Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
54
Alle Fotos (54)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet27 %
  • Sehr gut18 %
  • Befriedigend 15 %
  • Mangelhaft15 %
  • Ungenügend25 %
Beschreibung
Kontakt
Mageso chember, Tsavo National Park West 00200, Kenia
Webseite
+254 720 650869
Anrufen
Bewertungen (32)
Bewertungen filtern
13 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
2
2
3
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
3
2
2
3
3
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 13 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 14. April 2017

Schule Busse, die Tuktuks, pikipikis (Krafträder) , Matatus wenden (Mini Bus) , Flugzeuge, Schiffe, standen sie in die Rückseite des meines Vaters Abholung. Ich habe versucht es alle in Kenia. Was könnte ich meinen Hintern nutzen können, um den Transport von A nach. Warum nicht...nehmen Sie den Zug von Nairobi nach Mombasa? Ich fand. . . Rufen Sie mich schließlich eingewilligt! das hört sich jetzt vielleicht weil die meisten Menschen bevorzugen schließlich eingewilligt, ein Auto oder Bus was sind zuverlässiger und kann Sie es in nur 5 bis 9 Stunden. Der Zug, auf der anderen Seite, dauert 18 Stunden und ist nicht zuverlässig. Wir haben gehört, dass sie von Freunden stundenlang warten mussten im Nairobi Bahnhof vor dem Bahnhof links um 3 a. m. Schon bald nach, dass sie mussten mitten in der Nacht und die Busse waren gut organisiert, so dass es Mombasa… Sie dauerte mehr als 24 Stunden und es war auf jeden Fall nicht das romantische Reise, die sie erwartet… In diesem Sinne, mein Freund und ich entschieden uns, das Risiko eingehen und beteten wir würde sein Glück! Die schließlich eingewilligt Express Der Bau der Eisenbahn von Mombasa in Nairobi begann in 1896 während Kolonialzeit. Von Nairobi es weiterhin durch die Rift Valley nach Nakuru, Kisumu (am Lake Victoria) und Kampala, der Hauptstadt von Uganda, wodurch es ihren ursprünglichen Namen: das Uganda Railway. Ausfüllen der Linie viele Jahre dauerte und mehr als 2500 Mitarbeiter starb, weil sie mussten von den harten Bedingungen arbeiten. . . Die berühmteste Geschichte ist über den Bau der Brücke über dem Tsavo River (East Kenia) wo Löwen überrascht die Arbeiter in der Nacht in ihren Zelten und schlugen. Rund 25 Indischen und mehr als 100 Afrikaner wurden getötet durch den Löwen, 'der Mann - Esser von Tsavo', bevor sie verstaute bekommen. Dies ist einer der Hauptgründe für das Express Zug heißt schließlich eingewilligt! Mehr als ein Jahrhundert später gibt es nur Personenzüge in Verwendung zwischen Nairobi und Mombasa. . . " Europäer haben die Clock, die Afrikaner haben die Zeit " Do Züge in Kenia? Unser Plan war es am Freitag Abend nehmen Sie die Züge, die fährt um 17.00 Uhr vom Nairobi Railway Station. Auf dem Weg dorthin wir fanden heraus, dass unsere Fahrer wusste nicht, dass die Lage… also wir mussten anrufen, um den Bahnhof nach dem Weg fragen. Die Bedienung war sehr schlecht gelaunt weil es war bereits 4 : 40 S. m. und sagte, dass der Zug war bereits im Zug Track und zu verlassen. (Nachdem wir was passiert war unsere Freunde, die wir eigentlich nicht erwarten würde den Zug verlassen Sie auf Zeit! ) Sie weigerte sich, uns mit Wegbeschreibungen und sagte, dass wir immer noch versuchen zu finden aber werden wahrscheinlich nicht finden die Station der Zug mehr… Hmm… Züge in Kenia auf Zeit verlassen können! Nicht wieder! ! Dies ist nicht das erste Mal etwas verpasst auf einer Reise wegen Verspätung. An meinem ersten Flug Erfahrung, die wir unser Flugzeug verpasst aufgrund von Nairobi Verkehr am Freitag (und, vielleicht sollten wir auch einfach nur zugeben, dass es, da von uns verlassen spät) . Wir waren sehr zufrieden, Kenia Airways haben uns auf den nächsten Flug am Abend ohne zusätzliche Kosten, allerdings für vier Stunden warten auf einem Flughafen ist kein Spaß. Dies scheint schon wie eine Ewigkeit fehlt allerdings der Zug würde das Gefühl, dass "für evaaah", weil die links neben dem Bahnhof in nur 3 Tage… Während ich versuchte, den es auf Zeit zum Bahnhof mit dem Fahrer haben den falschen biegen Sie rechts ab auf die Autobahn… und wir waren nie mehr machen es! ! Glücklicherweise, die Bedienung von dem Bahnhof rief uns wieder schlug zu fahren zum nächsten Bahnhof der Zug würde Pass (in Athi River) zur Erhöhung unseres Chance mit dem Zug. Die falsche biegen Sie rechts ab auf die Autobahn stellte sich heraus, dass es sich um die richtige Richtung! Yaaaay! Warten an einem historischen Bahnhof ausfindig zu machen die Athi River Bahnhof war nicht einfach, denn die Gegend um den Bahnhof war komplett umgeben von Bügeleisen Bettwäsche. Einige fundi's (Arbeiter) laß uns doch durch mehrere Bau Tore und half uns der Station finden. Anscheinend bauen sie ein neues Station und Büros. The old Station sieht… ja… wie stelle ich ihn… sehr old school. Das Büro hat alt alt Fahrkartenautomaten und Telefone, wahrscheinlich vor Jahrzehnten genutzt. Dreißig Minuten später den Zug kam und wir konnten die Bahnfahrt. Der erste Zug Erfahrung der Treppen zu steigen Sie in einen Zug zum ersten Mal aufgeregt und sorgte dafür, dass ich mich zum gleichen Zeitpunkt Angst. Nachdem der Zug begann bewegend es war alles etwas wackelig und laut, sogar mehr als ein Matatu, und das ging alles weg. von meinem Fenster aus zu beobachten, wilde Tiere wie Zebras und Gazellen und den wunderschönen Sonnenuntergang, sorgte dafür, dass mein Geist entspannen und ich erst einmal von verschiedenen Gefühl. Der Zug bewegt polepole (langsam langsam) und hält außerdem an den Bahnhöfen selbst in der Mitte von nirgendwo zu Drop Leute in der Nähe ihrer Häuser, wie toll ist! Wir waren in der ersten Klasse, man kann in 2 Bett Koje (klein), aber es kann gesehen werden das war mal luxuriös. Aufgrund begrenzter Instandhaltung sieht es eher wie ein durchschnittliches Matatu von innen, aber es ist komfortabel und es hat Charme. Das First Class ist vorwiegend für Abenteuerlustige Touristen, die ein besonderes Erlebnis. Die Tickets sind etwas günstiger als fliegen. Dritter Klasse unterwegs, auf der anderen Seite, ist immer noch die billigste Art zu Reisen von Nairobi nach Mombasa. Für nur 700 KES ($ 7 ) erleben Sie die gleichen wir! ! Das Abendessen in den Zug Als es dunkel wurde draußen war es Zeit zum Abendessen. es wird für alle Passagiere erster und zweiter Klasse. Das Abendessen war, sagen wir mal, essbar. Ich nahm einige Rindfleisch, Reis und mein Freund, der Vegetarier ist, nahm Kohl sowie plus eine sehr riesig Kartoffeln. LOL. Während das Abendessen war es recht amüsant zu beobachten, wie die Kellner und Kellnerinnen Kampf zu servieren Getränke, Passagieren wegen der wackelig Bewegungen der Zug. die Getränke auf einen schwappen Manchmal schließlich die Passagiere. Ein Rat, der ein schließlich eingewilligt haben wollen. Halten Sie Ihr sexy Besonderes weißen Hemd, Hosenpresse oder Kleidung in ihren Koffer denn man weiß nie… Sie vielleicht das Getränk Auslaufen Opfer. Ich weiß aber niemand von Ihnen würde mir ein Flecken Outfit weil es bemerkt werden an der weißen Stränden von Mombasa. die Bewegungen der Einschlafmusik Für einige Leute ein Zug fühlt sich so an, als ob sie als den Schlaf gewogen, während für andere das Rauschen der Zug klingt wie ein Einschlafmusik. Wirklich? nichts für mich! Für mich das Poltern und rieben fühlte sich eher wie eine Achterbahn und der Sound war der Lärm. Ich konnte kaum schlafen, auch weil einige Mücken. Nach einem langen Kampf ich endlich eingeschlafen und ich werde Sie nicht Lüge zu Ihnen: Ich hatte schon Alpträume… Meiner Meinung nach alle Nacht lang, es gibt keinen Weg jeder Mensch kann Sweet Dreams auf ein wackeln Bett in ein Rumpeln laut Zug. Vielleicht werde ich meine Seele in Zukunft ändern weil ich war zum ersten Mal hier. Das Frühstück Bell In 7 a. m. am Morgen hat uns aufgeweckt durch das Frühstück Bell. Das Bell hörte sich genau wie die Glocken läuten sie benutzen in der Öffentlichkeit Primar- und sekundarschulen in Kenia. Mein Glück Freund war, bekam ich ein extra Ei als Entschädigung für seine Abendessen. wenige Stunden vor Erreichen der Mombasa Bahnhof der Blick aus dem Fenster klein war toll um die Coastal Landschaft mit Palmen und einem riesigen Baobab Bäumen. Die Bahnstrecke durch Ortschaften und es war unglaublich, zu beobachten, wie die verschiedenen Menschen leben dort im Vergleich zu wo ich herkomme. Die meisten Häuser bilden mit Schlamm und Blätter von Kokospalmen. Kinder aus den Dörfern standen neben der Bahnlinie Waving an der Passagiere… es war ein süßes Aussicht. Der Standard Bimmelbahn im Moment die Bahn ein neues high speed train ist im Bau zwischen Mombasa und Nairobi (und in Zukunft Kampala in Uganda) . Vom Fenster aus dem alten Bahnhof überall Bauten der Standard Bimmelbahn (SGR) und Stationen sind sichtbar. Das neue Passagier Züge einer Kapazität von mehr als 1000 Personen und mit einer Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h erreichen können es Mombasa in nur 4 Stunden. Dies ist eine sehr gute Entwicklung natürlich, aber es dauert die Romantik entfernt einer langsamen und lange Reise. . . Mombasa! In einigen Punkt, den ich eingeschlafen und geträumt haben endlich die Ankunft im Mombasa Bahnhof… es war als ich war geweckt 10 : 55 a. m. wir waren dort: 5 Minuten früher als geplant! Ich bin stolz auf mein WAUW kenianische Zug Fahrer! Ich fühlte mich so glücklich anreisen nach einer so langen Reise. Es war eine unglaubliche Reise und ich voll empfehlen Sie versuchen es auch sehr gut! Nehmen Sie einige Freunde, bringen Sie ein paar Snacks und Alkohol, und nicht zu vergessen die Mücken- und Ohrstöpsel. . . Glauben Sie mir, Sie lieben Züge!Mehr

Bewertet 27. Oktober 2016

neuer Fahrplan der Bahn auf der Straße, links Nairobi 17.00 Uhr 11.00 Uhr kamen Mombasa. Ich hatte eine tolle Zeit, Zug links Nairobi um 5 Uhr Sharp und kamen pünktlich um 11 Uhr. Zug bewegt langsam, fließen durch viele verschiedene Orte, die Nairobi National Park,...Slums, Country Side, Tsavo National Park und einige Städte entlang der Strecke. Es gab genügend Zeit zu sitzen und zu entspannen und einfach nur die Landschaft entfalten. inbegriffen im Preis war ein komplettes Abendessen mit 3 Gängen und ein komplettes englisches Frühstück. Der Bahnhof selbst ist sehr alt, wodurch es charmant, könnte man sagen, dass es ein Museum auf Rädern. Wenn Sie gerne old world Zug reisen und haben Zeit würde ich empfehlen diese Reise.Mehr

Bewertet 28. März 2016

Nachdem wir die vorherigen Bewertungen von Nairobi nach Mombasa Zug, habe ich beschlossen, sich nicht so schlimm sein. Ich habe gut im Voraus mit einem persönlichen Besuch in Nairobi Station KES 4400 schien ein guter Preis für Abendessen, Übernachtung und Frühstück. Die sehr hilfsbereit Angestellte...teilte mir am Bahnhof zu sein um 19.00 Uhr für eine 8:00 Uhr Abfahrt am Karfreitag. Ich habe sowohl eine Textnachricht und ein Telefon rufen Sie mich früher zu informieren, die am Tag der Zug war verspätet, aber nach Ankunft am Bahnhof um 22 Uhr für ein 11:00 Uhr Abfahrt. Nach ein paar Stromausfälle an der Station der Zug kam etwa 1.145 Uhr und ordnungsgemäß verschwand sofort zu gehen Sie woanders hin gereinigt werden. Es schien die Station Manager anscheinend unzufrieden mit der Fähigkeiten von seinem Reinigungspersonal entschieden zu beitreten. 1:00 Uhr, 2 Uhr und 3 Uhr gegangen, ohne Zwischenfall, der Zug wieder ab 15.30 Uhr für Personen an Bord und verlassen Sie wahrscheinlich etwa 430. Ich fragte den Wächter seine Einschätzung der Fahrzeit und wurde informiert, dass es 19 Stunden dauern würde, Ankunft in Mombasa ca. 23.30 Uhr, 12 Stunden später als geplant als eine geschwindigkeitsbeschränkung gesetzt worden war, der Zug etwa 18,5 22,5 geworden . Da ich nur geplant in Mombasa zu sein für eine Nacht gebucht und hatte schon meinen Flug zurück nach Nairobi, fand ich die Station Manager und erreicht eine unmittelbare Rückerstattung. Ich zu meinem Appartement von 0430, hatten ein Flug mit Kenia Airways in 1230 und war in Mombasa in my Hotel um 14:00 Uhr, ca. 9 Stunden vor der Zug kam. Der einzige Bekanntmachung des keine Beschreibung während meiner 6 Stunden am Bahnhof war, dass der Zug angekommen war, es war fast unmöglich zu finden Sie alles weitere. Eine Anzahl von möglichen anderen Passagiere links die ganze Nacht hindurch. Vielleicht sollte man meiden.Mehr

Bewertet 8. März 2016

Seien Sie also gewarnt! Lassen Sie sich nicht auf die Nairobi-mombasa Zug auf Zeit wenn überhaupt planen. Ich versuchte zweimal im Februar zu probieren Sie es aus. Zuerst von Nairobi, es war allerdings erfolgen. dann habe ich versucht zu probieren Sie es von Mombasa in...Kenia und wieder war es schon spät (5 Stunden vor unserer Abreise wurde uns gesagt), dann war es erfolgen. Ich war damit abgefunden und machte alternative Pläne zum Nairobi. Es gab jedoch noch eine belgische Gentleman, der ging ballistische auf die Eisenbahn Arbeiter. Wenn Sie die Fahrt Versuch, gewarnt sein möchte, dann ist es oft zu spät und erfolgen. Also darauf vorbereitet sein.Mehr

