Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Gewollter Affenzirkus

Die Stadt ist vor allem für die Hunderten von Affen, die auf den Straßen Ihr Unwesen treiben ... mehr lesen

Bewertet am 5. September 2018
Wolfgang K
,
Villingen-Schwenningen, Deutschland
Langschwanz Makaken rund um einen verfallenen Tempel

Wer sich in der Gegend befindet, sollte auch den Affentempel besuchen. Der Tempel ist überall von ... mehr lesen

Bewertet am 19. März 2018
Jürgen H
,
Linz, Österreich
Alle 475 Bewertungen lesen
887
Alle Fotos (887)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet40 %
  • Sehr gut37 %
  • Befriedigend 16 %
  • Mangelhaft4 %
  • Ungenügend3 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
31°
23°
Okt
30°
22°
Nov
30°
21°
Dez
Kontakt
Wichayen Road, Lop Buri, Thailand
Webseite
+66 96 657 0279
Anrufen
Bewertungen (475)
Bewertungen filtern
150 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
48
53
34
12
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
48
53
34
12
3
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 150 Bewertungen
Bewertet 5. September 2018

Die Stadt ist vor allem für die Hunderten von Affen, die auf den Straßen Ihr Unwesen treiben bekannt. Besonders dad Gebiet umden TempelDas Spektakel ist überall . Affen in den Bäumen, Affen auf den Strommäste, Affen auf der Straße und Affen auf menschlichen Körperteilen. Die...Mehr

Danke, Wolfgang K!
Bewertet 19. März 2018

Wer sich in der Gegend befindet, sollte auch den Affentempel besuchen. Der Tempel ist überall von Makaken bevölkert. Im Inneren des Tempels befinden sich kleine Buddhastatuen. Wir haben den Tempel mit unserem Guide von der Rundreise besucht, von dem wir einige spezielle Informationen und Geschichten...Mehr

Danke, Jürgen H!
Bewertet 4. Februar 2018

Nur wegen der Affen lohnt es sich nicht, der Tempel liegt inmitten eines Kreisverkehrs und wird vorwiegend nur wegen der Affen besucht. Sie sitzen auf den Resten des Tempels und rennen sofort herbei, wenn sie Futter erwarten. Muss man nicht haben.

Danke, Peter M!
Bewertet 18. Januar 2018

Die kleinen Affen haben hier schon lang die Regie übernommen. Sie bevölkern den Tempel und umliegende Gebäude in großer Anzahl und sind zur eigentlichen Attraktion inmitten der Stadt geworden. Für den Khmertempel allein loht der Abstecher nicht. Vorsicht nicht nur vor Affenexkrementen sondern auch vor...Mehr

Danke, Traveler1330!
Bewertet 5. Juni 2017

Die kleine Ruine in der Mitte der Stadt ist keineswegs ein architektonisches Meisterwerk, wer aber Affen mag kommt hier vollends auf seine Kosten. Neben dem Tempel selbst haben die Affen bereits die angrenzenden Häuser übernommen und laufen frei auf den Strassen umher. Sie sind keinesfalls...Mehr

Danke, Sabi_W!
Bewertet 2. Februar 2017 über Mobile-Apps

Den Tempel selber muss man nicht gesehen haben, da hat Thailand viel schönere und eindrücklichere zu bieten. Die Affen könnte man aber stundenlang beobachten. Allerdings sind vorallem die jungen sehr frech und klettern gerne an einem hoch. Einfach auf der Hut sein und auf Taschen,...Mehr

Danke, 675katjab!
Bewertet 10. Januar 2017 über Mobile-Apps

Speziell an diesem Ort sind die vielen Affen, die einem schon auf der anderen Seite der Strasse erwarten und begrüssen. Aufpassen muss man auf die Brille oder auf andere Dinge, die man bei sich trägt. Es macht Spass den Tieren zuzuschauen, besonders wenn sie Touristen...Mehr

Danke, Heinz G!
Bewertet 29. November 2016 über Mobile-Apps

Mitten in der Stadt steht der Tempel mit seinen Bewohner. Die Affen sind an Menschen gewohnt und klettern an einem hoch. An dieser Stelle sollte man weder die Sonnenbrille noch sonst was lose mit sich tragen... denn sonnst ist es weg. Obwohl die Affen schon...Mehr

Danke, MarcS4752!
Bewertet 25. September 2016

Das grosse Kloster ist ein sehr bekanntes AIDS Hospiz an der Phahon Yothin Road, Khao Sam Yot, Muang Lop Buri. Viele Aids Kranke Menschen leben hier und werden gepflegt bis zum Sterben. Das Spital lebt nur von Spenden. An Wochenenden kommen viele Bangkoker um Geschenke...Mehr

Danke, Daniel D!
Bewertet 8. September 2016

Ich habe bewußt alle Bewertungen mit "Nein" gestimmt und bewertet, weil die Besichtigung und die Realität dort nicht Jedermann Sache ist,- für manche schockierend sein kann. Aber wer bislang noch nicht daran glaubt was ungeschützter Sex und schmutziges Drogenbesteck etc verursachen kann, bekommt die Wahrheit...Mehr

Danke, Martinus S!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 18 Hotels in der Umgebung anzeigen
Lopburi Asia Hotel
10 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Lopburi Inn Hotel
46 Bewertungen
3,82 km Entfernung
Lopburi Residence Hotel
7 Bewertungen
4,02 km Entfernung
Benjatara Boutique Resort
71 Bewertungen
5,11 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 55 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Budsi's Place
21 Bewertungen
0,42 km Entfernung
Paebanrimnam Restaurant
10 Bewertungen
0,61 km Entfernung
Baan Sahai Cafe' & Bistro
12 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Penguin Pizza Food Truck
9 Bewertungen
0,83 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 20 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Wat Phra Si Ratana Maha That
82 Bewertungen
0,46 km Entfernung
King Narai's Lopburi Palace
93 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Wat Phra Si Maha That
14 Bewertungen
0,61 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Phra Prang Sam Yot.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien