Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
Highlights aus Bewertungen
Interessante Ruine

Die Ruinenanlage ist nicht sehr groß, aber trotzdem interessant. Es gibt einen schwarzen sitzenden ... mehr lesen

Bewertet am 15. Februar 2016
m1960onika
,
Duernkrut, Österreich
Historische Anlage - mal anders dekoriert

Der Wat Thammikarat liegt etwas außerhalb der Ayutthaya Historical Park, auf einem sehr großen ... mehr lesen

Bewertet am 15. Januar 2016
free_fireman
,
Wien
Alle 95 Bewertungen lesen
196
Alle Fotos (196)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet40 %
  • Sehr gut43 %
  • Befriedigend 16 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
31°
24°
Sep
31°
23°
Okt
30°
22°
Nov
Kontakt
Tha Wasukri, Ayutthaya, Thailand
Bewertungen (95)
Bewertungen filtern
31 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
10
15
5
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
10
15
5
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 31 Bewertungen
Bewertet 5. November 2016 über Mobile-Apps

Der Wat Thammikarat in Ayutthaya ist wirklich wunderschön. Der Tempel bietet einen guten Einblick in die Kultur längst vergangener Zeiten. Auch die übrigen umliegenden Tempel und Statuen machen Spaß und beeindrucken, Empehlenswert!!!! In Ayutthaya: Am besten leiht man sich ein Fahrrad und fährt die einzelnen...Mehr

Danke, HateTate!
Bewertet 15. Februar 2016

Die Ruinenanlage ist nicht sehr groß, aber trotzdem interessant. Es gibt einen schwarzen sitzenden Buddha, vor welchem die Thais noch immer beten und Opfergaben bringen. Auch Figuren von Hühnern sind zu sehen. Es gibt auch eine Ruine eines Chedis mit vielen Löwenfiguren an der Basis....Mehr

Danke, m1960onika!
Bewertet 15. Januar 2016

Der Wat Thammikarat liegt etwas außerhalb der Ayutthaya Historical Park, auf einem sehr großen Gelände, entlang der U-Thong Straße. Das Gründungsdatum des Wat Thammikarat wird um das 14. Jahrhundert datiert, die Anglage wurde mehrmals restauriert, aber viele der ursprünglichen, architektonischen Strukturen bleiben. Der Chedi ist...Mehr

1  Danke, free_fireman!
Bewertet 8. Juni 2015

Wat Thammikarat ist eine sehr gut erhaltene Anlage in Ayutthaya. Sehr interessant ist der Hauptchedi, der von Elefanten Der Wat wurde von Phraya Thammikarat, einem Sohn von König Sainam Phung, in der frühen Ayutthaya Periode erbaut. Der Chedi ist von Löwen umgeben, dem Zeichen der...Mehr

Danke, thaibeny41000!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 19. Februar 2018

Bewertet 17. Januar 2018

Mehr

Bewertet 29. Dezember 2017

Bewertet 25. Mai 2017 über Mobile-Apps

Mehr

Bewertet 6. Mai 2017

Bewertet 28. April 2017

Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 19 Hotels in Ayutthaya anzeigen
Ayutthaya Thanee Hotel
34 Bewertungen
1,44 km Entfernung
Ayothaya Hotel
201 Bewertungen
1,77 km Entfernung
Sala Ayutthaya
438 Bewertungen
1,81 km Entfernung
Ayothaya Riverside Hotel
134 Bewertungen
2,26 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe215 Restaurants in Ayutthaya anzeigen
Coffee Old City
606 Bewertungen
0,82 km Entfernung
Malakor Kitchen and cafe
552 Bewertungen
0,81 km Entfernung
Somtum Sukunya
71 Bewertungen
0,85 km Entfernung
Burinda Restaurant
72 Bewertungen
0,79 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe83 Sehenswürdigkeiten in Ayutthaya anzeigen
Geschichtspark Ayutthaya
3.330 Bewertungen
0,7 km Entfernung
Wat Phra Sri Sanphet
896 Bewertungen
0,39 km Entfernung
Ayutthaya Ruins
1.351 Bewertungen
0,64 km Entfernung
Wat Mahathat
2.756 Bewertungen
0,67 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Wat Thammikarat.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien