Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

All-Russian Museum of Decorative, Applied and Folk Art

Nr. 211 von 2.720 Aktivitäten in Moskau
Jetzt geöffnet: 10:00 - 18:00
Heute geöffnet: 10:00 - 18:00
Speichern
Senden
421
Alle Fotos (421)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet67 %
  • Sehr gut20 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Okt
-5°
Nov
-4°
-9°
Dez
Kontakt
Delegatskaya St., 3, Moskau 127473, Russland
Webseite
+7 495 609-01-46
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Moskau
ab 18,70 $
Weitere Infos
ab 8,12 $
Weitere Infos
Bewertungen (64)
Bewertungen filtern
5 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
0
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
4
0
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 14. Juli 2017 über Mobile-Apps

Wir waren sehr glücklich, dass wir das hab ich sehr schön Museum. Abgesehen von der sehr breit und sind verschiedene Amber gab es Ausstellungen auf lokalen Töpferei Trends und alten historischen Möbeln. Nehmen Sie sich 2 Stunden Plus je nachdem, wie viele verschiedene Ausstellungen sind...auf.Mehr

Bewertet 16. Juni 2017

Dies ist in der Tat ein verstecktes Juwel, leicht erschwinglich und erfrischend klein, aber abwechslungsreich. Volkskunst, Lackwaren, dekorative und funktionelle Keramik, Kleidung und mehr - eine eklektische Tour durch einige der russischen Bräuche und Geschichte durch seine kunstvollen materiellen Produkte. Es hat mir besonders gefallen,...die Geschichte der Sowjetunion in traditionellen Waren wie Lackwaren und Keramik zu sehen. Die Tradition der Lackwaren hat ihren Ursprung in ländlichen Szenen, Märchen usw., und dann findet man komplizierte Miniaturen, die die industrielle und landwirtschaftliche Arbeit der Volksrepublik feiern. Spaß. Sie werden wahrscheinlich thematische saisonale Ausstellungen finden - in unserem Fall eine aus einer Sammlung aller Arten von Darstellungen von Bären. Es gibt eine Nebenausstellung in der Nähe des Eingangs (nicht wirklich Teil des Museums, aber es lohnt sich zu untersuchen) von Bernstein aus der ganzen Welt und seine Verwendung in Kunst und Schmuck (es gibt auch ein Geschäft mit feinem Bernstein).  Ich besuchte einen russischen Kollegen, der in gewisser Weise dabei half, die Exponate zu genießen, aber die meisten von ihnen haben mindestens ein englischsprachiges Etikett, das die Grundlagen jedes Stücks gibt, und viele Zimmer haben einen Absatz oder mehr Text an der Wand Russisch und Englisch über das Thema dieses Raumes. Ich habe das Gefühl, dass dieses Museum ein work in progress ist, mit Verbesserungen und Übersetzungen usw., die aktiv hinzugefügt werden und mehr Räume hinzugefügt werden. Aber genug (ich mag kleinere, thematische Museen wie dieses). Und verpassen Sie nicht das Gebäude selbst - eine ehemalige Adelsresidenz, die im späten 18. Jahrhundert erbaut wurde. Große Parkettböden zum Beispiel und einige Böden und Treppen und dekorative architektonische Stücke aus Marmor und Kalkstein.  Wir verbrachten fast 3 Stunden, einschließlich der Bernstein und einen Halt im Souvenirladen (auch ein kleines Cafe dort). Sie können einen kürzeren Besuch genießen, wir haben uns Zeit genommen. Das Museum ist nicht weit, aber nicht sehr nah an einer Reihe von U-Bahn-Haltestellen. Es ist ein bisschen versteckt, aber es lohnt sich aufzusuchen; Da Moskau überall im Bau zu sein scheint, kann es eine kleine Herausforderung sein, durch die Straßen zu gehen - kleine Umwege in Hülle und Fülle.  Wir genossen es, den Park nebenan zu besuchen, wo es ein preiswertes (und schmackhaftes) italienisches Restaurant gibt, das Pino.Mehr

Bewertet 17. Mai 2017

Ich war überwältigt von der Sammlung in der Bildenden Kunst Museum. Erstens, es ist untergebracht in einem ehemaligen noblemen's Estate, renoviert für kommunistische Funktionen des Staates und ist jetzt ein weitgehend unbekannt Versammlung von jeder Aspekt der russischen angewandte Kunst. . . . Textilien, Porzellan,...Möbel, Glas, Lack Kartons. . . (Schauen Sie sich den Platz Zimmer) . Derzeit gibt es eine Ausstellung von 110 Hermes Schals angezeigt unterwegs in hellen Boxen, die explodieren in Farbe. Die Hermes Sammler, Alexander, hat über tausend Schals insgesamt. Er hat zufällig dort zu sein und die Zeit für die Erklärung der Ursprünge, die Datum zurück zu der dreißiger Jahre. Sie sehen, dass das Museum. Lassen Sie es mich wiederholen. . . . Sie sehen, dass das Museum, es ist wirklich in Ordnung.Mehr

Bewertet 3. September 2016

etwas abseits des ausgetretenen so ruhig, aber einen Besuch wert. Spektakulär Sammlungen von Ausstellungen. verfügt über einen permanenten Ausstellung von eingelassenem wunderbar Kisten und auch als wir dort waren eine Sonderausstellung von denen, die von Mstera. Sonderausstellung auch von lace aber leider vermisst habe ich...die Ausstellung von Elfenbeinschnitzereien. Verbrachten Stunden hier und noch nicht alles zu sehen. Beachten Sie aber regelmäßig temporäre Ausstellungen ändern wird immer viel zu sehen in der ständigen Zimmer.Mehr

Bewertet 13. September 2015

Die Ausstellung zeigt einige interessante Werke der russischen sich gegenseitig durchdringenden Kulturen zeigen, aber ich fand es auch kein Wunder vor kurzem auf Kunst und der Sammlung bei weitem nicht abgeschlossen. Das Gebäude ist ein ehemaliger Palast und schön. Das Hotel ist bis spät in...die Nacht geöffnet an manchen Tagen in der Woche.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 380 Hotels in der Umgebung anzeigen
Bonum Hotel
9 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Treffen
1 Bewertung
0,48 km Entfernung
Boutique Hotel Khovanskiy
16 Bewertungen
0,64 km Entfernung
Unique Hotel
1 Bewertung
0,67 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 15.740 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Delicatessen
293 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Da Pino
122 Bewertungen
0,14 km Entfernung
B.B. King Club
33 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Black Hat Shack Bar
15 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 4.713 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Eremitage-Garten
233 Bewertungen
0,42 km Entfernung
Neue Oper
95 Bewertungen
0,32 km Entfernung
State Museum of GULAG's History
213 Bewertungen
0,35 km Entfernung
S. Obraztsov State Academical Puppet Theatre
63 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des All-Russian Museum of Decorative, Applied and Folk Art.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien