Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Tempel von Bagan

Nr. 1 von 87 Aktivitäten in Bagan
Jetzt geöffnet: 00:00 - 23:59
Heute geöffnet: 00:00 - 23:59
Senden
Im Voraus buchen
6.415
Alle Fotos (6.415)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet87 %
  • Sehr gut10 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 00:00 - 23:59
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Kontakt
| Bagan Archaeological Zone, Bagan, Myanmar
Webseite
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Tempel von Bagan zu erleben
ab 53,00 $
Weitere Infos
ab 256,25 $
Weitere Infos
ab 988,00 $
Weitere Infos
ab 1.010,00 $
Weitere Infos
Hilfreichste positive Bewertung
Bewertet am 27. Dezember 2013
Mit Google übersetzen

Mehr

Hilfreichste kritische Bewertung
Bewertet am 18. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Mehr

Bewertungen (5.953)
Bewertungen filtern
2.682 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.362
280
31
4
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2.362
280
31
4
5
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 2.682 Bewertungen
Bewertet vor 3 Tagen über Mobile-Apps

Super grosse Anlage. Man braucht mehrere Tage mit dem e Roller. Unbedingt Mieten. Man kommt in klasse abgelegene Ecken.

Danke, Joerg-neug!
Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Wir hatten uns 3 Tage einen Roller gemietet, um möglichst alle wichtigen Tempel zu sehen. Und dennoch gab es am nächsten Abzweig wieder etwas Neues zu entdecken, was nicht in unserem Reiseführer stand. Ein tolles Erlebnis!

Danke, Ehrenfeld217!
Bewertet vor 4 Wochen

Sehr gut mit Elektrorollern zu erfahren. Viele Eindrücke am Morgen und Nachmittag. Dazwischen ist es zu heiss

Danke, JudithAnja!
Bewertet am 23. September 2018 über Mobile-Apps

September 2018. Leider sind alle Tempel und Pagoden, die vor dem Erdbeben 2016 problemlos bestiegen werden konnten, nun geschlossen. Angeblich zur "eigenen Sicherheit". Leider steht das im aktuellen 'Stefan Loose' Reiseführer nicht drin, sonst hätten wir Bagan einfach ausgelassen. Stattdessen wird man ständig bedrängt, sich...Mehr

Danke, 24.008!
Bewertet am 22. August 2018

In Bagan gibt es vieoe restaurierte Anlgaen, aber auch noch von der Natur festgehaltene Pagoden. Man sollte hier viel Zeit einplanen. Mit einem eBike kann man an jeden (Foto)Punkt anhalten und viel besichtigen. Die Menschen vor Ort sind sehr freundlich. Es gibt viele Händler, die...Mehr

Danke, EgyptAndDiving!
Bewertet am 28. Juli 2018

Am besten erkundet man das riesige Tempelfeld mit einem Moped. So kommt man auch gut zu den kleineren, sehr idyllisch gelegenen Tempeln abseits der Tourimassen. Man ist dadurch zeitlich flexibel, und kann während der großen Mittagshitze eine kleine Siesta im Hotel machen ;-) Am besten...Mehr

Danke, katrinka1970!
Bewertet am 9. Juli 2018 über Mobile-Apps

Wir geben diese schlechte Bewertung, in der Hoffnung ein paar Reisende zu warnen oder zumindest zu informieren. Bis zum 1. Juli 2018 konnte man mit dem Ticket für 25.000 Kyatt (ca. 15 €) 5 Tage in Bagan bleiben. Seit 1. Juli nur noch 3 Tage....Mehr

4  Danke, Hippolina2015!
Bewertet am 6. Juli 2018

Hier finden sich über zweitausend erhaltene Sakralgebäude aus Ziegelsteinen auf einem riesigen Areal. Der von Tempeln bestandene Bereich erstreckt sich über ca. 36 km² in einer steppenartigen Landschaft und zwischen Büschen, Grasfeldern und kleineren Bäumen fast etwas verwildert- nur über Sandpisten erreichbar- finden sich Stupas,...Mehr

Danke, Walkingcrew!
Bewertet am 24. Mai 2018

Einfach nur faszinierend was es hier zu sehen gibt. Nicht vorstellbar wie die ganzen Pagoden gebaut wurden in der "kurzen" Zeit Einach mit dem Fahrrad oder der Pferdekutsche mitten rein und den Flair genießen,

Danke, Robert S!
Bewertet am 29. April 2018 über Mobile-Apps

Sollte man besuchen wenn man zu Gast ist in Myanmar 😊 tolle Pagoden und Tempelanlagen. Gute Schuhe sind wichtig. Vorsicht an den Tempeln, hier gibt es wilde Tiere unter anderem auch Schlangen die sich auf den Steinen wärmen bzw. in spalten sich verkriechen.

1  Danke, AlexChris87!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 52 Hotels in der Umgebung anzeigen
The Hotel at Tharabar Gate
1.329 Bewertungen
1,13 km Entfernung
Bagan Hotel - River View
442 Bewertungen
1,29 km Entfernung
Bagan Thiripyitsaya Sanctuary Resort
971 Bewertungen
1,31 km Entfernung
Bagan Thande Hotel
1.375 Bewertungen
1,38 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 184 Restaurants in der Umgebung anzeigen
San Thi Dar Restaurant
329 Bewertungen
1,06 km Entfernung
Khaing Shwe Wha
463 Bewertungen
1,17 km Entfernung
Yar Pyi Vegetarian Restaurant
552 Bewertungen
1,08 km Entfernung
Be Kind to Animals The Moon
2.014 Bewertungen
1,08 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 147 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Ananda-Tempel
1.692 Bewertungen
0,76 km Entfernung
Sulamani Guphaya Temple
477 Bewertungen
1,54 km Entfernung
Shwesandaw-Pagode
919 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Fragen & Antworten
Frage stellen
Makanii
24. Februar 2016|
AntwortenAlle 8 Antworten anzeigen
Antwort von Guenter559 | hat dieses Unternehmen bewertet |
Servus. Schau dir den Sunset am Pyathador Tempel an. Der ist offen. Steig tagsüber auch auf den Oak Kyaung Gyi neben der Khaymingha Gruppe (eher noch ein Geheimtipp). Den Aufstieg auf den Mount Poppa wegen der Aussicht ... Mehr
1
 Wertung