Bewertet 5. Januar 2016

Buchte für uns Karten durch East Africa Shuttles, waren die Tickets wie versprochen am Bahnhof so ich ihre Dienstleistungen empfehlen, wenn Sie in Kenia zu buchen muss. Einmal am Bahnhof saßen wir im Restaurant für viele Stunden trinken Bier, das war auch sehr unterhaltsam. Allerdings...ging es bergab um 19:30 als wir merkten nichts los war. Schließlich haben wir bestiegen um 20:30 Uhr, aber es gab kein Loco süchtig und mussten noch eine ganze Stunde warten und die andere Hälfte für eine zu kommen, hook und abfahren. Die Angestellten hatten sich gelangweilt und serviert Abendessen als wir auch noch im Bahnhof. Essen wie bereits von anderen beschrieben, ein dünnes geschmacklosen Suppe, Fleisch und ein wenig Gemüse. Der Stampfkartoffeln war eigentlich wirklich gut. Ein wirklich sehr uneben und verschwitzte Nacht wie die Ventilatoren funktionieren nicht. Ich war ein paar Mal wirklich schwerwiegenden Beulen geweckt, weil wir dachten, wir hätten zerschellten!! Die Landschaft ist in Ordnung durch den Park, sahen ein paar Elefanten und Zebra. allerdings einer Seite von der Zug ist immer flankiert von dem neuen Bahnhof gebaut und so wirklich nicht schön. Wir kamen 6 Stunden zu spät an, was ich habe jetzt gelesen und gehört von anderen Reisenden ist ziemlich gut. Verblühte Pracht ist nicht, wie ihre Erfahrung zu beschreiben. Es ist alt und miserabel. Ich würde empfehlen die Zug, aber nur, wenn man so wie ich Zug reisen lieben.Mehr

Bewertet 27. Februar 2015

Wenn Sie einen Sinn für Abenteuer besitzen, ein Durst für Drama, die ein Gefühl sollte man bedenken, dass man eventuell in einem Film Plot dann der Trip für Sie ist. Wenn die schockierend und überraschend ist etwas hassen Sie versuchen Sie ein anderes Fortbewegungsmittel. Anreise...ist interessant, da am Bahnhof in Nairobi ist etwas eigenartig, afrikanischen, beschäftigt, aber voller Charakter. Alle vier von uns waren glücklich an Bord des Zuges in der ersten Klasse Kutschen - nicht so viel First Class was viel besser ist, als der Rest. Die Fahrt beginnt langsam und schwerfällig wie die alten Bestand kein Pendalino ist. Die Hütte ist es ist unwahrscheinlich, dass man Ihnen mit viel Gelegenheit für komfortable Erholung. Schon bald scheint der langsamen Passage durch Städte zu schaffen tolle lokale Aufregung obwohl wir befürchtet für das Leben von Kindern angebettelt Süßigkeiten oder etwas von dem, was sie lange die Tracks lief. Das Abendessen war eine der Service Freude - den Tisch gelegt für ein drei Gänge Menü mit Suppe zu beginnen. Serviert aus einen Tureen war es keine leichte Aufgabe als unser Steward war der höchste Mann mit dem Zug. Wein kam dann endlich die Beleuchtung fehlgeschlagen - und wir komplett erwartet einen der Passagiere zu fehlen, wenn die Beleuchtung zurück. Leider gab es keine Agatha Christie Moment aber der Dawn Flug bot uns fantastische Ausblicke und eine umwälzenden Veränderungen der Ankunft in Mombasa. Wir sind gerade auf das Flugzeug nichts wie dem großen Abenteuer auf dieser wunderbar schrulliger Zugfahrt.Mehr

Bewertet 24. Februar 2015

Am Ende Februar 2015 beschlossen, eine Gruppe von Freunden mit, und ich zu "gehen Sie auf ein Abenteuer" indem sie mit dem Zug von Nairobi nach Mombasa für einen Wochenendausflug nach Diani Beach. Vielleicht denken Sie über eine ähnliche Reise sein, meine Empfehlung ist, dass...Sie das lesen der nachmittäglichen Gruppengesprächen 2 Teil Serie über unsere Reise und dann sehen, dass Mad gedacht, dass man nur hatten. Fangen wir mit dem, was uns gesagt wurde, wird die Informationen und Annahmen, die wir die Entscheidung ein Ticket buchen auf der Grundlage von der sogenannten "Bahnhof". 1. Der Zug war zu verlassen um 7 Uhr am Freitag und kommen um 10 Uhr am Samstag war durch einen normalen Menschen, mit einer Seele 2. Der Zug war komfortabel (ich nicht einmal zu denken, dass ich dachte vorgibt war der Zug luxuriös) bewegen sich nun auf die Fakten… Teil 1: Täuschung auf den Zug. Der Zug wollten gar nicht vor 19:00 Uhr. Wir wagten den Nairobi Verkehr zu machen die 7Uhr Abfahrtszeit, einer fünfstündigen Head beim Aufprall mit einem Bus und einer fünfstündigen eine furchtbar schmerzhafte Erfahrung mit der Welt der ganz unqualifizierten Verkehr Polizisten. Und wir haben es. Gegen alle Widrigkeiten. Wir betraten die Station so erleichtert, wie malerisch, wie schön! ), und hier ist der Ort, wo die klasse täuschung beginnt. Täuschung Punkt 1: Abflug: Bei unserer Ankunft am Bahnhof, die Abreise Zeit war überarbeitet, um 21 Uhr. In Ordnung, 2 Stunden Verspätung, solche Dinge, die wir fanden. Wir anstellen dieser Zeit sinnvoll, wenn man in der Stadt essen. Bei unserer Rückkehr um 21 Uhr, die Plattform war noch auf mysteriöse Weise leer und die Zeit war überarbeitet, um 23 Uhr. Jetzt haben wir unsere Zeit trinken in der Stadt. Nach unserer Rückkehr um 23:00 Uhr am Bahnhof war immer noch durch Abwesenheit, aber unsere Spirituosen waren nun hoch. Wir kauften einige Box Wein und einige Zigaretten vom "Station Restaurant", die jeweils nicht hoher Qualität. in der Tat sowohl für die ich glaube, meist Gift waren. Wir waren sehr froh um 12 Uhr, wenn der Zug kommt rolling in, wenn wir waren etwas besorgt darüber, dass der Zug beschrieben werden mit Worten wie "wackelig", "gefährlich" und "schrecklich bunt" haben wir nicht zeigen. Wir waren fröhlich, wir waren Reisende, wir waren auf dem Weg zu einem Abenteuer. Wir waren Bilbo Baggins. um 1 Uhr morgens begann dieses Gefühl zu verblassen. Eines meiner Mitreisenden machten die beobachtung, dass wenn wir Nairobi mit dem Wagen in der Zeit der Zug verlassen sollte links hatten; wir würden in Diani Beach schon sein. Umsichtig Beobachtung aber trotzdem äußerst ärgerlich. Wir erwarteten aber auch unserer Ankunft Zeit 6 Stunden später (um 16 Uhr) was nicht die beste, wenn man bedenkt, dass wir nur ein Wochenende in Diani hatte. Die Entscheidung war machte - wir würden steigen Sie aus und fahren mit dem Auto in den Morgen. Täuschung Punkt 2: das große Zug Pause von 2015 Wir höflichst gebeten das Captain als der Zug würde abfahren. Er war unverbindlich. Wir baten um unsere 75 Dollar zurück, und überraschend vorliegenden Sache er. Wie auch immer, um eine lange Geschichte kurz zu fassen: er hat im Grunde fuhren dann (Sie fahren die Züge?) der Zug etwa 2 km entlang der Drag bedeutete, dass wir uns nicht ohne die Einleitung selbst auf den Spuren in der Mitte von Nairobi um 2 Uhr morgens aussteigen. Das komplette Personal von der Zug war auf der Ruse. Gut gespielt Kapitän und Ihre gefolgsleuten, gut gespielt. Wir haben versucht ein wenig mehr Zug Breaking Verfahren aber am Ende, als ich ein Freund gesehen Holzstühlen zu Boden und murmelte nur, "dies ist unser Leben jetzt" Ich wusste, dass es dort keine Escape war, würden wir mit dem Zug nach Mombasa. Täuschung Punkt 3: Reisezeit Dinge, die weniger Zeit als nach Mombasa von Nairobi nehmen Sie via Zug 1. Ein Hin- und Rückflug zum Mond 2. Ein non-stop Flug um die Welt 3. Die tolle Trek 4. Rolly-pollying alle den Weg nach Mombasa von Nairobi kamen wir in Mombasa um Mitternacht. 29 Stunden, nachdem unsere voraussichtliche Zeit der Abfahrt. Das ist alles, was ich zu sagen haben. Teil 2: Die feineren Dinge im Leben habe ich keinen Luxus erwartet, aber das, was ich mit konfrontiert war miserabel war. Vier observation Punkte 1. Heiß Heiß Heiß sind es etwa 1 bajillion Ventilatoren in den Zug nehmen. Diese, genau Null arbeiten. Der Zug ist eine mobile Ofen. Zuerst zeigte meine Mitreisenden und ich eine ausreichende Menge besorgt über die Tatsache, dass wir ziemlich schweißtreibend und potenziell odiferous waren. Von ca. 15. alle Stunde der Ausgewogenheit angebe Sorge war verschwunden und ich saßen drenched in Schweiß, Pools von es ansammelbare Ansprüche, beantworte spritzt, über meine Füße. Platz. 2. Die Aussicht von hier weiß ich was Sie denken ... "ja, aber Sie wahrscheinlich sahen einige ziemlich ordentlich-o Dinge während dieser 30 Stunden Reise! ". Falsche Sohn, habe ich nicht. Der aktuelle Stand der Dinge ist, dass es ein neues Rail gebaut entlang der schließlich eingewilligt Linie. Ich sah Staub. Ich habe große Maschinen. Ich sah Industrialisierung. Was ich glaube ist ziemlich interessant, es sei denn, Sie sind langsam sous vide in Ihrer eigenen Schweiß und man kann nicht die Fenster öffnen, die schon montiert seit 1976. 3. Essen wie ein König Wenn man ein König, kinderlieb gedünstete Kohl und Reis war. 4. Die Einrichtungen sind Sie eine Person, die im Laufe von 30 Stunden zu urinieren Bedürfnisse? Gut dann schlage ich vor, dass Sie lieber den Zug. Der spreewaldtracht staken benannte "Choo Choo Toilette" ist ein Loch im Boden spritzte über mit dem Urin Mitreisenden. Ich kann gar nicht verstehen, die ihr Ziel verfehlt Reisende - der Zug ist Gait mich der Krampflösungsmittel oder etwas gegen Tanzen eines Mannes, der nur ein Bein hat und einen Stromschlag erhielt wird erinnert zeitgleich. Es hangelt. Kutschen absoluter in eine andere. Zwei gute Nachrichten Punkte hier, zuerst, Sie können so viel, dass Sie keinen Grund für die Choo Choo Toilette haben Schweiß, zwei der Zug ist nur in 3 m eine Stunde, was bedeutet, dass man es unwahrscheinlich schwer verletzt zu werden sind wie das Kutschen Ram in jedes andere bewegend. Hurra Gut Leute, die über es's. In den Interessen der Fairness muss ich gehören auch die ganzen positiven Punkte über die Bahn 1. Ich habe gelesen. Eine Menge. Richtige Bücher, keiner der zahlreichen Unsinn, es gibt keinen Strom. 2. Zu einem Zeitpunkt wachte ich, sonnige in Schweiß, gepflastert Haare in meinem Gesicht, als der Zug militärcoup wahnsinnig um eine Ecke, und ich dachte "ist das der Zug zum Teufel". Dann kam ich zu und festgestellt, dass es nur einen Zug nach Mombasa, aber es fühlt sich so hätte einen wertvollen Moment der danteskes zur Selbstbeobachtung und ich weiß, dass. 3. Bonding Zeit. Nichts Barrieren wie salzige salzige ins Schwitzen und erzwungenen Stunden Konversation 4. Anreise ist sensationell. Ich habe noch nie einen so guten Tag am Strand hatten. Ich kann mir vorstellen, dass das ist was für Gefangene Lust auf ihren ersten Tag nach Jahren Haft. 5. Der Märchen. Wenn Sie es zu trotzen entscheiden nach der Lektüre dieses gut, Sie sind der Wahnsinn und ich hoffe, dass ich zu nie treffen Sie in einer dunklen abgeschiedener Ort, aber dann wieder ein Tag haben Sie eine großartige Geschichte zu erzählen. Bon Voyage.Mehr

Bewertet 30. November 2014

Der Bahnhof links Mombasa genau auf Zeit: 19:00 Uhr. Ankunft in Nairobi: 09:30 Uhr am nächsten Tag. Wir kamen um 19:05 und der Zug hatte nicht angehalten überall für lang- oder kaputt: es nur ein anderes Zimmer sehr langsam. Der Diesel Engine belched dicker schwarzer...Rauch unter Last. Unser First Class Gefrierfach war ziemlich abgenutzt und es gab ein paar kleine Kakerlaken liefen aber die Bettwäsche war sauber. Wir waren zum Abendessen und Frühstück berechtigt aber wegen der Verzögerung warf sie Mittag- sowie. Wir waren nicht in Eile und so die Verzögerung uns nicht allzu sehr gestört hat. Es gab viel Platz für 32 Personen in der ersten Klasse gab es aber nur 9 Passagiere auf unseren Zug. Es war ein Erlebnis, sicher, aber ich glaube nicht, dass ich es wieder tun; es war nicht so aufregend und für ca. 5 $ kann man mehr fliegen.Mehr

Bewertet 18. März 2014

Wir freuen uns auf den schönen Nachtzug zwischen Mombasa und Nairobi, mit Abendessen und Aussicht, aber hmmm. .. Die Tickets für die 6 von uns waren für einige Tage vor Abflug gebucht. Zug mussten Mombasa suppoosed um 7:00 Uhr. Zug kam nie! überhaupt keine Informationen....Niemand von einem prognostiziert, was Zeit, den Zug zu erwarten. Nach 6 Stunden warten wir beschlossen, wieder ins Hotel und suchen Sie sich ein anderes Verkehrsmittel Tag nach. Kommen Sie in Kenia, delayes kann passieren, aber zumindest, informieren über die Reisenden.Mehr

Bewertet 30. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Die Fahrt war ok. Lassen Sie sich jede Menge Zeit zum Bahnhof in Nairobi zu bekommen. Es ist niemand Sie auf den Zug nehmen zu helfen. Überqueren Sie die Gleise und es ist gefährlich. Sie sind auf eigene Faust! Die Gastronomie ist wirklich schrecklich. Die...Angestellten behandeln, als ob Sie in einem Gefängnis oder Schulkantine waren. Sie haben keine aussuchen, wo man sitzen kann. Ein sinnvolles Kellner zuteilt Ihr Ort gleichgültig, ob Sie begleitet werden. Der Service ist schrecklich. Sitzmöglichkeiten im Freien essen Sie regelmäßig. Sie servieren Minute Portionen. Sie haben zu fragen, wenn Sie brauchen mehr. Es gab widerwillig und amateurhaft angestrichen. Es sei denn, Sie Bestechungsgeld zubereitet werden. Eine wirklich schlechte Erfahrung. Nehmen Sie dafür ein Lunchpaket und eine Flasche Wasser.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 5 Hotels in der Umgebung anzeigen
PrideInn Hotel Mombasa
292 Bewertungen
0,66 km Entfernung
Royal Court Hotel
95 Bewertungen
0,75 km Entfernung
Manson Hotel
13 Bewertungen
0,84 km Entfernung
Hotel Radiance
30 Bewertungen
1,15 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle Restaurants in der Umgebung anzeigen
Shehnai Restaurant
150 Bewertungen
1,06 km Entfernung
Singh Restaurant
124 Bewertungen
0,79 km Entfernung
Blue Room Restaurant
123 Bewertungen
1,25 km Entfernung
Urban street food
37 Bewertungen
1,45 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 8 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Colobus Conservation
154 Bewertungen
1,09 km Entfernung
Thomas Tours & Safaris - Private Day Tours
218 Bewertungen
1,01 km Entfernung
Mombasa Tusks
223 Bewertungen
0,9 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Lunatic Line.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien