Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
158
Alle Fotos (158)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet24 %
  • Sehr gut65 %
  • Befriedigend 11 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Chugushi, Nikko 321-1661, Tochigi Prefecture
Webseite
+81 288-54-0535
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (79)
Bewertungen filtern
5 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
3
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
3
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

Dieses Gebiet befindet sich im Welterbe Nikko und besteht aus vielen Tempeln und Schreinen, wie Sie sie noch nie gesehen haben. Erstaunlich, wie sie das in den Bergen gebaut haben. Viele Touristen auf Bus-Tagesausflügen von Tokio. Seien Sie bereit zu laufen und einige Gebiete sind...sehr steil. Sie können mindestens 1/2 Tage damit verbringen, alle Tempel zu sehen, die zum ersten Mal in den 1600er Jahren gebaut wurden.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 4. November 2017

Einer von mehreren Schreinen im Welterbegebiet. Planen Sie einen ganzen Tag voller Tempel und Schreine ein.

Erlebnisdatum: August 2017
Bewertet am 5. Mai 2017

Dies ist eine große Schrein wurde in die Ehre der Shogun. Es ist ein farbenprächtiger, weitläufige Bau, mit reichen und wunderschönen Details jedem und jeder wo Sie sehen. Lohnt es sich, zu Fuß, in der die ganze Gegend und super Fotos machen. The main Gate...ist einfach unglaublich.Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Bewertet am 1. Dezember 2016 über Mobile-Apps

Ich komme gerade aus Japan und ich hatte das Glück, zum Nikko Wellnessbereich jinja entspannen. Dies ist ein großes Schrein wurde in den 1600 er Jahren zu Ehren der Shogun. Es ist eine weitläufige Struktur mit unglaublich Details überall wo Sie sehen. Der gesamte Bereich...Laufen und bringen Sie Ihre Kamera für einige tolle Bilder. The main Gate ist unglaublich zu sehen. Leider wurde es renoviert worden, sodass ich nicht sehen konnte es in seine gesamten Pracht. Sie werden nicht enttäuscht sein. Gönnen Sie sich ein halber Tag für den Schrein und dann fahren Sie weiter bis zum Wasserfall in der gleichen Region. Ich würde nicht verschwenden Sie Ihr Geld für die Fahrt mit dem Aufzug hinunter in die Basis des Wasserfall, da man dort ziemlich gut Aussicht von der obersten. Wenn Sie einige zusätzliche Bilder dann vielleicht die extra Yen ist es wert, Sie. Auch, stellen Sie sicher, dass Sie Halt in der Stadt zu kommen einige Bilder von der rote Brücke, wunderschön!Mehr

Erlebnisdatum: November 2016
Bewertet am 24. Oktober 2016

Die Passage führt zum Heiligtum von Tosho ist atemberaubend, aber für nicht religiös Besucher das ist wahrscheinlich das charmanteste Teil.

Erlebnisdatum: Juni 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 158 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Lake Garden
3 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Hotel Kohantei
23 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Hotel Asian Garden
6 Bewertungen
0,47 km Entfernung
Nikko Sansui
26 Bewertungen
0,6 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 871 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Tonkatsu Asai
37 Bewertungen
0,57 km Entfernung
European Romankan Chez Hoshino
22 Bewertungen
0,7 km Entfernung
Restaurant Maple
26 Bewertungen
0,97 km Entfernung
House Toki
12 Bewertungen
0,93 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 295 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Nikko National Park
358 Bewertungen
0,86 km Entfernung
Kegon Falls
1.416 Bewertungen
1,4 km Entfernung
Lake Chuzenji
873 Bewertungen
0,79 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Nikko Futarasan Jinja Chugushi Shrine.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien