Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden
94
Alle Fotos (94)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet32 %
  • Sehr gut52 %
  • Befriedigend 15 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
20°
17°
Okt
15°
12°
Nov
11°
Dez
Kontakt
Hatajuku, Hakone, Ashigarashimo-gun 250-0314, Kanagawa Prefecture
Webseite
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Hakone
Bewertungen (132)
Bewertungen filtern
34 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
16
11
7
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
16
11
7
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 34 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 19. August 2018

Wir nahmen die steingepflasterte Straße von Motohakone nach Hakoneyumoto. Es war eine wirklich gute Wanderung mit einer netten Pause im Teehaus, das neben dem Trail liegt. Es waren nicht so viele Leute auf der Strecke und es war nicht sehr schwierig, sogar für unsere kleinen...Kinder (8, 10 und 12 Jahre). Ich plane, diese Wanderung wieder zu machen, aber dieses Mal in umgekehrter Richtung um den Ashi Lake herumMehr

Bewertet 22. Juli 2018 über Mobile-Apps

Beeindruckend! Was für ein perfekter Tagesausflug von Tokio. Ich empfehle diesen Spaziergang! Ok, ich fand Informationen wirklich schwer zu finden. Also, hier - ein paar Tipps:  - Wir dachten, wir würden von Hakone zum See (Motohakone) laufen, weil wir gelesen hatten, dass es 11 km...war und das klang nach einer tollen Tagestour. Aber wir haben herausgefunden, dass die Old Tokaido Autobahn nur wirklich von Motohakone nach Hatajyuku (ca. 5 km) führt. Es ist möglich, von Motohakone den ganzen Weg nach Hakone zu gehen, ca. 11 km, aber die 6 km lange Strecke von Hatajyuku nach Hakone ist entlang einer belebten Straße - und überhaupt nicht hübsch. Es ist besser, nur die 5 km zu Fuß zu gehen, und wenn Sie ein bisschen dicker geschwollen wollen, tun Sie es einfach bergauf. Um dies zu tun, ist es am besten, entweder den Bus vom Hakone Bahnhof nach Hatajyuku zu nehmen (sehr einfache und häufige Busverbindung), und von hier aus zu Motohakone entlang der Old Tokaido Road zu laufen - wobei man bedenkt, dass es meistens bergauf geht. Für die Downhill-Version starten Sie in Motohakone (entweder mit dem Bus oder mit der Seilbahn, der Seilbahn und dann einer Bootsfahrt) und gehen Sie bergab in Richtung Hatajyuku (und von dort zurück nach Hakone). Wir sind ziemlich fit und haben festgestellt, dass der Anstieg ziemlich herausfordernd ist - es gibt Ähnlichkeiten  - Bist du dir nicht sicher über das etwas merkwürdige Piratenschiff? Es gibt eine einfache Fähre, die Sie von einer Seite des Sees zum anderen bringt. Es ist viel billiger als das seltsame kitschige Piratenschiff. Wir machten die einfache Fähre und es gibt Ihnen Informationen, wie Sie die Sehenswürdigkeiten passieren. Es war toll.  - Es ist ziemlich verwirrend, von Tokyo nach Hakone zu kommen. Hier haben wir also herausgefunden, dass es zwei verschiedene Möglichkeiten gibt, wie man dorthin kommt. Entweder mit dem Hochgeschwindigkeitszug (der vom Bahnhof Shinagawa abfährt und in Onagawa ankommt, und von dort aus mit einem kleinen Zug nach Hakone) oder mit dem "Romantikzug", der im "Hakone Free Pass" enthalten ist. Der Romantikzug ist billiger, dauert aber 3 Stunden, während der Hochgeschwindigkeitszug, obwohl etwas teurer, nur etwa 1 Stunde dauerte. Wenn Sie einen Tagesausflug machen, ist es den zusätzlichen Yen für eine schnellere Reise wert.  - In Bezug auf den Hakone Free Pass - man bekommt eine Reihe von Dingen, so dass es scheint wie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber wir fanden, dass wir nach Hakone a) es war zu bewölkt, um mit der Seilbahn, das Piratenschiff hatte eine billiger und weniger touristische Fähre Option, und c) der Seil Weg war wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Wir waren daher froh, dass wir die Freikarte nicht bekommen haben und nur Dinge getrennt gekauft haben, wenn wir sie tatsächlich gebraucht haben / wollten.Mehr

Bewertet 15. Juni 2018 über Mobile-Apps

Mein Tag in Hakone war voller Regen und Nebel, aber dieser Spaziergang hob meine Stimmung von der Enttäuschung, dass ich Mt nicht sehen würde. Fuji. Weil es regnete, hatte ich das Gefühl, dass der Pfad mein war. Es war sehr friedlich und entspannend. Pass auf,...wo du im Regen stehst - es wird etwas matschig.Mehr

Bewertet 13. Mai 2018

Ich ging von der Station Hakone - Yumoto den ganzen Weg hinauf, folgte Straßen und endlosen Steintreppen und über diese schöne Straße und hinauf zu den Geschäften. Ich bin ungefähr 5 oder 6 Stunden gelaufen, also fand ich es viel zu anstrengend. Da ist ein...Bus, der dich abholen kann, damit du nicht den ganzen Weg laufen musst. Wenn Sie eine kürzere Wanderung machen, denke ich, es wäre viel schöner. Die Bäume und die Aussicht sind sehr schön und das Mauerwerk ist unglaublich. Es gibt nicht viele Informationen darüber, da ich wissen wollte, wer es gemacht hat, wie lange es gedauert hat, wo die Steine ​​von etc. sind, aber es gibt ein paar Leckerbissen an Informationen auf dem Weg. Oben in den Geschäften gibt es einen wunderbaren Holzwerkstatt, das war mein Highlight. Der Handwerker zeigte uns einige der erstaunlichen Kästen, die er gemacht hat, die Form ändern und geheime Weisen des Öffnens haben.Mehr

Bewertet 5. Mai 2018

Der Weg von Hakone zum Lake Ashi ist gemütlich mit vielen jahrhundertealten Zedernbäumen. Der Tag, an dem wir den Spaziergang machten, war schönes Wetter.

Bewertet 1. Mai 2018

. . aber eine Freude zu laufen, da es sehr unter - genutzt wird. Sie haben die Vögel und die Bäume für sich. . Die Pflasterung ist nicht schwierig zu gehen, erfordert aber konsequente Aufmerksamkeit. Es hatte einen oder zwei Tage vor unserem Spaziergang stark...geregnet, aber es war nicht rutschig und das Wasser war abgeflossen. Es ist einfach steil hoch und runter.Mehr

Bewertet 24. April 2018

Mit sehr niedrigen Wolken und ohne Aussicht auf die Berge haben wir uns entschieden, auf niedrigem Niveau zu bleiben und vom Ashi See nach Hakone zu laufen. Die erste Beschilderung war ausgezeichnet, aber mehrmals mussten wir auf der Strecke die Straße entlang laufen und hoffen,...dass wir, wenn wir bergab fuhren, in die richtige Richtung gingen. Die 350 Jahre alte Steinstraße war eine gute 10 km lange Strecke und wir nahmen an, dass die fehlenden Teile früher durch Erdbeben entstanden waren.Mehr

Bewertet 23. April 2018 über Mobile-Apps

Der Weg war nass und rutschig, als wir dorthin gingen, als es früher oder in der Nacht zuvor geregnet hatte. Es war nicht leicht zu finden, da wir von einem der Mitarbeiter an der Bootsanlegestelle nach der Richtung fragen mussten. Trotzdem war es ein gutes...Training zum Hakone Checkpoint. Achte nur darauf, dass du deinen Kopf bedeckst, falls einer der Zweige herunterfällt.Mehr

Bewertet 12. Juli 2017

zu Fuß ist schön und es ist die Geschichte um den Trail (alt kaido, oder kyu - kaido) . Lesen Sie hierzu die Geschichte und stellen Sie sich eine Daimyo-Garten Prozession reisen entlang. Oder genießen Sie einfach einen Spaziergang durch die Wälder.

Bewertet 9. Juni 2017

Wir haben ein cuopke k auf das von der See auf das Teehaus. Reizend Wald aber etwas komplizierter als wir angenommen hatten. Kein großes Problem, aber nur mit vernünftig Schuhwerk muss sich darauf einstellen.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 253 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Ra Kuun
3 Bewertungen
0,72 km Entfernung
Hakone Elegance
20 Bewertungen
0,98 km Entfernung
Musashiya
58 Bewertungen
1,15 km Entfernung
Gakueiro Matsuzakaya
2 Bewertungen
1,2 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 470 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Amazake Chaya
106 Bewertungen
0,49 km Entfernung
Bakery & Table Hakone
411 Bewertungen
1,19 km Entfernung
La Terrazza
182 Bewertungen
1,19 km Entfernung
Hakone Karaage Karatto
23 Bewertungen
1,19 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 171 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Narukawa Art Museum
202 Bewertungen
1,21 km Entfernung
Tamamura Toyoo Life Art Museum
19 Bewertungen
1,18 km Entfernung
Buddhist Stoneworks at Motohakone
24 Bewertungen
1,28 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Hakone Stone‐paved Road.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien