Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Im Voraus buchen
881
Alle Fotos (881)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet78 %
  • Sehr gut18 %
  • Befriedigend 2 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
23°
17°
Jul
23°
17°
Aug
23°
18°
Sep
Kontakt
Parque Do Penhasco Dois Irmaos, Rio de Janeiro, Bundesstaat Rio de Janeiro, Brasilien
Webseite
21983944928
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Morro Dois Irmaos zu erleben
ab 44,00 $
Weitere Infos
ab 74,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (1.800)
Bewertungen filtern
128 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
107
16
3
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
107
16
3
1
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 128 Bewertungen
Bewertet 21. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Dank der tollen Beschreibung hier, haben wir den Weg super gefunden. Unseres Erachtens der beste Blick über Rio und ein absolutes Muss!!

1  Danke, Maria K!
Bewertet 21. Mai 2017 über Mobile-Apps

Die Zwei Brüder-Felsen sind das Wahrzeichen des Doppel-Strandes Ipanema und Leblon. Ein gemütlicher Spaziergang aus Richtung Ipanema nach Leblon lohnt sich auf jeden Fall und kostet nichts.

Danke, udo090265!
Bewertet 25. November 2016

Das wahre Wahrzeichen von Rio Besonders der Sonnenuntergang ist stimmungsvoll und ein absolutes Muss.

Danke, GabrieleM1912!
Bewertet 6. August 2016

Den 533 m hohen „Zwei-Brüder-Felsen“ kann man hervorragend vom Aussichtspunkt Arpoador sehen. Man kann ihn mit Hilfe eines Führers besteigen (siehe etwa den Anbieter „Trilha Dois Irmāos“ in der Avenida Niemeyer, 121). Allerdings kann man das auch auf eigene Faust machen. Ich stieg im Süden...Mehr

3  Danke, moab_13!
Bewertet 24. Juli 2016

Wir haben die Wanderung mit einem Guide gemacht, denke aber, geübte Traveller finden den Weg auch alleine :-) Am Fuße der Favela gehts mit Kleinbussen und Mototaxis (von denen uns stark abgeraten wurde) hoch zum Ausgangspunkt, einem kleinen Sportplatz. Die Polizei ist überall präsent. Etwas...Mehr

1  Danke, elkivz!
Bewertet 19. Januar 2016

Der "Berg der zwei Brüder", insbesondere von Ipanema/Leblon sind die beiden Gipfel immer markant zu sehen. Der Weg zum Startpunkt ist einfach, kurz hinter dem Sheraton Hotel geht es von der Avenida Niemeyer los. Am Eingang der Favela Vidigal stehen Motorrad Taxis, wie aber auch...Mehr

Danke, Jörg W W!
Bewertet 7. Dezember 2015

Am besten faehrt man bis zur Communidade (Favela sollte man in Rio als Wort nicht nutzen) Vidigal und dann mit dem Mototaxi oder Bus hoch, ca. 3 Reais, von dort geht es ca. 1,5 h zu Fuss durch den Dschungel, etwas steil und heiss. Unbedingt...Mehr

Danke, Aylinibini!
Bewertet 24. Juli 2015

Im Gegensatz zum Corcovado (Cristo) und Pao de AÇucar gibt es hier mit Glueck gar keine Touris und das Ganze ist kostenlos. Ausserdem muss man dafuer etwas tun - auch wenn es nur ein ca. 40 min entspannter Aufstieg ist. Der Blick ist gigantisch. Rechts...Mehr

1  Danke, Thomas L!
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 1. März 2015

Dies ist eines der besten Blick über Rio. Fahren Sie mit dem Taxi in die Favela Vidigal. Es gibt einige kleine Vans, die von dort nach oben fahren. Besser kein Mototaxi nehmen.Sagen Sie dem Fahrer, dass Sie beim Sportplatz aussteigen möchten, wo der Weg zu...Mehr

1  Danke, AEL1717!
Bewertet 31. Oktober 2014

Meine Bewertung bezieht sich nicht nur auf die Aussicht von unten auf die "beiden Brüder" sondern auf den Wanderweg hoch und die Aussicht von oben. Einen Punkt Abzug bekommt es von mir, weil ich den Weg dorthin als nicht ganz ungefährlich ansehe. Man muss zunächst...Mehr

Danke, foxytrace!
Mehr Bewertungen anzeigen
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Morro Dois Irmaos.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien