Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
162
Alle Fotos (162)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet18 %
  • Sehr gut58 %
  • Befriedigend 24 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
21°
12°
Okt
15°
Nov
10°
Dez
Kontakt
174 Gokogu Monzencho, Fushimi-ku, Kyoto 612-8039, Kyoto Prefecture
Süd-Kyoto
Webseite
+81 75-611-0559
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Kyoto
ab 60,20 $
Weitere Infos
ab 27,40 $
Weitere Infos
Bewertungen (65)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
1
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
1
1
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 6. Januar 2018

Fushimi befindet sich im südlichen Teil der Stadt Kyoto und ist bekannt durch seine berühmte Wächtergottheit Fushimi Inari Schrein. Die Anzahl der Besucher des Schreins ist die größte in der Präfektur Kyoto. Außerdem befindet sich der Schrein nur 5 Stationen nördlich von der Chushojima Station,...wo wir am 4. Januar, in der Neujahrswoche, von der Keihan Linie abstiegen. Es waren relativ wenige Leute in der Station.  Chushojima Station ist die nächste Station zu einem der größten heiligen Bereiche für Bakumatsu-Freaks, Fushimi Port. Der Hafen war der größte Flusshafen von Kyoto, wo Fracht aus Osaka von größeren Flussschiffen zu kleineren Kanalbooten umgeladen wurde, die hauptsächlich über den Takase-gawa-Kanal in die Innenstadt von Kyoto weitertransportiert wurden.  Der Hafen war in mittelalterlichen Zeiten so wichtig, dass historisch bedeutsame Vorfälle sowohl am Anfang des Tokugawa Shogunats als auch am Ende davon passierten.  Zu Beginn des Shogunats begann der Krieg zwischen Toyotomi im Westen und Tokugawa im Osten mit Toyotomis Angriff auf die Burg Fushimi, die damals Tokugawa gehörte. Überzählige Samurais im Schloss kämpften suizid um ihre Hauptkräfte und Verbündeten im fernen Osten in Kanto zu ermutigen. Nach dem Ende des Krieges wurde das abgebrannte Schloss abgerissen und es gab einige "Chi - tenjo" (blutige Decken) für Tempel in der Umgebung von Kyoto. Noch heute gibt es im nördlichen Teil von Kyoto einige zerbrochene Mauersteine, die im Gokoh-no-miya-Schrein in Fushimi aufgeschüttet wurden.  Etwa drei Jahrhunderte später, ganz am Ende des Tokugawa Shogunats, hatten wir hier eine weitere große Schlacht, Toba - Fushini Battle, zwischen dem Westen und dem Osten; diesmal der Imperialismus gegen das Shogunat. Nach der Schlacht wurden die Osttruppen von Westjapan völlig hinweggefegt, aber die Kämpfe wurden in Ostjapan fortgesetzt, in Kanto, im heutigen Tohoku und schließlich in Hakodate im heutigen Hokkaido.  Der Osten in Fushimi Bugyosho (der Staatsanwaltschaft und der Polizei), die von Tokugawa Ieyasu nach dem Abreißen der Burg Fushimi gebaut worden waren und die eigentlich als Militärposten anstelle der Burg Fushimi arbeiteten. Der Westen gründete sich im Gokoh-no-miya-Schrein, der auf dem höher gelegenen Gelände lag.  Nach der Meiji-Restauration wurde das Bugyosho-Gebiet von der Kaiserlichen Armee als aktive Militärbasis genutzt und nach dem Zweiten Weltkrieg von der US-Armee besetzt. Sein militärischer Charakter ging mit dem Ende der militanten japanischen Figur zu Ende. Jetzt hat es Wohnhäuser von Kyoto City gebaut. Obwohl ihre Gebäude und Wände ein wenig bugyosho - artigen Geschmack haben, erinnern sie uns nicht mehr an die blutige Geschichte der Gegend als die Handy - Riemen mit historischen Figuren, die man in Souvenirläden in der Gegend finden kann.Mehr

Bewertet 24. August 2016 über Mobile-Apps

Es ist ein altes Schrein in Fushimi, die sich auf der Ecke der fiktiven Route 24 und Otesuji. Auf dem Gelände gibt es viele touristische Sehenswürdigkeiten : ein Tenmangu Shrine, Quellen und sogar ein keine Bühne. Der Eingang der Schrein ist beeindruckend.

Bewertet 22. Juni 2016 über Mobile-Apps

Ich könnte hier ein Leben lang nach Kyoto Schreinen aber dies hier ist einer meiner Favoriten. Es war so ruhig damit Sie Dinge nachzudenken. Sehr erholsam und, natürlich, voller Bedeutung und Geschichte.

Bewertet 4. Februar 2015

In der Nähe Momoyama-goryo -mae Station auf der Kintetsu Kyoto Linie. Es scheint ein traditionelles Schrein, aber nicht so groß. Ich habe gehört, dass es war der Meiji Regierung Armee Camp als die Schlacht des Toba und Fushimi passiert war. Aber es hat nicht enthält...einige Relikte aus der Ära. Tenman Momoyama-gu auch steht innerhalb dieser Schrein. Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist Michizane Sugawara ausgearbeiteten Armutsbekämpfungs- hier wie ein Gott der Vorlesung in Japan. Wenn Sie einen Sohn oder eine Tochter, die eine aufnahmeprüfung versuchen, hatten Sie besser zu Besuch hier beten mit ihm oder ihr.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 435 Hotels in der Umgebung anzeigen
Momoyama Iroha Ryokan
1 Bewertung
0,26 km Entfernung
Tsukimikan
17 Bewertungen
0,74 km Entfernung
Machiyado Matsumura
14 Bewertungen
0,81 km Entfernung
Urban Inn Fushimi
13 Bewertungen
0,83 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 15.360 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Nishiki Warai Fushimi-Momoyama
5 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Daichu
29 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Daikoku Ramen
21 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Moromine
10 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2.611 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Kappa Gallery
75 Bewertungen
0,76 km Entfernung
Daikokuji Temple
13 Bewertungen
0,64 km Entfernung
Genku-ji Temple
10 Bewertungen
0,48 km Entfernung
Kampai Sake Tours
30 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Gokonomiya Shrine.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien