Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mingsha Shan - Echoing-Sand Mountain

437 Bewertungen

Mingsha Shan - Echoing-Sand Mountain

437 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Touren und Sightseeing
Stöbern Sie in unserem größten Angebot an Erlebnissen.
Transfers und Bodentransporte
Reisen Sie ganz entspannt und stressfrei.
Wanderungen und Radtouren
Erleben Sie Ihr Reiseziel mit allen Sinnen beim Wandern oder Radfahren.
Outdoor-Aktivitäten
Entdecken Sie die zahlreichen Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten.
•••
Stöbern
Vollbild
Standort
Kontakt
Three miles from Dunhuang, Dunhuang 831900 China
Erkunden Sie die Umgebung
Dunhuang Private Tagestour: Yumen Pass, Han Great Wall Ruins und Yadan Ghost City
Bildungs- & Kulturreisen

Dunhuang Private Tagestour: Yumen Pass, Han Great Wall Ruins und Yadan Ghost City

1 Bewertung
google
Tauchen Sie am Yumen Pass, in den Ruinen der Großen Mauer der Han-Dynastie und im Yadan National Geologic Park in die Vergangenheit von Dunhuang ein. Ein professioneller Führer führt Sie auf eine informative Tour durch alte Bauwerke und gibt Einblicke in diese Zivilisation. Erkunden Sie den 2000 Jahre alten Yumen Pass, die Stadt Haicang und die Ruinen der Großen Mauer der Han-Dynastie und bewundern Sie die Weisheit der alten Menschen. Lassen Sie sich von der natürlichen Gestaltung der Landschaft im Yadan National Geologic Park überraschen, die Ihnen eine unerwartete Aufnahme bietet. Die Tour beinhaltet alle Eintrittsgelder, ein chinesisches Mittagessen sowie die Abholung und Rückgabe vom Hotel.<br>
254,36 $ pro Erwachsenem
437Bewertungen2Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 232
  • 150
  • 35
  • 12
  • 8
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
LarsRu hat im Dez. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Heidelberg, Deutschland172 Beiträge48 "Hilfreich"-Wertungen
Defintiv empfehlenswert und einen Ausflug wert. Trotz der zahlreichen Touristen war es sehr schön dort.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2019
Hilfreich
Senden
Albert S hat im Dez. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Zürich, Schweiz163 Beiträge44 "Hilfreich"-Wertungen
Der Eintritt in der low season ist ca 100 Yuan. Lohnt sich auf jeden fall. Da die Temperatur bei unserem Besuch ca minus 7 grad war hatte es um die Mittagszeit sehr wenig Leute. Wir machten für 100 Yuan die Kameltour was wir nicht bereuten. Ebenso dazwischen für 15 Yuan den Sandschlittelspass. Auch empfehlenswert. Dann erklommen wir zu Fuss die imposanten Dünen. Wie gesagt fast keine Leute. Oben auf der Düne kann man auch Quad mieten. Für 240 Yuan fährt man an die höchste der Dünen und kann zu Fuss ganz hinauf. Dann wieder runter zum Mondsichelsee. Insgesamt sehr schöne Anlage. Für seeeehr viele Besucher ausgelegt. Kann man sehr gut alles alleine machen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2018
1 geteilter Inhalt
Hilfreich
Senden
rapha_y_nici hat im Okt. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Zürich, Schweiz5.981 Beiträge11.097 "Hilfreich"-Wertungen
Klar hat es viele Leute, das ist aber fast bei allen besseren Sehenswürdigkeiten so. Diese hier bietet schon einen spektakulären und wenn man ein wenig weiter läuft als die Massen, kann man schon ein wenig entspannen. Die Dünen und der Mondsichelsee sind einfach per Fahrrad oder ÖV-Bus no. 3 (bis Endstatiom) vom Zentrum aus zu erreichen, ca 6km. Eintritt 110rmb pp, für 3 Tage gütltig wenn man sich vor dem Verlassen per Foto registriert. Die Miete für einen Quad oben an der Hauptdüne um noch weiterhoch zu fahren kostete nun Mitte Oktober 240rmb für hin- und zurück. Sah schon noch ansprechend aus. Wir sind jedoch ein gutes Stück hochgelaufen, was uns gereicht hat. Zuerst waren wir ein wenig skeptisch ob es sich lohnt, aber im Nachhinein waren wir zufrieden. Der kleine Mondsichelsee in den Dünen, vorallem wenn beleuchtet bei Einbruch der Dunkelheit sowie die wirklich eindrücklichen Sanddünen bieten schon einen speziellen Anblick. Man ist natürlich nicht wirklich in der Wüste wie andernorts, aber für einen Nachmittag bis nach der Dämmerung, ist es eine tolle Aktivität. Wenn man noch ein wenig die Dünen hochwandert, hat man sich auch noch ein wenig sportlich betätigt. Im Sommer ist es wahrscheinlich recht heiss, deshalb Wasser und Sonnenschutz- und Hut. Es gibt orange Überziehschuhe, falls man die eigenen Schuhe nicht dem Sand aussetzen möchte. Insgesamt fanden wir die Landschaft einen Besuch wert und den Eintrittspreis gerade noch in Ordnung. Wenn man schon mal da ist.. 😊
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2018
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
Gipfelstuermer69 hat im Sept. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Nürnberg, Deutschland65 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
+1
Kasse öffnet um 6 Uhr morgens, das ist auch die beste Zeit für einen Besuch. Später am Tag wird es durch die Wüste und Sonne schnell zu heiß. Tipp: zu Fuß auf die Düne steigen und oben eine Jeeptour buchen bis auf den höchsten Gipfel! Lohnt mehr als ein Helikopterflug (Dauer: 4 Minuten) oder als ein kurzer Flug mit dem Ultraleichtflugzeug
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2018
Hilfreich
Senden
Cyrill B hat im Sept. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Thun, Schweiz15 Beiträge28 "Hilfreich"-Wertungen
Die Sanddünen sowie die Oase sind wirklich sehenswert. Von den Echo-Sanddünen bekommt man jedoch nicht viel mit, dazu sind deutlich zu viele Touristen vor Ort. Man sollte nicht erwarten den Platz für sich anzutreffen, es handelt sich hier wirklich um einen typisch chinesischen Touristenort.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2016
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Zurück