Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Einsamer Traumstrand

Der Panuba Beach direkt vorm Panuba Inn sowie der Strandabschnitt 50m weiter durch den Jungle in ... mehr lesen

Bewertet am 24. Juni 2010
looneybln
,
Berlin, Deutschland
Alle 44 Bewertungen lesen
38
Alle Fotos (38)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet37 %
  • Sehr gut25 %
  • Befriedigend 25 %
  • Mangelhaft9 %
  • Ungenügend4 %
Beschreibung
Kontakt
Pulau Tioman, Malaysia
Webseite
6077993458
Anrufen
Bewertungen (44)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
3
3
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
3
3
3
1
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 11 Bewertungen
Bewertet 24. Juni 2010

Der Panuba Beach direkt vorm Panuba Inn sowie der Strandabschnitt 50m weiter durch den Jungle in nördlicher Richtung sind nur wenig besucht. Die Korallen laden zum Schnorcheln ein und wenn man sich ein wenig Mühe gibt sieht man sogar eine Schildkröte oder Nemo, den Clownfisch....Mehr

2  Danke, looneybln!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 9. August 2016

Schöne Korallen und Fischen. Ganz flach also bitte seien Sie vorsichtig und keine Schäden oder Pause die Korallenriffe und zu nicht selbst verletzt.

Bewertet 11. Februar 2016

Wasser nicht so klar aber sonst war es ein Ort zum entspannen. Wir waren nur von dieser Strand für einen Tag. Zu viele Steine bei Ebbe ... Es gibt bessere Strände in Tioman.

Bewertet 6. August 2015

Es ist ein wunderschöner Strand. viele schöne Orte entlang ist! White ein reiner Sand, 29-30 Grad Wasser. Das einzige was Sie Ausschau halten müssen, ist die sandflyes. Der beste Strand, den ich schon auf Tioman(lebten dort für ein halbes Jahr)

Bewertet 25. Februar 2015

normale. es gibt nicht viel zu sehen ... .ruhig ... kein Strand ... Sand war steinig ... teuer - fast die gleichen pricings wie Singapur super Market pricings oder sogar mehr ...

Bewertet 2. September 2014

Schnorcheln ist das beste vergangenen Zeit Aktivität, die Sie so schönen Meeresleben sehr überrascht zu sehen sein. Der panuba Strand hat einen Pier, so dass man tauchen aus genießen Sie es und das Schwimmen im Meer. Der Pier hat Wasser Taxis Catering für Gäste zu...und her BewegungMehr

