Qaanaaq Museum

Qaanaaq Museum

Bewertung schreiben
Informationen
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
Unter 1 Stunde
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Das Gebiet
Adresse
Qaanaaq 82, Qaanaaq 3971 Grönland

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
6 Bewertungen
Ausgezeichnet
2
Sehr gut
4
Befriedigend
0
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

Bin unterwegs
Velbert, Deutschland1.591 Beiträge
Paare
Im Rahmen einer Kreuzfahrt haben wir auch den Ort Qaanaaq und dessen Museum besucht. Wie in allen grönländischen Siedlungen werden typische Gegenstände aus dem Alltagsleben der Inuit präsentiert. Zusätzlich gibt es viele Exponate, die das Wirken von R.E. Peary betreffen, der Quaanaaq als Ausgangspunkt für seine Gröndlandexpeditionen nutzte. Da wir mit kompletter Mannschaft an Land waren gab es auch drei Einheimische, die einen Trommeltanz aufführten. Am Ende mussten noch drei Jugendliche aus dem Ort teilnehmen, die sich in dieser Rolle wohl nicht wirklich wohlgefühlt haben - etwas viel Folklore. Ansonsten ein interessanter Besuch mit fachkundiger Erklärung durch den Museumsleiter vor Ort. Noch ein Tip: unbedingt den Friedhof besuchen, der sich ca. 15 Gehminuten entfernt befindet.
Verfasst am 17. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

TravellingNature
New York City, NY223 Beiträge
Paare
Eine Gelegenheit, mehr zu lernen die auf die Personen, die zuerst bewohnt Grönland. Der benutzerdefinierten und Wege um zu überleben
Language Weaver
Verfasst am 10. September 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

asanz94
Tampere, Finnland120 Beiträge
Freunde
Das Museum von Qaanaaq ist klein, aber plempty von Objekten, Bilder und zieht, die dafür sorgen, dass man besser verstehen der inuit Kultur und Vergangenheit.
Ich kann Ihnen wirklich nur empfehlen, sehen Sie sich wenn Sie in Qaanaaq sind und es offen ist.
Auch kann man dort kaufen wirklich wunderschöne Postkarten.
Language Weaver
Verfasst am 12. August 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern