Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Tren Ecuador Sendero de los Ancestros

6 Bewertungen
Nr. 7 von 9 Touren in Riobamba
Kontakt
Riobamba, Ecuador

Tren Ecuador Sendero de los Ancestros
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
Bewertungen (6)
Bewertungen filtern
1 Ergebnis
Bewertungen von Reisenden
1
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
1
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 1. Januar 2016

Vier Stunden gut verbracht! Der "Zug" ist ein Diesel-betrieben Truck auf Schienen, lassen Sie sich nicht sagen, dass ich megamäßig begeistert über diesen Aspekt. Aber die Aussicht auf dem Weg dorthin sind malerisch und der Führer (zweisprachiger Spanisch-englische ) war sehr gut informiert über die...örtlichen Traditionen und kulturellen Praktiken. Die Tour fährt von Riobamba Bahnhof Mitte Tag und fährt nach Colta in etwa eine Stunde. Dort besuchen Sie historische Balbanera Kirche - die erste katholische Kirche in Ecuador - sowie Colta Lagune und ein in der Nähe traditionell Healing Centre (inklusive 30 Minuten barfuß Tour). Ein einfaches Mittagessen ist im Preis inbegriffen. Ich war überrascht, dass trotz touristisch und die ganze Erfahrung war sehr angenehm abwechslungsreich und sehr angenehm. Lassen Sie sich nicht Geschehen erwartet; es ist mehr von einem halben Tag kulturellen Ausflug/Eintauchen.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2015
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Tren Ecuador Sendero de los Ancestros.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien