Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mandela House

680 Bewertungen

Mandela House

680 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Touren und Sightseeing
Stöbern Sie in unserem größten Angebot an Erlebnissen.
Wanderungen und Radtouren
Erleben Sie Ihr Reiseziel mit allen Sinnen beim Wandern oder Radfahren.
Mehrtägige und ausgedehnte Touren
Erleben Sie mehrtägige Abenteuer – ohne groß zu planen.
Outdoor-Aktivitäten
Entdecken Sie die zahlreichen Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten.
•••
Stöbern
Geführte Tagestour – Soweto und Johannesburg
84,34 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 933 Reisenden gebucht
Apartheid Museum & Soweto Tour
53,55 $ pro Erwachsenem
Johannesburg & Soweto Tour
108,13 $ pro Erwachsenem
Johannesburg, Soweto und Apartheid Museum Tagestour
137,05 $ pro Erwachsenem
Beliebt: von 232 Reisenden gebucht
Soweto und Apartheid Museum Tagestour
81,73 $ pro Erwachsenem
Soweto Gemeindetour
233,77 $ pro Erwachsenem
Johannesburg Besondere Erfahrung
70,28 $ pro Erwachsenem
Mehr anzeigen
Vollbild
Standort
Kontakt
8115 Orlando West Street, Soweto, Johannesburg 1804 Südafrika
Erkunden Sie die Umgebung
Fahrradtour durch Soweto
Fahrrad- und Mountainbiketouren

Fahrradtour durch Soweto

18 Bewertungen
google
Holen Sie sich etwas Bewegung und sehen Sie Soweto von der Straße aus, während Sie etwas über das Alltagsleben der Schwarzen unter dem rassistischen Apartheid-Regime in Südafrika lernen. Treten Sie hinter Ihrem Führer zum Orlando Soccer Stadium, den Häusern, in denen Nelson Mandela und Desmond Tutu einst lebten, und den Orlando Towers, einem farbenfrohen umgebauten Kraftwerk. Erfahren Sie mehr über das örtliche Schulsystem und den Soweto-Aufstand und besuchen Sie ein Hostel, in dem Bergleute leben.
42,12 $ pro Erwachsenem
680Bewertungen1Frage & Antwort
Bewertungen von Reisenden
  • 255
  • 293
  • 111
  • 15
  • 6
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
K m hat im März 2020 eine Bewertung geschrieben.
Berlin, Deutschland284 Beiträge386 "Hilfreich"-Wertungen
mandela war hier wohl mal kurz nach seiner entlassung.. ansonsten hat er nicht mal in soweto sondern in einer gehobeneren gegend gewohnt.. das sei ihm von herzen gegönnt.. aber mit diesem "häuschen" dann touristen auszunehmen, ist nicht die feine art.. zudem unglaublich unfreundliches personal.. die nicht nachvollziehbare kriterien haben, wann man in das kleine häuschen darf und wann nicht.. bei mir durften blonde frauen rein.. ich musste warten.. irgendwie hat das personal nicht ganz verstanden, wofür madiba stand.. das ganze lohnt überhaupt nicht.. wenig inhalt.. noch weniger beim haus von tutu, das er schon ewig nicht mehr betreten hat.. ABSOLUT NICHT EMPFEHLENSWERT
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2019
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
hueslae hat im März 2019 eine Bewertung geschrieben.
Fussach, Österreich108 Beiträge18 "Hilfreich"-Wertungen
Das Haus ist sehr klein, man ist in 30 Minuten durch und hat alles genau studiert. Es liegt in Soweto und runderum ist es sehr touristisch. Aber ein Ausflug allemal wert
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2019
Hilfreich
Senden
Peter B hat im Dez. 2018 eine Bewertung geschrieben.
29 Beiträge5 "Hilfreich"-Wertungen
Man muss hier nicht extra hinfahren. Das Viertel ist touristisch gut erschlossen, der Besuch des Hauses hinterließ keinen bleibenden Eindruck. Kann man machen, wenn man noch Zeit hat.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2018
Hilfreich
Senden
AndreM78 hat im Sept. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Schaffhausen, Schweiz201 Beiträge147 "Hilfreich"-Wertungen
Dem Ort ist durch die extreme touristische Ausnutzung jegliche Magie verloren gegangen. Vor dem Haus führten Straßenartisten einen touristisch-folkloristischen Tanz auf, der uns eher peinlich berührte, die Straße vor dem Haus ist gesäumt von ein paar Händlern und ein oder zwei billigen Touri-Restaurants. Das Haus selbst ist wenig eindrücklich, die Führungen werden im Akkord durchgepaukt, das Gesagte beinhaltet für den durchschnittlich Informierten wenig bis nichts Neues. Für uns Zeitverschwendung. Deutlich empfehlenswerter, da um ein vielfaches informativer, ist das leider viel schlechter besuchte Hector-Pieterson-Museum.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2017
Hilfreich
Senden
Sakaka hat im März 2017 eine Bewertung geschrieben.
Germany299 Beiträge249 "Hilfreich"-Wertungen
Das Haus liegt in der Vilakazi Street und beherbergt neben einigen Möbelstücken, Kunst, Bilder, Zeugnisse und Erinnerungen an das Familienleben der Mandelas. Hierhin kehrte Mandela nach seiner Gefangenschaft zurück, an den Außenwänden sind Einschußlöcher zu sehen. Man bekommt einen Einblick in die frühe politische Geschichte Mandela`s.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2016
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Mandela House