Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Children's Peace Monument

Nr. 5 von 158 Aktivitäten in Hiroshima
Zertifikat für Exzellenz
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Hiroshima, Hiroshima Prefecture
Name/Adresse in Ortssprache
Webseite
Im Voraus buchen
Weitere Infos
148 $*
oder mehr
Hiroshima Peace Memorial Park und Insel Miyajima Tour von Hiroshima aus
Gründe für eine Buchung auf Viator
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen ›

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 717 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 7
    Ausgezeichnet
  • 2
    Sehr gut
  • 0
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Bunt und spannend

Auf dem Weg vom Friedensdenkmal (Atombombenkuppel) zum Friedensmuseum Hiroshima kommt man an diesem neueren Denkmal vorbei. Die großen Schaukästen mit den bunten Kranichen sind ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 29. Mai 2016
Peter K
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

717 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2016

Auf dem Weg vom Friedensdenkmal (Atombombenkuppel) zum Friedensmuseum Hiroshima kommt man an diesem neueren Denkmal vorbei. Die großen Schaukästen mit den bunten Kranichen sind spannend. Später im Museum erfährt man die Geschichte von Sasaki, die hinter den Kranichen und diesem Denkmal steht.

Hilfreich?
Danke, Peter K!
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
152 Bewertungen
63 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 55 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2016

Das Children's Peace Monument erinnert an die Kinder, die beim Atombombenabwurf auf Hiroshima 1945 sterben mussten. Als Symbol dient das Mädchen Sadako Sasaki, die in Folge der nuklearen Strahlung an Leukämie erkrankte und starb. Der Gedanke an dieses Leid in Kombination mit sichtlich betroffenen japanischen Schulkindern, die zu hunderten jeden Tag aus ganz Japan zum Denkmal reisen war für mich... Mehr 

Hilfreich?
Danke, dante_hd!
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
195 Bewertungen
110 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 36 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2016

Das Children's Peace Monument wurde für alle Kinder errichtet, die bei dem Atombombenabwurf, oder an den Folgen, gestorben sind. Darunter war auch das 12-Jährige Mädchen Sadako, an die mit der Statue auf der Spitze erinnert werden soll. Ich fand ihre Geschichte unglaublich traurig und berührend - wer sie noch nicht kennt, sollte einmal nachlesen. Um das Denkmal herum stehen Kästen... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Tigalina!
Brig, Schweiz
Beitragender der Stufe 
37 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Dezember 2015

Das Kinderdenkmal befindet sich im Friedenspark von Hiroshima und wird jährlich von tausenden von Kindern und Jugendlichen besucht. Zu Ehren Sadokos, die radioaktiv verseucht wurde, haben Spenden aus der ganzen Welt diese eindrückliche Denkmal erbaut. Sadokos wollte tausend Paierkraniche falten, da Sie dadurch wieder gesund würde. Leider ist Sie aber an den Folgen der Atombombe verstoren. Deshalb findet man bei... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Beat B!
Schweiz
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Mai 2015

Die Geschichte des Mädchens Sadako Sasaki ist sehr bewegend. Als Zeichen für den Freiden falten Schüler in Japan jedes Jahr Tausende Origmai Kraniche, diese werden dann beim Kinderfriedensmonument niedergelegt. Sehenswert wenn man im Peace Memorial Park ist.

Hilfreich?
Danke, Nicu_F!
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
318 Bewertungen
168 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 68 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2015

Hier sind Papier-Kraniche in Tausenden gesammelt. Schulklassen kommen hier her, beten und legen ihre Kraniche in die Glaskästen.

Hilfreich?
Danke, Anna F!
Deutschland
Beitragender der Stufe 
67 Bewertungen
59 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2015

Eines der vielen Denkmäler im Park und wohl auch eines der berühmtesten. Die Geschichte von Sadako wurde hier in den Kommentaren schon oft genug erwähnt. Steht man davor, ist man wirklich gerührt. Schön sind auch die vielen aus aller Welt eingeschickten Kraniche, die in Regensicheren Behältnissen einsehbar sind. Sind diese voll, werden die Kraniche verbrannt, um Platz für neue zu... Mehr 

Hilfreich?
Danke, aki H!
Bozen
Beitragender der Stufe 
134 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 60 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. April 2014

... mit den 1.000 Origami, die sie nicht mehr geschafft hat. Die Geschichte der 12-jährigen Sasaki Sadako, die durch die Atombombe verstrahlt wurde, rührt auch heute noch zu tränen. Gruppen von Jugendlichen, die zu Füßen des Monumentes Kraniche falten, berührt auch im Jahr 2014 noch.

Hilfreich?
1 Danke, PapavonKathi!
Helmbrechts, Deutschland
Beitragender der Stufe 
264 Bewertungen
96 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 160 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Januar 2012

Das Monument geht auf die Geschichte zurück, dass ein Mädchen glaubte, durch das Falten von 1000 Kranichen wieder gesund zu werten, aber bei 600irgendwas leider verstarb. Nicht die Statue selbst ist hier das faszinierende, sondern die Glasvitrinen ringsherum - Touristen aus der ganzen Welt haben selbst gefaltete Origamikraniche mitgebracht, die nach Farben geordnet werden und zu Ketten oder Bildern zusammengesetzt... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Schlauchen!

Reisende, die sich Children's Peace Monument angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Children's Peace Monument? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Children's Peace Monument.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?