Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
101
Alle Fotos (101)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet45 %
  • Sehr gut52 %
  • Befriedigend 3 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
| Madagal, Jaffna, Sri Lanka
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Jaffna
Bewertungen (51)
Bewertungen filtern
36 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
18
17
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
18
17
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 36 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Wochen

Wenn Sie Jaffna besuchen, müssen Sie diesen Tempel besuchen, wo der heiligste Abschnitt von Jaya Sri Maha Bodhiya zuerst nach Sri Lanka gebracht wurde. Der Strand ist so schön und der Tempel wird vom Militär sehr gut gepflegt.

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 20. Juni 2018

Strand ist so schön. Inside hat die ganze Geschichte, warum dieser Ort so wertvoll ist. Es wurde von der srilankischen Marine unterhalten. Sie hatten eine kleine Kantine und Stellplätze Cabanas und saubere Toiletten. angeboten beli mal mit hakuru.

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet am 2. Januar 2018

Das Personal der Marine erklärt die Geschichte des Tempels, die sehr hilfreich ist. Der Strand neben dem Tempel sah wunderschön aus. Die Straße, die zum Tempel führt, ist jedoch nicht mit Teppichboden ausgelegt. Daher braucht es Zeit, um zu erreichen, als Sie denken.

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Bewertet am 22. November 2017

Dies ist einer der frühesten Seehäfen in Lanka, wo die Ven. Sangamitta, die Tochter von Kaiser Ashoka aus Indien, brachte einen Baum des Bo-Baumes, mit dem der Gautama Buddha Erleuchtung erlangte. Der Tempel ist gut gepflegt und ein idealer Ort zum Meditieren.

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Bewertet am 1. November 2017

Dies ist ein Tempel, der Ihnen die Ruhe gibt, nach der Sie gesucht haben. Bester Platz für Meditation. Dies wird von der srilankischen Marine gereinigt und gewartet. Dieser Tempel befindet sich neben dem Strand, wo Sangamitta mit dem Bo-Baum angekommen ist. Dies ist ein bemerkenswerter...Besuch für Buddhisten. Dies ist einer der kriegsgeblasenen Orte während des Bürgerkriegs von Sri Lanka. Ein Marine-Soldat wird die Geschichte des Ortes in Tamil, Singhalesisch und Englisch auf Ihre Anfrage erklären. Dies ist einer der besten Orte für Meditation.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2017
Bewertet am 31. August 2017 über Mobile-Apps

Ein alter Hafen mit historischen Werten. . . Gemäß der bekannten Geschichte hat Sri Sangamitta aus diesem Hafen einen Zweig des heiligen Bo-Baumes nach Sri Lanka gebracht. Nichts kann dort außer dem neu errichteten Tempel und den Monumenten gesehen werden.

Erlebnisdatum: August 2017
Bewertet am 12. August 2017

Dies ist ein weiterer Ort, der einen Besuch wert ist, um Ruhe und Frieden zu sehen und zu sehen, wie die lokalen buddhistischen Anhänger an ihren täglichen Pflichten teilnehmen. Beachten Sie die Stille, bescheidene Kleidung und keine Schuhe

Erlebnisdatum: August 2017
Bewertet am 11. Juli 2017

Dambakola Patuna Sangamitta Tempel ist ein sehr ruhig und historisch Tempel in Jaffna. Super Lage und ganzheitliche Tempel

Erlebnisdatum: Juni 2017
Bewertet am 16. Mai 2017

Dambakola Patuna auch bezeichnet als Jambukola Patuna wurde als altertümliche Port und haben tolle historische Leistung, die dahinter steckt. Obwohl die aktuelle Aussehen der Tempel hat moderne Architektur Gebäude die Geschichte hinter dieser Lage ist Tausende Jahre zurückliegt. Nach Angaben der Geschichte ist dies der...Hafen, wo die Sangamiththa theri landete mit die heilige Jaya Sri Maha Bodhiya was ist gepflanzt in die Anuradhapura City. Der Tempel liegt neben dem Strand und hat einen tollen Blick über die Landschaft wenn Sie Besuch am Abend. In der Zeit nach Tag 10 . . . . . . . 30:00 Uhr es ist zu sonnig und kaum zu Fuß am Strand. Der Ort hat sowohl historische und religiösen Wert und können für eine schnelle besuchen empfehlen wenn Sie nach Halbinsel Jaffna.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
Bewertet am 25. April 2017

Sehr sauber und gepflegt. Ruhig und friedlich. Ein Lob an diejenigen, die weiterhin die Lage. wesentlich mehr Buddhisten und diejenigen, die es interessiert in Sri Lanka Geschichte. Wichtig für Kinder zu sehen, dass der Platz da es Teil der Sri-lankischen Erbe. Das Meer ist super...und ruhig, aber Baden ist nicht erlaubt.Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 13 Hotels in der Umgebung anzeigen
Margosa Green
72 Bewertungen
12,5 km Entfernung
Tilko Jaffna City Hotel
219 Bewertungen
15,34 km Entfernung
Jetwing Jaffna
484 Bewertungen
15,6 km Entfernung
North Gate by Jetwing
44 Bewertungen
16 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 41 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Mangos
550 Bewertungen
15,45 km Entfernung
Rio Ice Cream
554 Bewertungen
15,56 km Entfernung
Malayan Cafe
237 Bewertungen
15,1 km Entfernung
Jetwing Jaffna
76 Bewertungen
15,56 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 38 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Nallur Kovil
500 Bewertungen
15,67 km Entfernung
Nagadipa Purana Vihara
164 Bewertungen
26,78 km Entfernung
Mannar Island
87 Bewertungen
79,1 km Entfernung
Naga Pooshani Ambal Kovil
94 Bewertungen
26,25 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Dambakola Patuna Sangamitta Temple.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien