Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

The M/V Oriana

Jetzt geöffnet: 09:00 - 22:30
Heute geöffnet: 09:00 - 22:30

The M/V Oriana
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
27
Alle Fotos (27)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet42 %
  • Sehr gut26 %
  • Befriedigend 15 %
  • Mangelhaft10 %
  • Ungenügend7 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 22:30
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Dez
Jan
Feb
Kontakt
Shanghai, China
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (57)
Bewertungen filtern
36 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
18
8
6
3
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
18
8
6
3
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 36 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

Das erste Mal auf dem Schiff ist definitiv mein Favorit. Die Kabine war super innen keine Probleme. Das Personal war freundlich und aufmerksam und die Unterhaltung war gut. Wir hatten 4 Umdrehungen und 3 Hubschrauber, weil die Menschen krank waren. Alles war sehr professionell und...schaffte es pünktlich nach Southampton zurück, eine ereignisreiche Kreuzfahrt. Überhaupt nichts auszusetzen, das Essen war großartig und die Bratkartoffeln sind ein Traum.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Vanille und Durchschnitt fallen in den Sinn, jedoch zu beinahe Premiumpreisen. Mahlzeiten reichlich aber fad. Hütten etwas klein. Nachdem dies gesagt wurde, scheint der Oriana viele Wiederholer zu haben. Die Ausflüge waren definitiv ein Plus sowohl im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis als auch auf die...Auswahl.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 24. Oktober 2018

