Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

The Pink House

Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Balcarce 50, Buenos Aires, Argentinien
Telefonnummer: +54 11 4343-3051
Webseite
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Eintrittsgebühr: Nein
Im Voraus buchen
Weitere Infos
39,99 $*
oder mehr
Buenos Aires-Fahrradtour: San Telmo und La Boca
Gründe für eine Buchung auf Viator
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen ›

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 5.756 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 5
    Ausgezeichnet
  • 12
    Sehr gut
  • 4
    Befriedigend
  • 1
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
La casa rosada

Von außen ist die Casa Rosada eben durch die Farbe ein Hingucker. Der Platz davor ist sehr schön, es gibt einige Springbrunnen und die Statue des San Martin. Um eine Tour durch ... mehr lesen

4 von fünf PunktenBewertet am 28. Juli 2016
Eine_WeltReisende
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

5.756 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
bayern8
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet vor 3 Tagen NEU über Mobile-Apps

Hatten uns während des Aufenthaltes über Internet, mit Ausweis oder Pass angemeldet. Gute kostenlose Führung in englisch mit wunderschönen Räumen, absolut geschichtlich wichtig und sehenswert, dauert ca. 1 Stunde.

Hilfreich?
Danke, trixi2000!
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von fünf Punkten Bewertet am 28. Juli 2016

Von außen ist die Casa Rosada eben durch die Farbe ein Hingucker. Der Platz davor ist sehr schön, es gibt einige Springbrunnen und die Statue des San Martin. Um eine Tour durch das Gebäude machen zu können, muss man sich vorher angemeldet haben und am Tag der Besichtigung einen Perso oder Reisepass vorlegen. Die Führung war (auf spanisch) und sehr... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Eine_WeltReisende!
Kapfenberg, Österreich
Beitragender der Stufe 
75 Bewertungen
39 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 30. März 2016 über Mobile-Apps

Auf Grund der Farbe dieses Palastes erscheint der Platz davor in angenehmer Wärme und lädt zum Verweilen ein. So kann man auch im Kopf einiges der Geschichte dieses Gebäudes abspielen. Es gibt auch keine großen Menschenansammlungen, die eventuell stören könnten.

Hilfreich?
Danke, CarBri2013!
München
Beitragender der Stufe 
35 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 11. März 2016

Vom Balkon der "Casa Rosada", an der Ostseite der Plaza de Mayo, sprachen nicht nur die jeweiligen Präsidenten Argentiniens zum Volk, sondern auch Evita, Liebling der Argentinier. Die de Platz zugewante Seite ist eigentlich die Rückseite; bevor an der dem Wasser zugewandten Seite viel Land aufgeschüttet wurde, stand die Casa Rosada direkt am Hafen. Im Palast befinden sich nur Büros... Mehr 

Hilfreich?
Danke, MunichAviator!
Frankfurt
Beitragender der Stufe 
91 Bewertungen
64 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 51 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von fünf Punkten Bewertet am 24. Januar 2016 über Mobile-Apps

Kann man leider gerade nicht fotografieren, da hässliche dünnmaschige Zäune rundherum die Sicht rauben. Schade so muss ich mir wohl ein Foto aus dem Netz suchen.

Hilfreich?
Danke, in8967!
Nürnberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 23. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Ich habe das Casa Rosada tagsüber und Nachts besucht. Ich finde es Nachts schöner wegen der wundervollen beleuchtung. Auch von weitem sieht es sehr schön aus. Liegt direkt am Plaza de Mayo.

Hilfreich?
Danke, Cinar90!
Meerbusch, Deutschland
Beitragender der Stufe 
138 Bewertungen
60 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 61 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 29. August 2015

Nicht unbedingt sehenswert, da abgesperrt und eingezäunt, der Platz davor lohnt vauch nur, wenn eine Demo oder eine Veranstaltung darauf stattfindet.

Hilfreich?
Danke, Nils112!
Spittal an der Drau, Österreich
Beitragender der Stufe 
278 Bewertungen
159 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 49 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 4. Juni 2015

La Casa Rosada ist offizieller Amtssitz des Präsidenten, wird für politische Aktivitäten jedoch kaum mehr genutzt. Ein Teil des Gebäudes, in dem auch Evita Person tätig war, ist jetzt Museum.

Hilfreich?
Danke, kretareise123!
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
177 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 56 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 2. Juni 2015

Ein Muß auf dem Besichtigungsprogramm. Die äußere Fassade sagt nichts über den Innenbereich. Um den Innenhof liegen zahlreiche Zimmer und Galerien. Die politische Geschichte Argentiniens ist anhand der Bilder der Personen gut erkennbar.

Hilfreich?
Danke, Norbert1956!
Buenos Aires, Argentinien
Beitragender der Stufe 
26 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 22. Februar 2015 über Mobile-Apps

La Casa Rosada ist der offizielle Amtssitz der jeweiligen argentinischen Präsidentschaft. Allerdings dient es nicht mehr als Wohnsitz und auch die Regierungsgeschäfte werden nur noch selten von dort aus wahr genommen. In Teilen hat es musealen Charakter - das gilt insbesondere für die früher von Eva Peron genutzten Räume. Die Führungen sind informativ und geben einen guten Einblick in das... Mehr 

Hilfreich?
Danke, DSWT!

Reisende, die sich The Pink House angesehen haben, interessierten sich auch für:

Buenos Aires, Bundesdistrikt (Distrito Federal)
Buenos Aires, Bundesdistrikt (Distrito Federal)
 
Buenos Aires, Bundesdistrikt (Distrito Federal)
Buenos Aires, Bundesdistrikt (Distrito Federal)
 

Sie waren bereits im The Pink House? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von The Pink House sowie von anderen Besuchern.
2 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des The Pink House.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Montserrat

Profil des Stadtviertels
Montserrat
Monserrat ist ein überaus historisches Stadtviertel von Buenos Aires und geprägt von geschichtlichen Ereignissen und Wahrzeichen, die zum Teil Jahrhunderte überdauert haben. Die Plaza de Mayo ist eine der bedeutendsten dieser Verbindungen zur Vergangenheit, denn über diesen Platz führten unzählige öffentliche Demonstrationen, die bis zur Mairevolution im Jahr 1810 zurückreichen. Bei einem Spaziergang durch die Straßen von Monserrat hat man das Gefühl, in die Vergangenheit von Buenos Aires zu reisen: Der Cabildo nimmt seine Besucher mit in das späte 16. Jahrhundert, während der Palacio Barolo und die traditionellen Cafés Reisende in die Zeit des frühen 20. Jahrhunderts versetzten. Heute wimmelt das Stadtviertel tagtäglich geradezu vor Büroangestellten, Bussen und Taxis. Jedoch wird hierdurch der geschichtliche Glanz der Sehenswürdigkeiten keineswegs beeinträchtigt und die kopfsteingepflasterten, schmalen Gehwege und U-Bahnstationen aus den 1910er Jahren erinnern stets an die beeindruckende Geschichte, die hinter jeder Ecke auf die Besucher wartet.
Dieses Stadtviertel ansehen