Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Garganta do Diabo

Jetzt geschlossen: 09:00 - 17:00
Heute geöffnet: 09:00 - 17:00
EINTRITTSKARTEN (1)
Eintrittskarte für die Iguaçu-Wasserfälle
Ab 18,00 $*
EINTRITTSKARTEN (1)
Eintrittskarte für die Iguaçu-Wasserfälle
Ab 18,00 $*
TOUR BUCHEN
284
Alle Fotos (284)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet91 %
  • Sehr gut6 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 17:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
29°
18°
Mär
26°
15°
Apr
22°
11°
Mai
Kontakt
Rodovia Br-469 Km 18, Foz do Iguaçu, Bundesstaat Parana 85855-750, Brasilien
Webseite
45-3521-4400
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Garganta do Diabo zu erleben
ab 18,00 $
Weitere Infos
ab 31,50 $
Weitere Infos
ab 59,00 $
Weitere Infos
ab 105,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (1.121)
Bewertungen filtern
28 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
26
1
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
26
1
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 28 Bewertungen
Bewertet am 28. Januar 2019

Unbedingt durchqueren wenn man keine Höhenangst und körperlich fit ist. Von der brasilianischen Seite aus zu begehen am Ende des Rundwanderwegs ! Leider sehr viele Menschen auf den Stegen und sehr viel Gedränge.

Erlebnisdatum: Januar 2019
1  Danke, Hannelore B!
Bewertet am 3. Januar 2019

Die Wasserfälle von der Argentinischen Seite aus: über einen mehr als 1km langen Steg spaziert man, vorbei an Nasenbären und Echsen bis zum Teufelsschlund. Hier steht man dann direkt über dem tosender grossen Wasserfall. Ein wunderbarer Ausblick mit etlichen Regenbogen

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Danke, AndreaW1957!
Bewertet am 17. September 2018

diese Wassermengen die da runterfliessen! Einfach gigantisch. Da kommt man vom Staunen nicht mehr raus!

Erlebnisdatum: Mai 2018
Danke, SONJAA600!
Bewertet am 4. September 2018 über Mobile-Apps

dieses Attribut haben die Wasserfälle zu Recht. Man findet micht die richtigen Worte zur Beschreibung. Sehen und geniessen ist die einzige Empfehlung, die ich geben kann.

Erlebnisdatum: September 2018
Danke, hermannjosef0104!
Bewertet am 2. Mai 2018

Hat einen gewissen Woweffekt, da man hautnah die Wassermassen spürt und auch einiges an Wasser abbekommt. Bitte an Sonnenschutz denken und diese Tour unbedingt früh machen, da es dann ganz schön heiß wird und man auch einiges wandern muss.

Erlebnisdatum: März 2018
Danke, Rainer R!
Bewertet am 25. März 2018

Wir besuchten auch noch die argentinische Seite der Wasserfälle, die Gewalt der Wassermassen, wow. Bei 30 Grad Lufttemperatur sich berieseln zu lassen, ein herrliches Gefühl.

Erlebnisdatum: Februar 2018
Danke, Knox60!
Bewertet am 16. März 2018

Hier kommen richtige Wassermassen nach unten gestürzt, was einem die Augen aufreißen lässt. Vorab sollte man sich ein Regencape besorgen. Die Technik auf jeden Fall schützen, sonst ist Ärger vorprogrammiert.

Erlebnisdatum: März 2018
Danke, Atze R!
Bewertet am 13. Februar 2018

Gewaltig sind die Wassermassen am Teufelsschlund. Auf der Brücke unter den Fällen werden Sie nass! Entweder Plastikcape anziehen oder Ersatkleidung dabei haben. Kamera und Handy wasserdicht verpacken!

Erlebnisdatum: Februar 2018
Danke, Keiler96!
Bewertet am 11. Februar 2018

von der Argentinischen Seite, kann man über die Stege bis zum Garganta do Diabolo gehen. Achtung man wird Nass vom Wasserstaub. Es lohnt sich aber, denn es ist einfach gigantisch!

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Danke, Manuela v!
Bewertet am 9. Februar 2018 über Mobile-Apps

Natürlich macht ein eigener Eintrag dieser Attraktion Sinn! Wenn der Park öffnet, gleich los zum 1. Zug ! Sofort bis zur Endstation durchfahren. Nach der Ankunft gleich aus dem Zug raus und durch den Ausgang des Teufelsschlund Pfades rein ! Also nicht durch den Eingang!...Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Danke, kerstinsommer!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 84 Hotels in der Umgebung anzeigen
Carima Hotel & Convention
761 Bewertungen
1,76 km Entfernung
Monalisa Palace Hotel
98 Bewertungen
2,05 km Entfernung
Mabu Thermas Grand Resort
4.572 Bewertungen
2,1 km Entfernung
Iguassu Holiday Hotel
345 Bewertungen
2,37 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1.152 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Jungle Restaurante
473 Bewertungen
1,08 km Entfernung
La Toscana Trattoria
694 Bewertungen
1,29 km Entfernung
Jasy Restaurant
274 Bewertungen
1,17 km Entfernung
Gela Guela
163 Bewertungen
1,45 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 160 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Comunidad Guarani Yriapu - Comunidad Indigena Iriapu
251 Bewertungen
1,06 km Entfernung
Tandem-roga espacio de arte
29 Bewertungen
1,06 km Entfernung
Ponte Tancredo Neves
1.045 Bewertungen
0,5 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Garganta do Diabo.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien