Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Rajamalai (Eravikulam) National Park

Munnar, Indien
+91 4865 231 587
Webseite
Speichern
Im Voraus buchen
ab 359 $
Weitere Infos
6-tägige private Tour: Periyar-Naturschutzgebiet und Backwaters-Hausboottour in ...
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen ›
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet36 %
  • Sehr gut30 %
  • Befriedigend 20 %
  • Mangelhaft8 %
  • Ungenügend6 %
ORT
Munnar, Indien
KONTAKT
Webseite
+91 4865 231 587
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.390)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 924 Bewertungen

Bewertet am 11. Januar 2016 über Mobile-Apps

Wir parkierten unseren Roller und mussten fast 2 Stunden anstehen, um ein Ticket zu kaufen. Dann stieg man in einen Bus ein und wurde den Berg hoch gefahren. Dort kann man auf einer asphaltierten Strasse ca. 2 Kilometer gehen. Dann kommt ein grosses Schild auf...Mehr

Danke, Yvonne K!
Bewertet am 1. September 2015

.... und man sieht sie tatsächlich, die Steinböcke für die der Park berühmt ist lungern hier herum und lassen sich von uns Touris nicht stören

Danke, markhund!
Bewertet am 21. Juli 2015

Abgesehen von den völligst überhöhten Preisen für ausländische Touristen (Ausländer ca. 380 Rupien, Inder ca. 80 Rupien) besteht der gesamte Nationalpark aus einer einzigen schmalen asphaltierten Strasse, die man nicht verlassen darf und die nach ca. 1 km endet. Abgesehen von zwei Ziegen haben wir...Mehr

Danke, JaCro2015!
Bewertet am 14. November 2012

An unseren Besuch war der Park nur grausam überfüllt. Auch war es nicht möglich sich eigene Führungen zu buchen. Also hoch mit dem Touristen bus zum Aussichtspunkt, von da kann man dann ungefähr einen Kilometer selber laufen und die ein oder andere Ziege sehen. Wir...Mehr

Danke, steffen610!
Bewertet am 1. März 2012

Man soll ja eigentlich in diesen Park fahren, um sich die seltenen Ziegen anzusehen. Die sind auch ganz putzig, wenn auch nicht besonders spannend. Die Busfahrt in den Park hinein ist da schon eher das Erlebnis, vor allem die Rückfahrt - der Fahrer ist auf...Mehr

Danke, Ronja13!
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am vor einer Woche

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am vor einer Woche

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am vor einer Woche

Mehr

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am vor einer Woche über Mobile-Apps

Mehr

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am vor einer Woche

Mehr

In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
Saravana Bhavan
1.445 Hotelbewertungen
6,58 km Entfernung
Bellmount Restaurant
26 Hotelbewertungen
7,63 km Entfernung
Rapsy Restaurant
411 Hotelbewertungen
6,48 km Entfernung
Al Buhari
45 Hotelbewertungen
6,85 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Photo Point
636 Hotelbewertungen
7,81 km Entfernung
Kannan Devan Tea Museum
1.919 Hotelbewertungen
5,57 km Entfernung
Rose Gardens
876 Hotelbewertungen
7,44 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Rajamalai (Eravikulam) National Park.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden