1
 Wertung
;