Bewertet 31. Juli 2014

Diese Kritik ist für Ja-Gal Reisen bedeutet. Ich glaube, dass für den Preis, den wir zahlten wir verdienen mehr. Vier von uns angemeldet für 3 Tage 2 Nächte Paket zu Tioman (Panuba Inn) mit Ja-Gal für insgesamt SGD 1060 (inklusive 2 Frühstücksbüfett, 1 Mittagessen, 2...Abendessen, 1 Ausflug zum Schnorcheln, wieder Fähre und Bus Transport). Der Preis war erheblich niedriger, aber wenn man bedenkt, dass die geringeren Dienstleistungen zur Verfügung gestellt, ich glaube, wir es ist den Preis nicht wert. Die vorherige Kontaktaufnahme per E-Mail mit Ja-Gal Reisen war super, und wir haben uns schnell unsere Buchung und Zahlung bestätigt. Obwohl die Reiseleitung nicht mich der Ablauf auf mich gebeten habe, geben wir nicht gerechnet Pünktlichkeit mit den meisten asiatischen Verkehrsmittel, und so machte es uns nicht so sehr. Allerdings waren die Verzögerung der Fähre und Bus ein Alptraum. Abgesehen davon, war Arrangement von JA Travel Koordinatoren mit Verkehrsmitteln Personal schlecht. Wir waren nur am Abend vorher die Abteilung Tag wurde uns gesagt, dass es eine Änderung in Lage war. Bei Anruf zum Koordinator, wurden wir gesagt, dass ich warten sollte entlang der Hauptstraße neben der Singapur Flyer. Nach fast eine halbe Stunde, rief die Verantwortliche zurück zu sagen, dass der Bus warteten an der Bushaltestelle Parkplatz. Als wir den Bus angesprochen, schob den Fahrer uns nicht die Mühe, sich um für sie! Wir haben ca. 6:40 (10 Minuten zu spät), und wir erreichten Mersing Jetty um 10 Uhr. Wir hatten um die Tickets für die Fähre von einem das Personal an der Rezeption (Chinesisch), und dann zu gelangen die Hälfte der Ticket Tore in einem anderen Schalter (Malay lokalen Personal), und dann in ein anderes Theke (Malay lokalen Personal) zur Anmeldung unsere Namen und Nummer des Reisepasses. Und zu guter Letzt waren wir uns wurde gesagt, dass wir in ein anderes übergesiedelt Theke (Malay lokalen Personal) zu bezahlen Sie Land und Conservation Gebühren (errechnet worden Ringgit 20 + 5 = 25 pro Erwachsener) bevor wir zu einer anderen Schalter (Malay lokalen Angestellten) für unsere Bordkarte. Also insgesamt, zogen wir um 5 Ablagen. Kein Agent aus JA Reisen half uns im ganzen Chaos. Der Steg mit lokalen und ausländischen Touristen. Ich habe gesehen, dass eine chinesische Reisebüro an der ersten Schalter half alle weißen Touristen zu jedem Schalter, während wir verlassen die Chinesen, Inder und malaiische Touristen ihre eigenen zu begleichen. Diese unfaire Behandlung war immer noch ein Rätsel für mich. Unsere Fähre kam nur ein und eine halbe Stunde später. An Bord der Fähre, waren wir voll wie Flüchtlinge auf der unteren Terrasse. Die obere Terrasse hatten einige Reihen von Sitz und Schutz. Aber wir waren nicht erlaubt. Keine Durchsage für die Verzögerung der Fähre machten. Alle nur eine Warteschlange ohne zu wissen, wann die Fähre kommen. Wir erreichten Panuba Inn um 3 Uhr. Das Zimmer war okay, und das trotz ein paar Dinge kaputt waren, wie das Fenster, Balkon Geländer, und fehlende Stopper in Waschmaschine Waschbecken. Wir hatten nicht die Handtücher bis wir fragten. Und wir hatten zu erinnern die Schalter zweimal über unser Paket Aktivität (schnorcheln) für den nächsten Tag. Da es Hari Raya war, hatten wir nicht erwartet den Service erstklassig sein, und wir waren sehr zuvorkommend auch mit der Wasserknappheit. Erster Tag, an dem wir kein Wasser ab 16:00 Uhr bis 10:00 Uhr. Am zweiten Tag Wasser geschlossen von 10 bis 16.00 Uhr. Das Essen war von schlechter Qualität, die billigsten Zutaten genutzt werden. Wir hatten Durchfall am zweiten Tag, und wir denken, dass war vom Rind wir hatten. Der ganze Aufenthalt im Panuba Inn war schön, denn wir die natürliche Umgebung und freundliche lokale Dorfbewohner gefallen. Unser Bootsführer für den zweiten Tag Aktivitäten war gut. Er sorgte dafür, dass wir sicher durch folgenden uns ins Wasser, und zuvorkommend einer von uns, die sich nicht an diesem Tag schnorcheln. Er hatte an, um ihr unten am Strand. Der einzige etwas zurückgesetzt war die Verfärbungen der Korallen und der Mangel an Vielfalt von Korallen Leben, das ganz klar wie uns die Laien. Wir sind gespannt, was gut werden die Erhaltung und Land Gebühren gemacht, diesen Ort. Ein weiteres Manko ist der Mangel an Conservation Nachricht in das Paket. Jamaika Reisen zu sein scheint nur eine Agentur, Sie erhalten eine Provision von meinungsvormacht dem Geschäft unter der Fähre, Bus, und Hotel Menschen so, dass keine individuelle Touristen buchen konnte erfolgreich in ihren eigenen, deshalb musste zahlen einen hohen Preis für wenig Service. Dies ist sehr schlecht für Malaysia Tourism, und sogar noch schlimmer für die Erhaltung der so einen wunderschönen natürlichen Ort. Ich habe das Gefühl es tut mir leid für die lokale Bevölkerung und die Öffentlichkeit, und ich glaube, wir sollten nicht, lassen Sie sich diesen Ort zu verschwenden. Die Rückfahrt war noch schlimmer als am ersten Tag in einer Verzögerung und Wartezeiten. Uns wurde gesagt, dass die Fähre verlassen Sie unsere Unterkunft in um 11 Uhr. Es kam nur um 11:45 Uhr, und der Schock, weiter es seine Reise zu der letzten Haltestelle auf der Insel, und dann mit der U-Turn zurück Richtung Mersing. Daher mussten wir zu leiden der enger und langweilige Zustand innerhalb der Fähre für eine zusätzliche halbe Stunde oder so. Der schlimmste Teil der Reise war eine lange Wartezeit im Kampung Tekek um ca. 13.00 Uhr, wo die Crew Männer Mittagessen zu bekommen, da die Passagiere für fast eine halbe Stunde warten ließen. Wir wurden wieder nicht informiert der langen Zwischenstopp und die Crew Männer waren unfreundlich zu uns, als wir sie fragten, was passiert sei. wieder einmal waren wir behandelt wie Flüchtlinge. Während der Fahrt, saßen wir in der kleinen offenen Terrasse auf der Rückseite weil wir brauchten frische Luft. Ein paar Leute kamen zu rauchen, und sie warf auch eine Anzahl von Zigarettenkippen ins Meer. Ich glaube wirklich, dass ein ein regelrechtes Rauchverbot sollte auf dem Steg. Das Rauchen auf einer so kleinen Fläche toxicated uns, und die Zigarettenkippen sie ins Meer geworfen wurden nicht nur ins Auge Stiche, sie schaden am Meer Umgebung. Und schließlich haben wir Mersing Jetty in ca. 2:45 Uhr. Wir Ansatz die gleichen chinesischen Angestellten an der Theke und man sagte uns dann, dass unser Bus wäre nur um 17 Uhr kommen Sie erklärten der Bus musste gehen die Abholung andere Leute zu einem anderen Steg, und die Verzögerung nicht innerhalb ihrer Kontrolle war. Es war das Verhalten und die Unfreundlichkeit des Personals, das uns geärgert. Er war nicht einmal entschuldigt, und ignoriert uns, wenn wir über die lange Wartezeit beschwert. Er wusste, dass wir hatten keine bestätigten Fahrplan aus JA Reisen, und somit hat sich überhaupt nicht über unsere Bedenken. Er gab uns das Gefühl, dass wir waren durchaus Pappnasen gab, die für dieses Paket angemeldet hatten. In diesem Augenblick, wurde mir bewusst war er nur ein großer Bully Ausbeutung von Neulinge wie uns. In einem Anstieg der pelzigen, entschieden wir uns, ein Taxi zu nehmen und fragen ein anderer Typ am Schalter für Hilfe. Diese anderen Typ war nett genug, um uns ein Taxi, und er sagte, dass es kostet SGD 72. Zu unserer Bestürzung wieder, fragte er uns für das Geld anstelle von uns bezahlen der Taxifahrer. Dieses Mal war ich klug genug, um sich nicht verfallen. Ich sagte, dass ich werde die Taxifahrer bezahlen, wenn wir Ziel zu erreichen. Der Taxifahrer war ein netter Mann, der uns auf ein schönes Restaurant unser späten Mittagessen bevor es wieder nach Johor Position zu haben. Auf dem Weg dahin, hat er auch einige der Sehenswürdigkeiten wie die tropische Früchte Stände, und einige gute Restaurants in Johor. Ich fragte nach den Namen Card weil ich nur um eine Taxi mieten möchten anstelle von dem Beitritt Pakete von Singapur nach Malaysia. Wir erreichten Johor um 5:15 Uhr. Wir mussten nur zu Fuß entlang der einen Fußgängerweg verbunden, die maßgeschneiderte, und nahmen einen Bus wieder nach Singapur. Wenn wir auf den Bus gewartet hatten, würde erreichen wir Singapur viel später. Diese Reise war eine lehrreiche Erfahrung für uns. Wir haben den tatsächlichen Gesamtkosten zu viel weniger als die SGD zur wir zahlten zu Ja-Gal Reisen. Die Fahrt mit dem Taxi Mersing-johor kostete uns um SGD 100. Die 45 Plätze Bus kostet wahrscheinlich viel niedriger. Die Fähre (auf der Grundlage von höchster Preis) wahrscheinlich Kosten ca. SGD 210. 2 Doppelzimmer mit Balkon mit Blick auf den Strand kosten ca. SGD 65/Nacht. Wenn wir auf Reisen auf ein privates Taxi, nahmen die Fähre für uns, und Aufenthalt Panuba Inn, die Gesamtkosten wäre nur 540. Wir konnten nur unser eigenes Essen mitbringen, Wasser zu kaufen im Inn, gehen Sie auf einen Ausflug zum Schnorcheln, weitere Bereiche für einen Preis für weniger als SGD 500. Es war also nicht wert zu zahlen Ja-Gal Reisen für kein Service und die lange, unangenehme Fahrt! Nach dieser Prüfung Einreichung, ich gehe, offiziell Beschwerde zu den Singapur Verbraucherorganisationen und Singapore Tourism Board. Ich werde auch eine separate E-Mail an Malaysia NGO-und Tourismus Board über die schlechten Fähren und Conservation Status von Tioman Korallenriffe schreiben. Ich hoffe, daß andere Touristen, die ähnliche Erfahrungen und Gedanken teilen E-Mail an mich und so konnten wir eine stärkere Stimme haben zur Verbesserung der Situation. Vielen Dank.Mehr

Bewertet 8. August 2013

Dieses Hotel ist sehr weit entfernt von der gesamten Insel. Es liegt mitten im Dschungel und man muss Trek etwas zu Zivilisationen. Zweifellos das beste Schnorcheln am Strand. Wenn Sie sich darauf freuen, sich zu verbringen Sie ruhige Zeit, sehen Sie sich im Meer, Schnorcheln...und entspannen Sie sich. Dies ist gut. Man kann für 10 Minuten Fahrtzeit Buchungsschwierigkeiten Berge besteigen, um ABC Village und Zuchtstation. Wir haben auch den Berg Trek juara Strand. Es ist anstrengend n lange, aber wunderschön. Es ist zwecklos haben nichts nach Sonnenuntergang, damit man ein Bier auf der n im Restaurant entspannen , Sea Breeze oder über den Steg genießen. Ich hatte eine wundervolle Zeit.Mehr

Bewertet 28. Juni 2013

Genau die Art von Hotel war ich auf der Suche nach. brauchte nur ein Bett und irgendwo etwas zu essen und den Rest der Zeit war ich entweder Schnorcheln oder am Strand entspannen. Es ist definitiv nicht luxuriös, in der Tat ein wenig heruntergekommen, aber...die Hütten sind nur wenige Meter vom Dschungel, Ameisen und Geckos in Ihrem Zimmer und Affen auf den Pfaden und die übrige Waran am Strand in der frühen Morgenlicht erwartet. Das Essen war nicht schlecht, und das Bett war komfortabel. Ich hatte ein Zimmer mit A/C, aber es ließ es ausgeschaltet war die meiste Zeit. Das Schnorcheln war super und ja, es gibt tote Korallen aber das ist wirklich, dass viele der bunte Fische füttern und es gibt noch jede Menge live Coral zu sehen. Ich sah sogar eine Schildkröte nur in der Nähe der Anlegestelle am Tag (außerhalb der Schildkröten-Saison). Machen Sie einen Spaziergang entlang der Rennstrecke in Richtung Monkey Bay und in ein paar Minuten finden Sie ein weiterer Strand, bekannt als Panuba 2 Ich glaube (versuchen Sie zu ignorieren Sie den Müll abgeladen wurden entlang der Track), aber das alles war die meiste Zeit leer. Schnorcheln um die Felsen am Ende war wirklich lohnt. lohnt sich auch war die Bootsfahrt nach Coral Island und Malang Rock. Alles in allem hatte ich eine wirklich großartige und günstige (nach australischem Standard) übernachten. Nur ein Wort der Warnung, die ich geben muss, ist die hin- und Rückfahrt mit dem Schiff viel länger als 2 Stunden dauert. Die 13 Uhr Pick-up war spät, die Fähre verbrachten fast eine Stunde im Tektek und nach einem engagierten Reise Clock-beobachten und dann warten auf meine Tasche abgeladen zu bekommen, ich war nicht weit weg von der Mersing Jetty wo wir gegen 5.15 Uhr bis nur gerade genug Zeit meine 17.30 Uhr Bus zum Malaka. Wie sich herausstellte, war der Bus Der Kaltwasserschlauch war durchgehend an auch spät und so gibt es keinen Grund für meine Besorgnis. Ich hoffe, Sie geniessen es ebenso sehr, wie ich es genossen habe.Mehr

Bewertet 8. Juni 2013

Ein stiller Ort, um sich zu entspannen und die Natur zu genießen. Der Preis ist auch vernünftig. Sie können ihre eigenen süßen Zeit beim erkunden der Umgebung und sogar schwimmen in den - kristallklares Wasser nehmen.

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Panuba Beach.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien