Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Jable Ittin | جبل إتين, Salalah 211, Oman (ehemals قبر ومقام النبي أيوب)

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 277 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 44
    Ausgezeichnet
  • 56
    Sehr gut
  • 57
    Befriedigend
  • 11
    Mangelhaft
  • 3
    Ungenügend
mit Tüchern abgedeckt

na ja, da hatten wir mehr erwartet. Es gibt nicht viel zu sehen, da die "Grabstelle" mit Tüchern abgedeckt ist.

Bewertet vor einer Woche
Lucy L
,
Villach, Österreich
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

277 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Villach, Österreich
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet vor einer Woche

na ja, da hatten wir mehr erwartet. Es gibt nicht viel zu sehen, da die "Grabstelle" mit Tüchern abgedeckt ist.

Hilfreich?
Danke, Lucy L!
Mannheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
60 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet vor 2 Wochen

Gepflegter kleiner Garten, mit einer alten Moschee im Innern. Hier liegt auch eines der "drei Gräber" des Hiob. Lohnend war für uns die Aussicht und der Weg dort hin.

Hilfreich?
Danke, Florian F!
Gummersbach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 20. März 2017

Die Fahrt zum Hiob Grab ist beeindruckend. Das Grab selber ist eher unspektakulär. Wir hatten es uns jedenfalls anders vorgestellt. Schön war, dass wir vorher nachher und während des Besuchs von zig Kamelen besucht wurden. Unsere Reiseleiterin - Anissa Kirch - hat uns die Geschichte von Hiob näher gebracht. Der Abstecher dorthin hat sich auch wegen der Landschaft gelohnt.

Hilfreich?
Danke, Klaus O!
Riga
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 14. März 2017

Als Selbstfahrer gut zu erreichen über die sehr gut ausgebauten Straße. Das Grab selber ohne besondere architektonischen Highlights....aber die Fahrt dorthin und zurück lässt sich als Rundtour machen und ist es wert: Dromedare, weihrauchbäume, Berge, Schluchten. Hat uns gefallen, Dauer 1/2 Tag, gemütlich. Zum Abschluss /Abendstimmung nach Al Mugsayl, großer, leerer weiter Strand.

Hilfreich?
Danke, indien10berlin!
Köln
Beitragender der Stufe 
87 Bewertungen
50 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 42 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 12. März 2017

Eine kleine Moschee lädt zur Besichtigung ein. Schuhe aus und für Damen gibt es einen Schal, mit dem Kopf und Schultern bedeckt werden müssen. Das Grabgelege ist zu besichtigen, eine kleine Tafel erzählt in Kurzform die Geschichte.

Hilfreich?
Danke, mwmwiesner80!
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 15. Februar 2017 über Mobile-Apps

Interessant ist die hochgelegene Hügellandschaft, der karge Bewuchs, die freien kamelherden und der Blick hinunter an die Küste. Das Grab des angeblichen Riesen ist halt ein Fixpunkt , wo man parken kann.

Hilfreich?
Danke, Hilde F!
Seevetal, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 6. Februar 2017

Wer sich für Religion und besonders für Gemeinsamkeiten von Islam und Christentum interessiert, sollte diese Stätte besuchen. Sie regt zum Nachdenken an.

Hilfreich?
1 Danke, Monika D!
Reinach, Schweiz
Beitragender der Stufe 
227 Bewertungen
73 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 105 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 1. Februar 2017

Frauen sollten ein Kopftuch mitnehmen. Ein kurzer Aufenthalt genügt. Die Geschichte ist einzigartig.

Hilfreich?
Danke, Scrabelli!
Kiel, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 18. Januar 2017

Das Beste am Hiob-Grab ist eigentlich die Fahrt dorthin. Man durchquert tolle Landschaften und kann (fast garantiert) Kamelhirten mit ihren Herden sehen.

Hilfreich?
Danke, Onkelmattel!
Hohenthann, Deutschland
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 25. Dezember 2016

Das Hiobsgrab selbst ist hier nicht das Highlight sondern der Weg dorthin. Kamele und Kühe am sowohl am Wegesrand als auch auf den Strassen, sehr viel grün, insbesondere nach der Regenzeit im Oktober.

Hilfreich?
Danke, SirTom1955!

Reisende, die sich Grab des Hiob angesehen haben, interessierten sich auch für:

Salalah, Dhofar Governorate
Salalah, Dhofar Governorate
 
Salalah, Dhofar Governorate
Salalah, Dhofar Governorate
 

Sie waren bereits im Grab des Hiob? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Grab des Hiob.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?