Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Parrachos de Maracajau

6.184 Bewertungen

Parrachos de Maracajau

6.184 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Erlebnisse in der Umgebung
Weitere Erlebnisse in Natal
Maracajau von Natal
83,00 $ pro Erwachsenem
Recife x Natal Flughafen: Privater Transfer mit Romulo Turismo
114,28 $ pro Erwachsenem
Vollbild
Standort
Kontakt
Natal, Bundesstaat Rio Grande do Norte Brasilien
Erkunden Sie die Umgebung
Buggy-Fahrt - Genipabu + Nordküste nach Jacuma
Geländewagen- und Off-Road-Touren

Buggy-Fahrt - Genipabu + Nordküste nach Jacuma

18 Bewertungen
google
Eine Buggyfahrt durch Dünen und Strände entlang der Küste ist die beste Option für Spaß und Unterhaltung, eine Tour voller Aufmerksamkeit für alle Zuschauer, Stopps zum Baden in Lagunen und Stränden, unglaubliche Landschaften für Fotos, Tiroler, Himmel-Bunda, Dromedarios, Aquário , Kunsthandwerk, Fischerdörfer sind einige Attraktionen in dieser unglaublichen Route an der Nordküste von RN. All dies in Begleitung eines ausgebildeten Profis, kommen Sie und leben Sie dieses Abenteuer!
130,00 $ pro Erwachsenem
6.184Bewertungen89Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 3.882
  • 1.366
  • 656
  • 176
  • 104
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
monikalex hat im Mai 2016 eine Bewertung geschrieben.
Zürich, Schweiz54 Beiträge8 "Hilfreich"-Wertungen
Toller Tagesausflug für die ganze Familie. Gute Instruktion, reibungsloser Ablauf. Fische in alles Formen und Farben. Zum tauchen und Schnorcheln geeignet. Das Wasser glasklar. Auf der Plattform etwas eng und wenig Sitzgelegenheiten.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2016
Hilfreich
Senden
brazilgirls2014 hat im Aug. 2014 eine Bewertung geschrieben.
Österreich2 Beiträge
Wenn man 10 angefuetterte Zebrafische als Highlight von mit Touristen ueberfuellten abgegrenzten Meeresbereichen auf zerstoertem Korallenriff mag, ist man hier bestens aufgehoben. Maximal empfehlenswert als 1. Schnorchelgang im Leben, um das Schnorcheln zu testen... bei hohem Wellengang aber auch nicht so leicht, dafuer ist das Hingehen zum Boot spannender weil das Wasser einem bis zum Halse steht. Wenn das Wetter schlecht ist, friert man sich zusaetzlich den A.... ab. ;) Viel Spass soweit!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2014
Hilfreich
Senden
Marco R hat im Juni 2014 eine Bewertung geschrieben.
30 Beiträge5 "Hilfreich"-Wertungen
Im Rahmen eines Incentiv-Programmes durfte ich ein paar Tage in Natal verbringen, um hier die Fussball-WM live mitzuerleben. Da ich hier auch was anderes als Fussball erleben wollte, habe ich mich schon zu Hause ein bisschen vorinformiert - vor allem hat mich interessiert ob es möglich ist in der Region den ein oder anderen Tauchgang zu machen. Viel habe ich nicht gefunden, aber die oben genannte "Sehenswürdigkeit" wurde als Tauchziel empfohlen. So habe ich vor Ort (bzw. im Hotel) diesen Ausflug gebucht - vorher aber extra nochmals darauf hingewiesen das ich gerne tauchen möchte, was mit "aber sicher" bestätigt wurde. Ich wurde dann brasilianisch pünktlich abgeholt und nachdem der Bus mit anderen Ausflugsgästen von anderen Hotels gefüllt war ging die Fahrt in Richtung Maracajau. Erst wurde aber noch ein anderer "Strand" angefahren, an dem wir 2,5 Stunden Aufenthalt "geniessen" durften. Das "geniessen" hielt sich infolge starkem Regen allerdings stark in grenzen - glücklicherweise waren aber noch ein paar Amerikaner in der Gruppe und so spielen wir einfach eine Stunde "Regenfussball". Dann endlich ging die Reise zum Endziel weiter, welches wir nach kurzer Fahrt auch erreichten. Dort angekommen wurde nochmals erklärt, das Schnorcheln im Preis inbegriffen sei - tauchen aber separat bezahlt werden müsse (was ja auch klar war). Ich packte als meine extra mitgenommene Ausrüstung und machte mich zusammen mit einem Amerikaner (der auch zum tauchen gekommen war) auf der Suche nach dem Tauchguide. Hier wurden wir erst mal komisch gemustert und dann wurde uns freundlich aber bestimmt erklärt, das der Tauchplatz sage und schreibe ganze 2m (zwei Meter!!!!!) tief sei - wir aber (sofern Ausweis vorhanden) tauchen dürften....... Wir haben uns dann mit langen Gesichtern angeschaut und entschieden, das wir in diesem Fall darauf verzichten und nur schnorcheln werden. Wieder ganze 1 1/2 Stunden später (das Restaurant muss ja auch seinen Umsatz machen) durften wir uns dann endlich aufs Schiff begeben und wir wurden zum Schnorchelplatz gefahren. Ich ahnte schon schlimmes (es waren mind. 70 Personen auf dem Schiff), was dann aber kam übertraf alle meine Vorstellungen. Da wurde nun die ganze Meute ins Meer gelassen, um auf den paar "abgesteckten" m2 die Unterwasserwelt zu erkunden. Den ganz "mutigen" wurde ein Bleigürtel umgebunden, eine Tarierweste angezogen, das Mundstück des Atemreglers in den Mund "gestopft" und von einem Begleiter dann unter Wasser gedrückt.....Als ausgebildeter CMAS 2* Taucher standen mir die Haare zu Berg. Und was gab es zu sehen? Sand, ein paar tote Korallen und mit ganz viel Glück ein paar kleine Fische - mir waren gerade einmal 4 begegnet...:-( Fazit: Das Paradebeispiel einer Touristenabzocke - da ist ein Stern noch zu viel!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2014
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
LindaMulher hat im Aug. 2010 eine Bewertung geschrieben.
Recife, PE10 Beiträge16 "Hilfreich"-Wertungen
Wer noch nie im Leben Korallen im Meer und kleine Fischlein gesehen hat , mag begeistert sein. Wer hingegen in SriLanka ,Aegypten ,Philippinen oder aehnlichen Schnorchel-und Tauchrevieren war, kann sich diesen Ausflug schenken . Man sieht mehr Touristenbeine und Gesichtsmasken als Interessantes im Meer. Jedes Reisebuero verkauft den Ausflug , mit Reisebussen werden die Touristen dahingebracht. Der Strand selbst ist sehr schoen, da hat man seine Ruhe, weil die Touristen ja alle mit Booten zum Riff rausfahren.
Mehr lesen
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Travelling Contessa hat im Apr. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Wien, Österreich196 Beiträge48 "Hilfreich"-Wertungen
Eine Bootsfahrt auf dem in der Nähe von Riff lohnt sich die Mühe wert wenn man für einige Schnorcheln oder Tauchen. Die Strände in der Gegend sind schön.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2016
Language Weaver
Hilfreich
Senden
Zurück