Oriana ist ein schönes, aber gealtertes Schiff. Darin liegt ihre Berufung. Die hinteren Decks sind versetzt und geräumig. Die Kabinen sind nicht groß, aber ausreichend. Wir überstanden Force 7 in der Biskaya und das Schiff war überraschend stabil. Ähnlich auf unserer Rückreise. Nie haben wir...uns krank gefühlt Wir hatten tolle 19 Tage. Die Dinge liefen schief, wurden aber schnell und angenehm korrigiert. Wir hatten ein Wasserleck Mitte der Kreuzfahrt, in der Nacht. Die Teams sind in Aktion getreten, haben uns um 03:00 Uhr an einen trockeneren Ort gebracht, uns Tee gegeben und uns dann für den Rest der Kreuzfahrt aufgewertet. Lucky uns, aber um fair zu sein - nicht alles war so professionell! Vorsicht vor Add-Ons vom Typ Ryanair. Trinkwasser in der Kabine musste bezahlt werden. Shuttle-Busse mussten bezahlt werden - auch wenn ein lokaler Service-Bus einen Halt im Hafen - Kai hatte. Darauf wurde nicht hingewiesen. Passen Sie auch die 7 pro Person / pro Tag Trinkgeld. Es geht nicht an alle Mitarbeiter und Sie können OPT Out durch die Rezeption für ein Formular ausfüllen. Dies wird im Mai 2019 aufhören - also check! Im Gegensatz zu anderen Kreuzfahrtlinien sind die Getränkepreise jedoch britische Pub-Preise - nicht einmal die Londoner Preise! Der Kapitän, Captain Sarah Breton, war verantwortlich für ein riesiges Team von Leuten, die es offensichtlich genossen, jederzeit zusammen zu arbeiten. Der Kapitän gab zu jeder Zeit einen kompetenten Eindruck, ebenso wie alle Mitarbeiter / Mannschaften. Gute Laune war im Überfluss vorhanden und die Mitarbeiter plauderten ständig miteinander. Es war gut zu sehen, dass leitende Mitarbeiter weniger hochrangige Mitarbeiter bei grundlegenden Aufgaben wie dem Reinigen und Füllen von Salz- / Pfefferstreuern jeden Abend unterstützten. P & O kann nicht verantwortlich gemacht werden für die schlechten Manieren vieler älterer Passagiere mit großen Ellbogen und Rollstühlen, Rollatoren usw., die für sie von Vorteil sind, aber viele haben sie fallen lassen, wenn sie an vorderster Front stehen. Ich fand das nervig - vor allem, weil es so unfair gegenüber den wirklich herausgeforderten Passagieren war. (Siehe vorherige Rezensionen) Das Essen und die Unterhaltung waren gut - es gab formelle, informelle und Buffetrestaurants und mehrere Bars - die Preise waren einheitlich für Getränke in jedem Veranstaltungsort. Costa Kaffee war auch in mehreren Verkaufsstellen erhältlich. Die Auftritte der "Headliner" an Bord und Oriana Orchestra waren erstaunlich - selbst wenn das Meer rau war. Als wir das Auditorium verließen, hatten wir im schlimmsten Fall einen schwankenden Gang, aber sie hatten tadellose Leistungen auf der Bühne, so dass wir uns glücklicherweise der Bewegung des Schiffs nicht bewusst waren, bis wir aufstanden, um zu gehen! Sehr professionell und manchmal anstrengend, um ihre Energie zu sehen. Viele der Animateure, nicht die Performer, waren im Durchschnitt unterdurchschnittlich - anscheinend wurde ihr Verkaufsdatum überschritten, sie sagten am Ende jeder Show die gleichen 3 Sätze - und manchmal erschienen sie nicht einmal am Ende einer Show Danke den Darstellern. Das war peinlich, genauso wie die blöden Witze. Es gab "professionelle" Dozenten, Aktivitäten, Besuch von Komikern und Musikern; Tanzkurse, Brückenunterricht und vieles mehr. Die Exkursionsmitarbeiter schienen sich weniger Sorgen um die Passagiererfahrung zu machen, schienen sich aber mehr mit dem Verkauf von Reisen zu befassen. Das ist traurig, da die täglichen Präsentationen über zu besuchende Häfen voller Informationen waren. Enttäuschenderweise waren einige nicht mehr aktuell (Erwarten Sie nicht, dass Englisch gesprochen wird - jeder spricht überall Englisch); Gibraltar feierte den Trafalgar Day mit Militärmärschen und Veranstaltungen - keine Erwähnung wurde gemacht. Dies hätte ein Minimum an Internet-Suche erfordert, um die Passagiere der Veranstaltung zu finden und zu informieren. Eine Servicebushaltestelle war buchstäblich auf dem Hafenkai - aber keine Erwähnung wurde gemacht, stattdessen wurde ein 4-Wege-Shuttle "geschoben". Viele von uns gingen 20 Minuten zu Fuß, da dies die kurze zurückzulegende Strecke war. Die Präsentationen waren informativ, aber der Präsentationsstil war gestelzt und ohne Emotionen, aber wichtiger - nicht faktisch auf dem neuesten Stand. Das Aussteigen war gut organisiert - mit Rücksicht darauf, dass es ungefähr 1900 Passagiere mit vielen Koffern gibt, UND das Frühstück wird zur Verfügung gestellt, während Sie warten!Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 26. Juli 2018

Absolut fabelhaft, gut gepflegt, sehr sauber und tolle Einrichtungen. Hatten einen Tagesausflug nach Brügge und Guernsey. Der Rest der Zeit war entspannend am Pool und lauschte der Live-Band. Jede Menge Unterhaltung in der Nacht für jeden Geschmack, ich besuchte zwei Shows (Rock n Roll &...Queen Tribute), genoss 3 Restaurants, Bars, Geschäfte, bekam aber nie die Chance ins Kino oder Casino zu gehen. Bestimmt würde ich aber nochmal länger gehen und weitere Plätze besuchen. Konnte es nicht bemängeln.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 24. Juli 2018

Wir sind gerade von einem fabelhaften Kurztrip auf die Oriana Reise von Southampton nach Brügge und Guernsey. Wir hatten eine tolle Zeit, das Personal war brillant und konnte nicht genug für uns tun, vor allem Maria, unsere Hütte Steward. Das Essen war sehr schön, wir...aßen im Oriental Restaurant für unser Frühstück und Abendessen. Der Service war super, Joe und Marcelino, freundlich und effizient. P&O sollte sehr stolz auf ihr Personal. Unsere Reise nach Brügge war gut organisiert mit 4 ½ Stunden zu Fuß und Bootsfahrt gerade genug. Ein wenig hektisch zu Zeiten, wenn man mit einer großen Gruppe mit Nachzügler zum Essen in Restaurants usw. sehr teuer aber man zahlt für die Gegend und Ambiente, das ich glaube. Guernsey war wunderschön und auf jeden Fall einen Besuch wert. Auch hier waren die Ausflüge waren gut organisiert mit eingereichten Angebote bereit zum Transport half. Wir entschieden uns, an uns selbst zu dieser Reise und holte den O-Bus im Hafen, das fanden wir sehr entspannend war. Alles in allem sein Geld wert, eine schöne Hütte auf C Deck mit einem riesigen Fenster, sehr ruhig und geräumig, sogar mit 3 von uns wohnt. War begeistert von der Unterhaltung, Michael Buble Tribute to Show und der Kinder aufzunehmen, die Cocktails waren sehr lecker und bietet ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Drei Schwimmbecken, eins war ein wenig laut war für uns, da wo die Party Musik kam aus. Makellos sauber und auch wenn das Wasser ein wenig kalt wir hatten das Glück, dass wir Sonnenschein, wodurch eine Runde etwas einfacher. Ich würde es empfehlen P&O, obwohl die Oriana wird stillgelegt haben schon auf der Azara August und das war auch fabelhaft.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 20. Juni 2018

Wir fuhren am 8. Mai 2018 auf der Oriana für 15 Nächte nach Canaries und Madiera und besuchten einige schöne Orte, obwohl La Gomera unser unbeliebtester war. Unsere Kabine war innen und war angemessen und gut gepflegt, unser Steward Gerard kümmerte sich um unsere Bedürfnisse...und war hilfsbereit und diskret. Das Essen war hauptsächlich gut im Speisesaal das Buffet war in Ordnung, aber sehr beschäftigt und das Essen fanden wir sehr wiederholend, wir besuchten Sindu und The Beach House beide erstklassig. Die Unterhaltung war meistens gut und die Headliner die besten, die wir in den letzten Jahren gesehen haben. Der Comedian war unser unbeliebtester. Während unserer Seetage fanden wir heraus, dass wir uns nicht so gut amüsierten, obwohl wir das Kino nutzten und ein paar gute Filme sahen. Die meisten Leute saßen im öffentlichen Bereich und schlafen normalerweise nicht mehr als im Krähennest Die Altersgruppe scheint auf der Oriana ziemlich alt zu sein und wir sind 60, also keine Jungen. Uns wurde gesagt, dass das Durchschnittsalter 75 war und gut für Leute, die in diesem Alter kreuzen und genießen können. Ich hoffe, wir werden es in diesem Moment schaffen Mit der Zeit werden wir der Oriana ein Miss verpassen, deswegen haben wir einfach das Gefühl gehabt, dass es nötig war, etwas zu leben.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2018
Bewertet am 29. Mai 2018

Ich habe das Schiff und alles, was an Bord passiert, immer geliebt. Alle Speisen und Getränke wurden mühelos von sehr freundlichen und effizienten Crew serviert. Kabinensteward hielt alles sauber und ordentlich. Aber mein Hauptkritikpunkt ist, warum oh warum schließen alle Bars um 12. 30. Das...durchschnittliche Alter an Bord war 70, aber ich sprach mit vielen Leuten, die etwas länger auf einem Drink und einem Gespräch geblieben wären. Der andere Kritikpunkt ist die Gratifikation, wann wird P & O sie in die Kosten einbeziehen und alles daran setzen, sie zu bezahlen oder nicht zu bezahlen (Sie haben eine Option).Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2018
Bewertet am 13. April 2018

Unsere erste Kreuzfahrt also nichts zu vergleichen es mit. Wir hatten einen Balkon Suite, da bin ich einen Tick zu klaustrophobisch. Recht schnell auf - Boarding Prozess und konnten uns fahren Sie weiter geradeaus auf unsere Suite, wo wir von unserem Steward. Sie fragte für...Eis für ein dreist G&T und sie ließen den Eimer aufgefüllt alle Reise. Komfortables Zimmer, keine Beschwerden und wir hatten Freiheit Dining also keine Einschränkungen auf Sitzgelegenheiten Times. Ich würde gerne so eingeschränkt werden, dass war ein Bonus. Der Service war großartig, £ 46 für eine Flasche Verve Cliquot, hätte schlimmer und der Dressing bis Samstag abends war großartig. Sehr professionell Unterhaltung an Bord und kam sehr entspannt zu Hause an.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Bewertet am 26. März 2018

Die Angestellten waren alle fantastisch, aber die Lieferung war schlecht - bereit für diese regelmäßige Reise in die artic, Die Heizung brach am dritten Tag und war immer noch etwa eine Woche später unterbrochen. . . Das Essen in den gehobenen Restaurants war in Ordnung,...aber das Konservatorium Essen war Schulkantine Essen im besten Fall. . . Die Ein- und Ausschiffung für Ausflüge war sehr harmlos. . . Da waren Systeme überall auf dem Schiff und mehr Lecks, als ich zählen konnte. . . das Boot war so kalt, dass wir unseren Nachbarn unsere Decke geliehen haben, um sie an ihrem Fenster aufzustellen, damit das Eis sich nicht auf der Innenseite bildet. . . p und o nicht beeindruckt diese Reise war eine große Sache für uns und 2 Wochen nach der Rückkehr der einzige Kontakt, den ich hatte von P und O ist sie versuchen, mir eine weitere Kreuzfahrt auf einer täglichen Basis zu verkaufen, vielleicht härter arbeiten Menschen zu halten, die bereits Ausgeschüttet 5 k und nicht die Luxus-Erfahrung, die sie bezahlt haben, wenn ich die Überlebenserfahrung wollte ich Bear Grylls gebucht haben. . .Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Bewertet am 9. März 2018

Wenn man bedenkt, dass es sich um eine arktische Erlebniskreuzfahrt handelte, würde man mit Frost rechnen. Das Schiff war jedoch nicht für den Zweck des Besuchs geeignet. Das Schiff ist erst vom Trockendock zurückgekehrt und meiner Meinung nach gab es wahrscheinlich einige Probleme, die nicht...behoben wurden. Sehr schnell beim Erreichen des Arktischen Kreises begannen die Probleme in den öffentlichen Bereichen und in manchen Kabinen aufgrund von Lecks nicht zu heizen. Die Galeere wurde für einige Stunden wegen der Lecks geschlossen, die die einzige Nahrung entwickelten, die sie angeboten wurden, waren Curry oder Salat, die groß sind, wenn Sie jene mögen. Öffentliche Toiletten blockieren ständig oder funktionieren nicht. Geruch von Kanalisation im Lord Tavern Bar-Bereich. Sehr wenig angeboten in der Art der Unterstützung für Kunden, die keine Heizung hatten. Die Nachrichten auf dem Tannoy System waren herablassend, um es gelinde auszudrücken, dh wir müssen nicht wochenlang auf Installateure warten. Sie sagten, die Gründe für die Lecks seien die kalten Bedingungen, wo sie glaubten, das Schiff würde in die Karibik fahren. Als die Heizung repariert wurde, hatten sie Schwierigkeiten, eine gleich bleibende Temperatur in einigen kalten oder zu heissen Bereichen aufrechtzuerhalten. Die einzige Rettung war, dass die Angestellten freundlich und hilfsbereit waren und die Orte, die besucht wurden, waren nicht von dieser Welt.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des The M/V Oriana.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien