Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Glen Canyon Dam

Tonalea Coconino County, AZ 86040
+1 928-608-6068
Webseite
Speichern
Im Voraus buchen
Weitere Infos
284,51 $*
oder mehr
Colorado River Float Trip from Flagstaff
Weitere Infos
144,99 $*
oder mehr
Rundflug über die Rainbow Bridge, den Lake Powell und den Glen Canyon Dam
Weitere Infos
272,28 $*
oder mehr
Cathedral Slot Canyon, Horseshoe Bend, and Glen Dam Tour
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet43 %
  • Sehr gut45 %
  • Befriedigend 10 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
ORT
Tonalea Coconino County, AZ 86040
KONTAKT
Webseite
+1 928-608-6068
Bewertung schreibenBewertungen (832)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 10 von 461 Bewertungen

Bewertet 19. September 2017

Der Glen Canyon Dam nahe Page und staut den Lake Powell auf. Der Damm ist ähnlich beeindruckend wie der Hoover Dam und ein Stopp lohnt sich, wenn man in der Nähe ist. Direkt am Damm liegt das Carl Hayden Visitor Center mit vielen Informationen, einer...Mehr

Danke, panda8882015!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Mai 2017

Der Glen Canyon Dam ist toll und gefällt uns viel besser als der Hoover Staudamm. Die Farben und die Brücke sehen so toll und unwirklich aus. Immer einen Besuch wert

Danke, treets66!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. April 2017

Wie aus dem Nichts erscheint es dem Reisenden , wenn auf einmal der Lake Powell auftaucht und durch einen ziemlich grossen Damm aufgestaut wird. Tolles Erlebnis, zu was der Mensch alles fähig ist.

Danke, Thomas B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 29. August 2016

Es muss nicht immer der Hoover Staudamm sein, Es gibt ein tolles Visitorcenter, man wird wie immer in den USA top informiert. Sollte man auf dem Weg nach Page oder umgekehrt nach ZION unbedingt mitnehmen.

Danke, Olaf V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Juli 2015 über Mobile-Apps

Der zweite ist der erste Verlierer sagt ein Sprichwort... so kommt diesem Staudamm weniger Aufmerksamkeit zu als dem Hoover. Das ist jedoch eine böse Falle, schließlich bringt der Glen Canyon Dam eine imposante Umgebung mit wie z.B. den Berühmten Horseshoe Bend. Auf jeden Fall lohnt...Mehr

Danke, cpr1180!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. September 2014

Das Bauwerk ist eine beeindruckende Ingenieurleistung und man schaut sie sich zwangsläufig auf dem Weg von Page Richtung Westen (z.B. Kanab) an. Das Visitor Center ist toll gemacht und es gibt eine Führung, auf die man allerdings ein Weilchen warten muss, weshalb wir diese ausließen.

Danke, Florian H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. August 2014

Während unseres Aufenthaltes haben wir auch den Glen Canyon Dam sowie das Glen Canyon Area besucht. Der Glen Canyon Dam ist ein beeindruckendes Bauwerk in landschaftlich sehr reizvoller Lage. Wir sind auf der westlichen Seite am Glen Canyon entlang gefahren, was landschaftlich sehr reizvoll war....Mehr

Danke, Seifenblase1904!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Juli 2014

Technik in unwirtlichem Umfeld erzeugt auch hier ein Gebiet mit See und mäandrierendem Fluß das man gerne besucht und zum Ausruhen einlädt

Danke, hatch-one!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Juni 2014

Parken, über die Brücke gehen, Fotos machen. Das Visitor Center besuchen und eine Tour buchen. Wie im Flughafen wird man durchleuchtet, darf keine Fragen zur Sicherheit oder Terrorismus stellen, die Sicherheitskräfte nicht fotografieren, dann geht es im Fahrstuhl nach unten. Dort wird die Wiese gemaeht....Mehr

Danke, Hetresi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Mai 2014

Die Staumauer des Lake Powell ist beeidruckend gross. Was uns jedoch noch mehr Beeindruckt hat ist die grösse des Sees. Auf der Karte relativ überschaubar ist dieser durch alle kleinen Buchten und Ausläufer enorm gross. Wir haben ein Boot gemietet und einen sehr kleinen Teil...Mehr

Danke, flarjula!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in Tonalea Coconino County anzeigen
Sleep Inn & Suites
392 Bewertungen
1,72 km Entfernung
Wingate by Wyndham Page Lake Powell
54 Bewertungen
1,82 km Entfernung
Courtyard Page at Lake Powell
1.861 Bewertungen
1,98 km Entfernung
Quality Inn at Lake Powell
1.174 Bewertungen
2,55 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe
El Tapatio
1.286 Bewertungen
3,08 km Entfernung
Blue Wine Bar
176 Bewertungen
3,05 km Entfernung
Ranch House Grille
423 Bewertungen
2,99 km Entfernung
StarLite Chinese & American Restaurant
18 Bewertungen
3,13 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Carl Hayden Visitor Center at Glen Canyon Dam
51 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Rainbow Bridge National Monument
604 Bewertungen
2,8 km Entfernung
Glen Canyon National Recreation Area
706 Bewertungen
2,08 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Glen Canyon Dam.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden