Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
24
Alle Fotos (24)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet30 %
  • Sehr gut60 %
  • Befriedigend 10 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
26°
13°
Nov
20°
Dez
17°
Jan
Kontakt
Neu-Delhi 110006, Indien
+91 99106 36797
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Neu-Delhi
Hilfreichste Bewertung
Bewertet am 25. Juli 2015

Mehr

Bewertungen (10)
Bewertungen filtern
8 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
5
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
2
5
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 17. August 2018

Sehr schönes Hotel, nicht sehr zentral, aber in Delhi recht normal, . . . " "Das Hotel für Sie" "Das Personal war sehr nett erzogen und gut gepflegt "

Bewertet am 26. Mai 2018 über Mobile-Apps

Der Hayat Bakhsh Bagh ist der Teil des Roten Forts und glaubt mir, es ist ziemlich schön und gut gemacht. Der Sawan und Bhadon Pavillion sind gut gemacht und exquisites Stück Architektur.

Bewertet am 25. Juni 2017

Teil des Roten Fort, Hayat Bakhsh Bagh, das heißt das Leben Eroberungsauftrã Garten ist in die North Eastern Portion der Fort. Es besteht aus zwei Pavillons, Sawan und Bhadon, aus Marmor und benannt nach Hindi Monate als Regen kommen, durch die ein reservoir flossen. zwischen...dem Reservoir, Bahadur Shah Zafar, die letzten Mughal, machte Zafar Mahal, aus Sandstein. Dritter Teil des Bagh war Mehtabh Bagh dem die Briten beseitigt und stattdessen Baracken für Beamte. Dies war das Vergnügen Gartens für Prinzen und Prinzessinnen und in der Zeit von Shahjehan gewesen sein muss in einem Ort zu sein, voller Gärten, Blumen, Springbrunnen, und die Atmosphäre. Heute Zafar Mahal steht allein, ohne Wasser, vielleicht erinnert sich seine Builder, wer war vertrieben dieses Fort zu weit abseits Rangoon, wo er starb, nachdem die 1857 Rebellion. Während im Red Fort verbringen Sie ein paar Minuten bewundern Sie das Leben der Garten.Mehr

Bewertet am 30. Mai 2017

Groß Square Gardens sind unterteilt in kleiner Quadranten mittels Chausseen entfernt und Gehwege Wasser Kanäle und Star - förmige Parterre mit rotem Sandstein umrahmt.

Bewertet am 27. Dezember 2016

Eine sehr schöne und historische Ort zu besuchen. Gut gepflegt und man kann leicht ein paar gute Freizeit hier verbringen. Üppig Grün.

Bewertet am 9. Juni 2016

Ich war mit meiner ganzen Familie ich voll genießen wie der Ort , wie auch der Service. Wenn ich Zeit haben wird in Zukunft also ich werde auf jeden Fall das gleiche Hotel.

Bewertet am 10. Januar 2016

Hayat Bakhsh Bagh ist Teil des Roten Fort ich wohl Wasser um sein, deshalb war es wird besser aussehen, wie dies sehr traurig sieht

Bewertet am 25. Juli 2015

Der "life-eroberungsauftrã Garden" ist ein typisches Mughal charbagh (4 qm) Muster von Garten Design von Kaiser Shah Jahan-I. Große Square Gardens sind in kleineren Quadranten mittels eines Chausseen entfernt und Gehwege aufgeteilt gerahmte Wasser Kanälen und einem sternförmigen Parterre mit rotem Sandstein. Hayat Baksh Bagh...ist ein Komplex von drei Strukturen - erste ist die Sawan und Bhadon Pavilions (mandap) sind zwei fast identische Strukturen mit Blick auf gegenüberliegenden Seiten des Kanals. Herrlich architektonische klasse sind aus weißem Marmor geschnitzt. Das Wasser aus dem channel würde cascade, so der Eindruck eines Golden Vorhang. Die Namen Sawan und Bhadon sind die zwei Regentage Monate in der hinduistischen Kalender während der Regenzeit. Der Zweck dieser Pavillons waren zu schaffen eine Illusion von Wasserfällen für die Unterhaltung der Könige zweite "Zafar Mahal" das Skelett der Herrlichkeit, Stud in einem water tank liegen in der Mitte zwischen dem Sawan und Bhadon Pavilion. Diese Struktur wurde während der Herrschaft von Bahadur Shah II in 1842 gebaut und nach ihm benannt. Wasser in den Tank ist durch den breiten Kanal verbunden mit der Sawan und Bhadon Pavilion. Wasser aus diese Pavillons auf mehreren Ebenen angelegtem hinunter in das Zentrum in den großen, flachen Wasser Channel. Es ist aus rotem Sandstein. Ursprünglich führte ein roter Sandstein Brücke in die Pavilion, welches nach der indischen Aufstand 1857 verloren ging. Das dritte ist Mehtab Bagh oder der "Moon Garden" liegen in den Westen von Hayat Baksh Bagh. Dieser Garten wurde von den Briten und vier großen Kaserne gebaut zerstört. Es gibt Pläne zur Wiederherstellung der Garten. Es ist in dem Roten Fort Delhi gelegen erklärt ein ikonische Symbol von Indien und von der UNESCO als Weltkulturerbe. Das Fort liegt an der Yamuna-Fluss . Öffnungszeiten: 9:30 Uhr bis 4:30 Uhr täglich (außer Montag) Eintritt: 900010/ - (Für Indian Citizens) und Rs.150/- (für Ausländer) Eintritt für Sound and Light Show: 900050/- Light & Sound Show ist montags geschlossen und besichtigten täglich in der Abend Zeit Kontakt Telefon Nr. ist 011-23274580 Adresse: Netaji Subhash Marg, Chandni Chowk, New Delhi, Delhi 110006 Telefon: 011 770 Mineralwasserflasche gratis Nächstgelegene U-Bahnstation ist Chandani Chowk.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Hayat Bakhsh Bagh.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien