Festung San Lorenzo
Festung San Lorenzo
4
Informationen
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
1-2 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Festung San Lorenzo

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.0
330 Bewertungen
Ausgezeichnet
137
Sehr gut
137
Befriedigend
47
Mangelhaft
7
Ungenügend
2

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

der K
Ahlen, Deutschland470 Beiträge
Feb. 2020
Die Anfahrt zum Fort San Lorenzo ist nicht einfach zu finden und wird dann noch schwieriger, da die letzten Kilometer dem Name "Strasse" wohl kaum standhalten. Also Schlaglöcher und Buckel, macht keinen Spass!
Dann öffnet sich der Blick auf eine sehr gepflegte Anlage mit einer großen Anzahl von "Offiziellen", die kassieren, kontrollieren, einlassen, verkaufen...
Das Gelände selbst ist sehr schön und verfügt über einen wunderbaren Ausblick auf das Meer und die Mündung des Rio Chagres. Aufgrund der gut beschriebenen Hinweistafeln ist eine Führung nicht erforderlich und man erkennt schnell die strategische Bedeutung, um die Piratenschiffe frühzeitig zu erkennen und unter Beschuss zu nehmen.
Verfasst am 9. März 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

werner g
Hamburg, Deutschland3.927 Beiträge
Apr. 2019 • Freunde
Machen , wenn der Weg das Ziel ist
Ein zerfallende Festung wo man nach dem lesen der Tafeln etwas Fantasie braucht
Verfasst am 25. April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

UlmerSpatz-on-tour
Ulm, Deutschland215 Beiträge
März 2019 • Paare
Wir sind mit einem kleinen Mietwagen von Panama City nach San Lorenzo gefahren. Mann kann mit Googlemaps ganz einfach die Mautstraßen umfahren! Die App lohnt sich auf jedenfall für Fahrten rund um Panama City.

Wir sind beim Hinweg über die Schleusen gefahren, weil uns das Navi so geführt hat - ob man das darf wissen wir nicht, weil wir beim 2. Mal nicht mehr rüber durften - war nur für Mitarbeiter...
Man kann allerdings auch mit der kostenlosen Autoferry rüberfahren - bei uns fuhr sie relativ schnell ab ( sind 3 Mal gefahren - Wartezeit ca. 2-5 Minuten).
Aufpassen: Nach der Überquerung gibt es keine Tankstelle mehr! Lieber vorher nochmal tanken, ansonsten heißt es wie bei uns umdrehen und zurückfahren.

Die Straßen sind ein wenig holperig, aber man benötigt kein 4x4, außer man möchte direkt an die Stränden bei San Lorenzo fahren. Zu Fuß sind es von der Straße aus auch nur wenige Minuten.

Kurz vor Fort San Lorenzo muss man noch kurz beim Militär anhalten und sagen, dass man nach Fort San Lorenzo möchte, weil man durch Fort Sherman fährt. Sieht allerdings auch sehr interessant aus.

Am Rangerpoint angekommen mussten wir dem Ranger noch unsere Nationalität mitteilen und durften auf Spendenbasis in den Park hineinfahren. Er meinte, dass der Park um 18 Uhr schließt.. man sollte aber auch die Ferryabfahrten im Hinterkopf behalten. Bei uns fuhr die letzte um 19 Uhr ab - ist aber wochentagsabhängig.

Endlich angekommen waren kaum Touristen dort. Evtl. noch 5 andere.
Man kann sich vor Ort frei bewegen und viel erkunden. Der Ausblick ist einfach gigantisch.. ich glaub es war der schönste Meerausblick im ganzen Urlaub.
Ein Dixiklo und kleine Verkaufsstände mit Wasser, Früchten und Krimskrams gab es auch.

In der Nähe gibt es einige Wanderwege, die wir aus zeitlichen Gründen nicht gelaufen sind (das Umdrehen wegen des leeren Tanks war sehr zeitraubend!).
Wir besuchten noch einen nahegelegenden Strand, welcher menschenleer war - war aber auch nicht der schönste...

Wer möchte kann noch zum Hafen fahren, andem die "Schönen und Reichen" mit Ihren Yachten auf die Überfahrt des Panamakanals warten. Wir kamen uns als Backpacker ein wenig fehl am Platz vor.

Wer in Panamacity ist würde ich die Fahrt definiv empfehlen:)
Verfasst am 13. März 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Barbara M
Straubing, Deutschland58 Beiträge
Apr. 2017 • Paare
Schon die Fahrt von Colón aus ist wunderschön und abenteuerlich - zuerst mit der Fähre über den Canal, dann durch den Dschungel auf einer kleinen, kaum befahrenen Straße. Wir mussten immer wieder anhalten und die Natur genießen und natürlich fotografieren.
Das Fort liegt wunderbar an der Karibischen See mit Blick auf den Rio Charges. Wir waren alleine dort und konnten die Anlage mit ihren Mauern, Toren, unterirdischen Gewölben .... erkunden und die wunderschöne Stimmung dort genießen.
Fort San Lorenzo ist einen Abstecher oder Ausflug absolut wert.
Verfasst am 3. November 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

beateg444
Dorsten, Deutschland129 Beiträge
März 2012 • Familie
Auf unserer Kreuzfahrt u.a. in Mittelamerika hatten wir in Panama einen Landgang ,waren am Panamakanal ,an den Gatun Locks und haben einen Abstecher zum Fort Lorenzo gemachtDort wurden wir durch eine tolle Aussicht belohnt und haben einen schönen Tag verbracht.
Auf Fort Lorenzo wurde kürzlich auch Fluch der Karibik gedreht.
Verfasst am 17. Mai 2012
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Katrin H
Bremerhaven, Deutschland8 Beiträge
Dez. 2011 • Paare
Die Kombination aus Natur und Kultur ist beeindruckend. Die fahrt zum Fort ist schon ein Erlebnis an sich. Wir hatten Glueck und haben auf dem rueckweg Bruellaffen gesehen. Am Fort selbat steht ein baum mit Webervogel Nestern. Wunderschoener Dschungel. Das Fort ist interessant, wenn auch nicht allzuviel stehen geblieben ist. dafuer hat man einen guten Blick ueber den Rio Chagres. Wir waren alleine dort und hatten die Anlage gan z fuer uns alleine. Insgesammt ein lohnender Ausflug
Verfasst am 13. Dezember 2011
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Susan G
Delray Beach, FL96 Beiträge
Mai 2017
Diese Struktur ist nicht rank aber es ist atemberaubend - zu sehen die Chafres River Entleeren in der Karibik vom Fort. Das original zurück sind zwar immer noch erheblich nachgelassen. Das interessante Stein fehlt in Stellen, Enthüllen das interessante Mauerwerk unter.
Language Weaver
Verfasst am 2. Mai 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

happyhoward
Westfield,NY31 Beiträge
Apr. 2017 • Paare
Wir fuhren - kein Problem, nur Dodge die Schlaglöcher. Die Fähre ist kostenlos, aber man muss 30 Minuten oder noch länger warten, denn sie haben ein beschränktes Fassungsvermögen. Wir fuhren zum Strand hinunter, dass genau vor Fort, 1 . 5 km entlang einer Schotterstraße, besser, eine 4 x 4 , aber wir haben es im Auto. Strand ist nichts Besonderes, es gab die üblichen Müll reichlich auf so viele Panama Strände.
Leider waren keine Führer von Park Service. Ich weiß nicht, ob es überhaupt gibt? Fort selbst liegt auf unglaublich Aussichtspunkt auf das Meer, den Fluss und der Eingang zu Kosten. Leider gibt es keine Anzeichen oder Abzeichen mit Informationen über die Geschichte. Sie kann auch nicht enttäuschend Nutzung einiger der Eintrittspreise für Reparaturen sind , und ersetzen Sie Boards über Gehwege, und mehr Sicherheit Stangen, Einige wird im Herbst durch die verkommen Boards und bekommt verletzt.
Beim überqueren der 2 Brücken, zu Fuß am äußeren Rand, nicht im Zentrum, wie Boards sind faul, und es gibt keine frisch im Zentrum - die umspannen ist zu breit unterstützen eine Grande Gringo Bill.
Wenn Sie daran interessiert sind in Festungen und der Geschichte, das Fort in El Castillo Nicaragua ist der schönste Ort, den ich je gesehen habe
Language Weaver
Verfasst am 7. April 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

RC30319
Atlanta, GA1.409 Beiträge
März 2017 • Paare
Stellen Sie sicher, dass erklären kann und einen Führer alle die Geschichte der Fort und warum es so wichtig. Dauert eine Weile, bis man dort von Colon und die Straße ist etwas holprig aber es lohnt sich die Fahrt. Entlang der Strecke fahren Sie durch so natural Forest Land mit vielen Tieren und Bild Möglichkeiten. Die Aussicht ist sehr schön und es ist sehr gut instand gehalten für ruiniert. Ich würde es empfehlen, wenn Sie einige Zeit in der Gegend.
Language Weaver
Verfasst am 25. März 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Susan T
Cleveland, OH144 Beiträge
März 2017 • Paare
Die Fahrt dort hoch ist lang, mit nicht die allerbeste Straßen. Man kann zu Fuß um die Fort und bekommt tolle Aussicht auf das Meer. Sehr abgelegen und leider hatten wir nicht sehen keine Tiere, die entlang der Strecke. Die alten amerikanischen housing an der Strecke ist es, sehr heruntergekommen, aber ein erriereminder der Vergangenheit.
Language Weaver
Verfasst am 9. März 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 92 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Festung San Lorenzo (Colon) - Lohnt es sich? Aktuell für 2023 (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Festung San Lorenzo