Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Verzweifeltes Bemühen um städtische Aufwertung

Uyuni bleibt für mich die trostloseste und hässlichste Stadt in Bolivien – das war vor 40 Jahren ... mehr lesen

Bewertet am 17. Mai 2018
Michael R
,
Röttenbach, Deutschland
interessante Strasse

entlang dieser Starsse hat es viele Relikte und Denkmal der bolivianischen Eisenbahn, alles gut zu ... mehr lesen

Bewertet am 16. März 2018
Cyrill S
,
Effretikon (CH)
Alle 54 Bewertungen lesen
62
Alle Fotos (62)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet11 %
  • Sehr gut38 %
  • Befriedigend 48 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
15°
Okt
15°
Nov
14°
Dez
Kontakt
Avenida Ferroviaria, Uyuni 08403, Bolivien
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Uyuni
ab 480,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (54)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
4
4
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
4
4
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 11 Bewertungen
Bewertet 17. Mai 2018

Uyuni bleibt für mich die trostloseste und hässlichste Stadt in Bolivien – das war vor 40 Jahren so, und das bewahrheitete sich bei meinen letzten Besuchen erneut. Möglicherweise haben die Stadtväter so etwas Ähnliches erkannt und bemühen sich nun, eine Art kulturelles Erbe aufzubauen. Das...Mehr

Danke, Michael R!
Bewertet 16. März 2018

entlang dieser Starsse hat es viele Relikte und Denkmal der bolivianischen Eisenbahn, alles gut zu Fuss machbar und zu fotografieren

Danke, Cyrill S!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen

Direkt vor dem Uyuni-Bahnhof und dem Hauptplatz ein paar Loks und Eisenbahnwaggons als kleines Freilichtmuseum

Bewertet 1. August 2018

Es gibt alte Eisenbahnwaggons von historischer Bedeutung für Uyuni, interessante Metallskulpturen und andere verwandte Gegenstände zur Eisenbahn an jeder Straßenecke auf dieser Hauptstraße durch die Stadt. Es war sehr interessant zu sehen, wie die Kreativität in einige der Statuen umgesetzt wurde. Es gibt Restaurants, Lebensmittelmärkte...und Souvenirläden in den angrenzenden Straßen mit angemessenen Preisen für Pullover und Hüte. Die Avenida Ferroviaria war eine der saubereren Straßen mit einer asphaltierten Straße und einem guten Bürgersteig. Aber überall war Uyuni sehr staubig, weil viele Straßen nicht gepflastert sind.Mehr

Bewertet 9. Juli 2018

Für diejenigen von Ihnen, die reisen, um die Salt Flats zu sehen oder einfach nur in Uyuni zu bleiben, ist die Gegend um die Avenue ein Muss für Andenken und Einkaufen. Items sind in Bolivien viel billiger als in Peru.  Die Avenue hat viele Geschäfte...und Restaurants und in der Nähe gibt es einen Lebensmittel- und Bekleidungsmarkt. Uyuni war eine angenehme Überraschung und auf der Tour durch Bolivien und Peru einen Besuch wert. Es sind viele Hunde in der Nähe, aber alle sehen ziemlich gut genährt und keineswegs einschüchternd aus.  Auch gibt es ein oder zwei Geldwechsel-Läden, die wir fanden einen sehr guten Wechselkurs für amerikanische Dollar. Stellen Sie sicher, dass Sie Dollar haben, da das Wechseln von englischen Pfund keine Option ist.Mehr

Bewertet 29. April 2018

Uyuni ist nicht eine wunderschöne Stadt, und wahrscheinlich existiert nur wegen der Eisenbahn. Avenida Ferroviarai ist wie eine Art der Erinnerung an diese Tatsache und in einer Weise recht schön.

Bewertet 10. Mai 2017

Stadt Schmutzig aber dies Straße ist etwas sauberer und ist der Mittelpunkt des alle Touren und Restaurants. Wir übernachten in der Sleepbox im Bahnhof, was ist zentral zu allem .

Bewertet 16. März 2017

Nicht ein schöner Anblick. Autos Fahrten wie verrückt. Vorsicht vor dem Überqueren der Straßen. Es gibt Märkte, aber essen Sie nicht Obst und geben Ihnen Durchfall.

Bewertet 16. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Uyuni dieses Hotel Betreten kann nicht verpassen, es ist das main thoroughfares durch die Stadt. Einige Eisenbahn im Zusammenhang mit Statuen und viele Firmen Catering für Touristen.

Bewertet 18. Juli 2016

Avenida Ferroviaria hat viele Zug Denkmäler und Eisenbahnen, Hotels, Cafés, Bänke zum sitzen und die Nähe zur Plaza. Als wir hier ankamen, Militärs war, nachdem wir eine Feier, Parade und military Schlagbohrmaschine zu feiern die 127 Jahre der Uyuni. Sie waren gerade fertig, und alle...aufgereiht zu kommen und die Würdenträger begonnen. Dann gibt es ein laut Bang der Becken, das Schlagzeug und mit Trompeten. Es war so laut und unerträglich. Sie spielten der bolivianischen Bevölkerung National Anthem. Ich wusste nicht, dass Sie können dann in das Militär und Musical Instrument spielen in der gleichen Zeit haha.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 13 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Marith
29 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Cristales Joyas de Sal
2 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Hotel Jardines de Uyuni
323 Bewertungen
0,39 km Entfernung
Hotel Joya Andina
9 Bewertungen
0,75 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 29 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Minuteman Revolutionary Pizza
561 Bewertungen
0,49 km Entfernung
Lliphi
81 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Tika
190 Bewertungen
0,38 km Entfernung
Pizzeria Donna Isabella
216 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 77 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Museo Arquecologia y Antropologico de los Andes Meridionales
8 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Expediciones Empexsa Day Tours
132 Bewertungen
0 km Entfernung
Expediciones Lipez
78 Bewertungen
0 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Avenida Ferroviaria.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien