Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Parador de la Quebrada
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
28
Alle Fotos (28)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet58 %
  • Sehr gut35 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
28°
18°
Jan
27°
17°
Feb
25°
17°
Mär
Kontakt
Ruta Nacional N 68, Km 11,5, Cafayate 4427, Argentinien
+54 381 549-6113
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (14)
Bewertungen filtern
2 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
2
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 9. Dezember 2018

Bereits zum 2. Mal hier erweist sich: Die Posada scheint immer geschlossen. Mit viel Mühe haben wir eine Telefonnummer mit Vorwahl Tucumán gefunden und dann den 3-Std.-Ritt (1,200 ARS) organisiert - wie 2016: espectacular! Infos findet man im Hotel Killa in Cafayate.

Erlebnisdatum: November 2018
Danke, Michael S!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 21. Dezember 2015

Während Sie auf dem windigen Ruta 68 Radfahren, brauchten wir eine Pause wieder etwas Energie. Der Parador de la Quebrada schien im richtigen Moment! Ein paar gute Empanadas und Schluck Bier später, Martin, der Besitzer, hat uns zu sehen, dass die Pferde und die Lamas,...die dort leben. Sehr zufrieden mit dieser ersten Begegnung, wir wieder im Parador am nächsten Tag für 3 Stunden Reiten Entdeckungsreise der Quebrada waren. Atemberaubend! Trotz der sehr begrenzten Wissens in Reiten (es war das zweite Mal je), fühlten wir uns sehr gut auf den Pferden, Ernesto und Martin wählten für uns. Wir haben auch die Landschaft auf eine ganz besondere Art und Weise. Folgende Ernesto, wurde diese Fahrt fast Meditative und ruhige Umgebung zur persönlichen Entspannung unter den Kakteen und auch die unfruchtbarem Vegetation, das Gefühl, etwas von etwas, das Tal, auf die große Landschaft mit all seinen verschiedenen Farben. Vorstellung in der Canyon war fantastisch. Wir waren allein in dieser natürlichen Catheral mit Papageien, aus dem Stein, tiefer und tiefer in der Quebrada. Zurück im Parador, teilten wir einen Drink mit Martin. sehr engagiert und aufrichtig, nahm er die Zeit, uns mehr über das Parador zu erzählen, seine laufende Projekte und empfahl uns abseits der ausgetretenen Pfade Orte in der Region so außergewöhnlich. Wir fühlten uns dort sehr glücklich, dass wir hielten zufällig im Parador!Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2015
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Parador de la Quebrada.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien