Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Sky Hop Bus

Nr. 244 von 350 Touren in Tokio
Jetzt geschlossen: 09:00 - 18:30
Heute geöffnet: 09:00 - 18:30
Senden

Sky Hop Bus
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
17
Alle Fotos (17)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet12 %
  • Sehr gut24 %
  • Befriedigend 17 %
  • Mangelhaft15 %
  • Ungenügend32 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 18:30
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
14°
10°
Nov
10°
Dez
Jan
Kontakt
Präfektur Tokio
Shinbashi, Shiodome, Odaiba
Webseite
+81 3-3215-0008
Anrufen
Bewertungen (57)
Bewertungen filtern
26 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
7
4
4
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
7
4
4
9
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 26 Bewertungen
Bewertet am 12. Mai 2018

Mit dem Sky Hop Bus erhält man einen guten Überblick über das Zentrum von Tokio. Wir waren in Asakusa und konnten in der Nähe des Tempels einsteigen. Beachtet, dass die Busse nur einmal in der Stunde fahren und somit müsst ihr euch einen Zeitplan zurecht...Mehr

Danke, Ugo G!
Bewertet am 24. April 2018

Wir hatten nur 2 Tage in Tokio, wollten uns einen Überblick verschaffen, dann gezielt nochmal hingehen. Das Tokio in erster Linie eine moderne Stadt mit Büro und Einkaufskomplexen ist, weniger historische Plätze bietet, dafür kann das Unternehmen nichts. Aber man kauft ein Tagesticket für 3...Mehr

1  Danke, Rainer V!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Wir haben diese Tour geliebt! Wir haben die zwei Routen genommen, die rote und die blaue. Beide fahren vom Mitsubishi-Gebäude ab, aber Sie können an jeder Station einsteigen. Wenn Sie aussteigen, um Orte zu besuchen, können Sie an derselben Station wieder einsteigen. Der Zeitplan des...nächsten Busses wird an der Station angezeigt und Ihnen beim Kauf des 24-Stunden-Tickets mitgeteilt.Mehr

Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Unser Hotel gab uns alle Informationen, die wir brauchten, um den Bus zu erreichen. Ich habe die Tour wirklich genossen und mir alle Spots notiert, zu denen ich gerne zurückkehren möchte. Es wäre schön, wenn sie Kreditkarten akzeptieren würden und mehr Busse geplant hätten.

Bewertet vor 3 Wochen

Haupthalt in der Nähe von Tokyo Bahnhof. In Mitsubishi-Gebäude. 3 Routen, aber wenn Sie nur die grünen und blauen Linien nehmen, werden Sie alles erfüllen, was Sie über die Stadt wissen müssen. Ich würde diesen Bus empfehlen.

Bewertet am 7. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Nach drei Versuchen, diese "Tour" zu machen, haben wir aufgegeben. Wir haben versucht, Tickets über den Concierge im Hotel zu kaufen, aber sie hatten keine Broschüre oder Tickets. Bei der zweiten Gelegenheit kamen wir rechtzeitig am Anfang der Route an und es fing an zu...regnen, also beschlossen wir, wie alle anderen Länder mit dem Doppeldeckerbus zu sitzen. Uns wurde gesagt, dass es keine Sitze gibt. Wir nahmen an, dass sie alle genommen wurden, aber nein. Uns wurde dann gesagt, dass unten das Gepäck ist. WTF! Dies ist ein Hop - On - Hop - Off - Bus mit nur im Obergeschoss Sitzplätze, auch wenn es regnet. Die Leute oben trugen alle Ponchos und zitterten. Wir beschlossen, es an diesem Tag zu verlassen, weil wir zurückkehren konnten, wenn sich das Wetter besserte. Zwei Tage später und es ist ein wunderschöner Tag, so dass wir wieder viel Zeit zur Verfügung hatten. Als ein Bus anhielt, fragte ich einige Leute, wie sie von der Tour ausgingen. Sie sagten, es seien hauptsächlich Gebäude und ein oder zwei Tempel und es war ein bisschen lang, aber es war "ok". Nachdem wir versucht hatten, Fahrkarten im Bus zu kaufen, wurden wir abgewiesen und aufgefordert, ins Büro zu gehen, um Fahrkarten zu kaufen, also gingen wir hinein und reihten uns ein. Endlich kamen wir an den Schreibtisch und bekamen heute keine Tickets. ' Warum? ' wir fragten.  "Alles verkauft" war die Antwort.  "Was ist mit dem nächsten eine Stunde später? "  'Alles verkauft! 'Kam die Antwort zurück. "Vielleicht wartest du und kaufst ein Ticket im Bus". Wir warteten draußen auf den nächsten Bus und uns wurde gesagt: "Endstation, kein Bus mehr". Dies begann um 13.00 Uhr und laut ihrer Broschüre läuft es bis 18.00 Uhr. Keine Bustour! ! ! Wir haben Stunden damit verbracht, dorthin zu kommen und zu warten, um Tickets für eine normale, ordentliche Tour zu kaufen. Total Frustration und Verwirrung darüber, wie diese Firma in der Tourismusbranche überlebt. Verschwende nicht deine Zeit. Ich würde dies eine geringere Bewertung geben, aber es gibt keine Option für einen vollständigen Ausfall.Mehr

Bewertet am 6. September 2018

Wir haben Hop-on-Hop-Off-Busse auf der ganzen Welt gemacht, wenn wir die Zeit haben, sie zu tun - sie sind eine gute Möglichkeit, eine Stadt zu sehen, wenn Sie Zeit brauchen, aber nicht so gut wie die Stadt auf eigene Faust zu erkunden Du hast genügend...Zeit. Wir hatten nur 2 volle Tage in Tokio, was nach unserer Definition eine kurze Zeit ist. Deshalb haben wir uns am ersten Tag für den Bus entschieden. Leider verbrachten wir mindestens eine Stunde damit, den ersten Haltepunkt in der Nähe des Tokyo Dome zu finden. Es wurde empfohlen, an der U-Bahnstation zu sein, aber es war wirklich ca. 6 Blöcke nördlich davon und wir gingen mindestens 3 Mal vorbei - es war so schlecht markiert, dass wir es nicht gesehen haben. Für uns war das eine erste Erfahrung - sie sind immer gut markiert und leicht zu finden! Wir stiegen in den Bus und zahlten Yen - die einzige Wahl - und ließen uns einen schönen Blick auf die Stadt. Wieder falsch! Die Gegend, die wir durchquerten, war nicht nur langweilig, aber es gab auch keinen Wert auf die Kopfhörer, was wir sahen und nicht auf andere Fakten der Stadt. Als wir am Bahnhof ankamen, fanden wir heraus, dass der nächste Bus (von 3 verschiedenen Routen, die am Bahnhof zusammenlaufen) etwa eine Stunde entfernt war - unglaublich! Dies muss die dümmste Planung sein, die wir jemals erlebt haben. Dies zerstört den Wert des Hop-On-Hop-Off-Konzepts vollständig. Wir warteten die Stunde und suchten nach unserem nächsten Bus, aber als sie ankamen, sagten alle Fahrer, dass sie nicht der Bus waren, den wir wollten! Wir beschwerten uns beim Ticketpersonal und sie sagten, "Sie haben sie gerade vermisst - - es ist Ihre Schuld!" Ich kam entkernt und verlangte eine Rückerstattung - was sofort verweigert wurde. Das war der letzte Strohhalm auf diesem beschissenen System! Ich ließ das Mädchen mit einem Manager sprechen und sagte ihnen, dass ich vorhabe, das Problem mit dem Tokyo Dome Hotel zu besprechen. Irgendwann gab sie meinen Yen zurück und wir machten uns auf den Weg - mit dem Taxi. Wir vermissten einige der Sehenswürdigkeiten, die wir sehen wollten, aber aufgrund des begrenzten Zeitplans konnten wir nicht wie in anderen Städten "ein- und aussteigen". Uns ging es gut. Ich versuchte dem Hotel das Problem zu erklären, aber die Kommunikationsprobleme beschränkten wirklich ihre Fähigkeit zu verstehen, was ich ihnen zu sagen versuchte - - empfehle den Bus keinem der Gäste, es sei denn sie planen, den ganzen Tag einfach nur herumzufahren Auf einem Bus. Meine Empfehlung an Sie (Leser) ist, dass wenn Sie eine eingeschränkte Mobilität haben und bereit sind, einen ganzen Tag nur mit Stopps am Bahnhof zu verbringen, um auf den nächsten Bus zu warten, dann ist dies wahrscheinlich eine gute Option für Sie. Allerdings, wenn Sie eine Liste haben, wenn Dinge, die Sie wirklich sehen wollen, nehmen Sie ein Taxi (meine Frau hasst es in überfüllten U-Bahnen) zu ihnen. Die Kosten für Taxis sind angemessen und schnell - viele von ihnen nehmen Kreditkarten und sind gut markiert, dass sie es tun. Der einzige Nachteil der Kabinen ist, dass sie in einigen Stadtteilen schwer zu finden sind. Wenn Sie jedoch auf Hauptstraßen bleiben, sind sie wie Fliegen bei einem Picknick. Fazit: Der Bus ist eine sehr schlechte Option, die für eine sehr begrenzte Anzahl von Menschen die Stadt zum ersten Mal besuchen. Wenn Sie es verwenden müssen, sind hier einige "Regeln". 1. Stellen Sie sicher, Sie haben Yen - - es ist Ihre einzige Option. 2. Erhalten Sie die GENAUE LAGE des ersten Aufnahmepunktes, den Sie verwenden möchten! 3 . Erkennen Sie, dass sich die Busfahrpläne in keiner Weise "überschneiden" wie andere Hop-Ons, die Sie verwendet haben. Planen Sie daher, was Sie bei jedem Halt tun können, während Sie auf den nächsten gewünschten Bus warten. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wo sich die WESTERN RESTROOMS an jeder Haltestelle befinden - die Toiletten mit den Löchern im Boden sind geradezu widerlich! 4. Halten Sie einen guten Reiseführer mit Informationen bereit, die Sie auf der Route finden. 5. Nehmen Sie ein paar Flaschen Wasser und eine volle Flasche Sonnencreme mit, wenn Sie auf dem Gipfel fahren wollen - es ist sogar im April sehr heiß in der Stadt. 6. Lassen Sie das Hotelpersonal wichtige Informationen, die Sie einer Person auf der Straße oder an einer Kasse mitteilen müssen, in japanischen Schriftzeichen ausschreiben. Die Anzahl der Personen, die Englisch sprechen, ist sehr begrenzt. 7. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben - - siehe Punkt 6! ! ! !Mehr

Bewertet am 28. August 2018 über Mobile-Apps

Angesichts der Größe der Stadt ist dies der beste Weg, sich zu orientieren. Der Kommentar könnte besser sein, war aber gut genug.

Bewertet am 22. Juli 2018 über Mobile-Apps

Es gab wenig Information über die Aufnahme, meistens nur Musik. So schwer zu bestimmen, wo man aussteigen kann. Keine Klimaanlage und keine Sitzmöglichkeiten im Erdgeschoss. Hätte einen Klimaanlagenzug zu den wenigen Dingen nehmen müssen, die wir sehen wollten und Google-Informationen.

Bewertet am 22. Juli 2018 über Mobile-Apps

Diese Tour war die schlechteste Bus Tour, die wir je hatten. Keine Information wurde über die Kopfhörer bereitgestellt. Das machte es zu einer sinnlosen Fahrt ohne Hintergrundinformationen. Es war brennend heiß, aber die untere Ebene des Busses war gesperrt, weil sie keine Sicherheitsgurte hatten. Das...Personal konnte uns bei keiner Anfrage helfen. Die Tour war auch überteuert und ich kann es nicht empfehlen!Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Shinbashi, Shiodome, Odaiba
Odaiba ist ein Unterhaltungsviertel mit einem
gigantischen Riesenrad, Konzerthallen, Spielhallen und
zahlreichen Geschäften. Hier befindet sich auch das
Ōedo-Onsen-Monogatari, ein öffentliches Bad mit heißen
Quellen, in dem das Flair der Edo-Ära wieder auflebt
und das bei ausländischen Besuchern sehr beliebt ist.
In Shiodome befinden sich hochmoderne Bürogebäude, die
häufig auch über Restaurants verfügen, von denen aus
...Mehr
Hotels in Ihrer NäheAlle 927 Hotels in der Umgebung anzeigen
Somerset Azabu East
35 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Tokyo Prince Hotel
737 Bewertungen
0,2 km Entfernung
The Prince Park Tower Tokyo
1.965 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Hotel Mielparque Tokyo
92 Bewertungen
0,62 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 112.767 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Tango
39 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Tokyo Shiba Tofuya Ukai
851 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Baskin Robbins Tokyo Tower
5 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Nodaiwa Azabu Iikura Honte
143 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 8.939 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
True Japan Tours
18 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Kumano Sansho Daigongen-gu
7 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Maruyama Zuishin Inari Daimyojin
9 Bewertungen
0,28 km Entfernung
TOKYO ONE PIECE TOWER
268 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Sky Hop Bus.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien