Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Senden

Narita Airport Transit & Stay Program
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
236
Alle Fotos (236)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet97 %
  • Sehr gut2 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
19°
11°
Okt
14°
Nov
10°
Dez
Kontakt
Narita 282-0004, Chiba Prefecture
Webseite
+81 80-4432-2862
Anrufen
Bewertungen (110)
Bewertungen filtern
22 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
21
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
21
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 22 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 28. Juli 2017

Sehr schönes Erlebnis mit super nett Reiseführer. Am zufriedensten Reise, die ich je hatte obwohl es nur ein kurzer Tagesausflug. . . Heritage Walk, historische Tempel, geschmackvolle Unagi. . Wie es so! !Mehr

Management Antwort: Beantwortet: 30. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 26. Juli 2017

Dieses Programm ist super! Mein Mann und ich und ein paar Freunde hatten ein 8-stündiger Zwischenstopp in Narita und wir entschieden uns, dies Tour. Es übertraf alle Erwartungen! Die Freiwilligen Helfer waren so süß. Wir konnten zu Fuß durch die Straßen von Narita, das war...mein Favorit Teil. Nehmen Sie sich ein paar Geschäfte in in den örtlichen Geschäften. Wir waren auch in der Narita - San Shinshō - ji Tempel, das war absolut atemberaubend (mein Mann am liebsten Teil) . Wir hatten nach dem Tempel Ramen in einem Restaurant in der Nähe (Ramen Bayashi, was ist ein Favorit von alle Reisenden) . Ich kann nicht genug Gutes über das Programm, es war wirklich ein wahrer Genuss und sehr gut organisiert. Ich kann diese Tour zu allen Reisenden. Ich möchte anmerken, dass die Freiwillige sind nicht professionell Tour Guides. Die Freiwilligen tun dies aus der Freundlichkeit von Herz und in unseren ehrenamtlichen Fall auch Englisch lernen. Man sollte nicht überrascht sein, wenn sie kennen nicht die Antworten zu all den Fragen, die Sie fragen über die Stadt oder den Tempel.Mehr

Management Antwort: Beantwortet: 28. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 20. Juli 2017 über Mobile-Apps

Mein Mann und ich hatten einen fast 9 Stunden Zwischenstopp gestern. Anstatt zu warten wir buchten diese Tour im Flughafen kostenlos! Der einzige Aufwendungen sind Ihre Zugticket und Mittagessen. Für ungefähr $20 pro Person können wir hatten ein beeindruckendes Mittagessen, nahmen an einer traditionellen Teezeremonie...und besuchten ein Tempel! Unser Führer Ted war zuvorkommend, gut informiert, nett und ein wunderbares Repräsentanten dieses außergewöhnlichen Land. Wir sind jetzt auf einschließlich Japan planen auf einer bevorstehenden Urlaub. Wenn Sie ein paar Stunden zu ersparen, es wäre ein Fehler zu verpassen auf dieses unglaubliche Gelegenheit, Japan ist wunderbar: die Menschen und die Kultur.Mehr

Management Antwort: Beantwortet: 28. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 14. Juli 2017

Ich bin absolut begeistert von dem Flughafen Narita Transit & Aufenthalt Programm - - es war die beste Erfahrung, die ich hätten für und hier ist warum: Erstens, es ist absolut kostenlos. Ich abonnierte online am Tag vor und sie gaben mir genaue Angaben darüber,...wo ich konnte im Flughafen finden ihren Schreibtisch. Sie haben die Möglichkeit für geführte Touren um 9 Uhr morgens oder 930 bin, aber wenn man dort später, Sie haben immer noch die Möglichkeit ein solo gezeigt haben, geben Ihnen alle Informationen, die Sie brauchen. Ich war mit der Führung. Zweitens, wenn Sie online anmelden Sie haben die Wahl zwischen 4 verschiedenen Optionen. Wenn Sie für mehr als einen Tag, können Sie auf mehrere Touren. Drittens, sie bekommen Sie zurück zum Flughafen von 2:00 Uhr. Ich war nur auf Reisen, und ich hatte 2 Tour Guides. Sie gaben mir ein Neon Pink Vest und sie hatten Neon Pink Unterhemden auf, nur für den Fall, dass wir bekamen getrennt. Ein Freund von mir lebten in Japan für ein Jahr und halb und sie sagte mir, es ist eines der sichersten Länder der Welt - - - aufgrund ihrer Kultur Respekt. Ehrlich gesagt, ich fühlte mich 100 % sicher mit meiner Tour Guides und wie wir in der Öffentlichkeit. Alle waren so freundlich und respektvoll. Denn es ist Wasserkasten in ihrer Kultur, es half mir absolut sicher. Offensichtlich, dass heißt nicht, dass ich Sie sollten je lassen Sie sich von Ihrem Hut komplett auf Reisen. Insgesamt aber ich fühlte mich sicher und komfortabel. Wir gingen zum Narita City nur 10 Minuten vom Flughafen mit dem Zug. Ich hatte das Glück, dort auf Festival Tag so die Straßen waren voll mit Feierlichkeiten von Floats zu japanischen Trachten. Weil ich wählte Tour # 1 des Tempels Komplex, das ist wo wir dort waren, und es war super! Es gab ungefähr 5 Tempel auf dem Komplex und alle waren sehr schön und hat einen einzigartigen Geschichte. Mein Reiseführer waren mehr als zufrieden meine Fragen zu beantworten für die Dinge, die ich nicht verstehen über Buddhismus, oder ihre Kultur. Das Beste von allem: Auf dem Weg zurück zum Flughafen in die Stadt zu sehen wir hielten an Souvenirläden. Ich fühlte mich nie wie ich war bisher dazu überredet oder lieblos in etwas kaufen. Meine Tour Guides gaben mir Optionen je nach dem, was ich wollte, und wenn ich auch nicht daran interessiert sie nie wieder angeboten. Ich habe noch nie so fühlte ich mich wie führen in Touristenfallen. Sie fragte mich, ob ich wollte Souvenirs oder japanischer Süßigkeiten und wir gingen direkt an jene Orte. sie würde natürlich auf dem Weg zeigen coole Sachen wie, "Dies ist ein Restaurant, wo leben Aale sind schneiden und gekocht - - Japanische Spezialität " oder " das ist ein berühmtes japanischen Süßigkeiten Shop " oder " Dies ist der Ort, wo mein kauft seine Mutter ihr reiscräcker! " Ich fühlte mich wirklich wie die Reiseführer waren Real und persönlich mit mir. Wie ich bekam einen Geschmack von Japan aus 2 normale Japanisch Leute, die keine haben Wände. Ich fand es gut, dass sie waren Freiwillige zu. Es machte die Erfahrung mehr real für mich. Wenn es Sommer Wasser mitbringen! Aber es gibt auch frisch Quellen in der Stadt wo Sie Ihre Flaschen füllen kann.Mehr

Management Antwort: Beantwortet: 28. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 3. Juli 2017 über Mobile-Apps

Reizend Tour in der Nähe Tempel und Narita. Die freiwilligen Leitlinien erklärt die Geschichte der Tempel und beantwortete alle unsere Fragen über ihrem Glauben. Shopping wurde angeboten, aber niemand in unserer Gruppe war in das. Wir hatten einen super Sushi Mittagessen. Großer Pluspunkt war, dass...Führer half man Zugfahrkarten kaufen und zeigte uns, wie der Zug funktioniert. Zweifellos das beste auf long Zwischenstopp. Verbrachten ca. 4 Stunden auf der Tour und 5000 ¥ für zwei Personen.Mehr

Management Antwort: Beantwortet: 13. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 22. April 2017 über Mobile-Apps

Wir hatten gehört, dass ein paar Narita Transit Programm und waren darauf bedacht, es auszuprobieren. Es war mehr als gut. Die zwei von uns hatten zwei Führer auf Tour zu Taco Stadt. Wir hatten eine geführte Tour auf den Tempel. Wir fuhren Fahrräder durch die...Reisfelder. Und dann gab es eine super Tempura Mittagessen. Sehr empfehlenswert für eine lange liegen über. Unseres war ein 10 Stunden Zwischenstopp. Dies funktionierte perfekt! Vielen Dank an unsere Guides inklusive Chinen, die wunderbar Englisch.Mehr

Management Antwort: Beantwortet: 21. Juni 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 31. März 2017 über Mobile-Apps

Wenn Sie eine lange über in Narita liegen, diese Tour ist eine ausgezeichnete Zeit zu töten. Sie haben Sitzecken befindet sich im Terminal 1 und Terminal 2 . Sie sind täglich geöffnet von 09:00 - 1200 . So kann man entweder online buchen oder werden...bei ihren Messestand von 09:00 da Touren sind wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Mein Mann und ich haben gewartet, bis sie offen. Sie haben vier Gänge Aktivitäten je nach dem, was man will. Wir entschieden uns für die Gänge 1 das erkunden der Narita Tempel. Bevor wir unsere Tour in Angriff genommen, wir unterschrieben ein Verzicht, da wurde mir gesagt, dass Zugfahrt kostet etwa 480 Yen pro Person Hin- und Rückfahrt und wir bekamen Gewässer und Jacken (da es kalt war, die Dame an der Rezeption sagte uns, dass wir brauchen die Jacken) . Unser Reiseführer war der beste. Er sprach auch gut Englisch konnte hook uns auf alle die umsonst - von kostenlos Tee, Reis, Kuchen, sogar das Airport Lounge - der Ort bieten kann. Er fragte uns, ob wir wollen versuchen auf einige Kimono, die wir haben. Wir mussten zahlen 500 Yen pro Person für den Wäscheservice gegen Gebühr. Die Damen im Kimono Ort gefragt, ob Sie wollen oder nicht den Tempel in Ihrer Kimono. Wir entschieden uns nicht in unsere Kimonos da draußen war es kalt. Unser Reiseleiter nahm uns zu einem Garten und hat so viel Bilder in unserem Kimonos. Dann gingen wir, Zeuge der Feuer Zeremonie am Tempel, gingen um und kommen Sie zurück zum Flughafen. Es scheint, dass ein paar Aktivitäten, aber es war von 0900 - 1300 . Haha. in der Zwischenzeit Gut Weg. Habe ich erwähnt, dass alles ist kostenlos? Ja. Alles ist kostenlos. Bei der Rückkehr zum Flughafen, wir füllten einen Überblick über unsere Tour und dann unser Reiseleiter besorgte uns kostenlos zum Flughafen Lounge (man zahlt etwa 1200 Yen ohne die Tour anschließen) . Ich kann das Hotel jedem empfehlen, der hat eine lange liegen über.Mehr

Management Antwort: Beantwortet: 26. Juni 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 26. März 2017

Wir fanden heraus, dass diese Reise aufgrund der Berichte auf TripAdvisor. Ich dachte, ich würde Pass auf der Empfehlung an andere auch, weil wir genossen die Zeit so viel. Wir hatten einen Zwischenstopp am Flughafen Narita (gelandet um 07 : 00 / Flug um 16...: 10 ) . . . . . . . . . . Die Wahrheit ist, dass ich nicht viel erwartet. Ich war sehr angenehm überrascht. Im Gegenteil, wir haben bezahlt für geführte Touren, die weniger angenehm und somit ist es wichtig zu wissen, dass dies hauptsächlich eine freiwillige Unterfangen. Es bietet Gelegenheit für Besucher zu probieren Sie einige von Narita, Japan. Wie sich herausstellte, Narita ist ein leichter, Stress - freie Weise zwischen 4 oder mehr Stunden zu nutzen. Wir haben unsere Freiwillige Guides um 9 : 00 Uhr an und man hatte uns zurück zum Flughafen gegen 13 : 15. Ich kann es wärmstens empfehlen. Und jetzt möchte ich wirklich wieder nach Japan mehr zu sehen.Mehr

Management Antwort: Beantwortet: 26. Juni 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 19. März 2017

Es klingt cray aber es ist ein Bonus Reise, wenn man Transit/Zwischenstopp am Flughafen Narita, bitte fragen Sie nach einem langen Transit, wie 8 oder 10 Stunden mehr mindestens weil Sie eine Reise nach einem Japan Stadt oder Stadt " kostenlos Flugkarten " . Meine...erste Transit, vor ein paar Jahren, und ich nahm Express Zug nach Kioto, checkten ein Hostel, lebte ein Tag, ging in Stadt und zurück zum Flughafen. Das Transit im Februar 2017 um 41 Prozent gesenkt werden, ich sah ein Schild, " kostenlose Führung Narita " als auf der Durchreise war der Flughafen Narita, so auf den Weg zurück nach Boston fliegen, ich hatte ein Transit von 10 Stunden dort, ich sah für den Narita Transit Programm Schalter. Die Dame an der Rezeption war sehr aufmerksam und informativ und schön. Sie gibt alle Details Informationen nötig in Englisch, und ich entschied mich für eine Reise nach Japan Landschaft, Tako Stadt. Es gab 3 Leute in meiner Tour. Unsere Freiwillige Guide ist Jamie Kanehana. Er war hervorragend Guide für uns. Er sagte, er sei ein pensionierter Ingenieur, vorher in Boston für Business, und jetzt kümmern Enkeln und Freiwilligenarbeit. Ich reiste mit einem lokalen ohne etwas von Angst oder Angst von dem, was man machen kann, wohin man gehen, wenn zu kommen. Wir fuhren mit einem örtlichen öffentlichen Bus, zahlte ein lokaler Messe (ca. $2 - 3 pro Fahrt) und kamen Tako Bushaltestelle nach 30 Minuten. Es war ein sonniger Tag im Winter, 50 F. A Market Place, eine wunderschöne Aussicht auf den Fluss Tako Restaurant auf der Suche nach dem Wissenschaftszweig, hydrangeas alle über sowohl auf Banken von den Fluss; (keine Blumen; Kajime sagte, es wäre eine Hortensie Festival im April; ) die Luft gefüllt mit gerösteter Sweet Japanisch Kartoffeln. Ich sagte, dass ich würde gerne Kajime haben hier zu Mittag gegessen und sicher bekommen Sweet Potato obwohl ich es nicht sehen, wo es herkommt. Man bot uns eine elektrische Fahrräder zu fahren durch die Reisfelder, die waren komfortabel zu hoch und runter fahren. Es gab keine schön auf dem Feld aber erholt Bodens; ich konnte die frisch sauber Bodens Luft und Wind. Ich trug Winter Tuch für Boston und es war sehr bequem, es gab es zu der Zeit. Wir fuhren zum Besuch der Nichon - ji Tempel mit sehr alten Design, Farbe und . . . Wir haben auch bicyled durch das Dorf auf der engen Straßen ordentlich und sauber, besuchten Gemeindezentrum. Wir hatten ein Mittagessen im Restaurant, ca. 6 - 10 $ pro Person für einen lokalen japanischen Mahlzeit. Es war frisch zubereitet und üppig. Ich fand die geröstete Sweet Potato draußen stellen, um die Market Place, gekauft und 5 , ca. $ 1 pro Person. Die Einheimischen es Braten zur Perfektion, auf einem niedrigen Hitze Kohlen-Grill alle Flair und süße. Die ganze Reise war ca. 3 Stunden. Es war eine tolle Reise in ein Land. Mit dem Bus zurück zum Flughafen, die alle von uns fühlte sich schliefen und Danke Kajime Kajime geweckt und Narita Transit Programm! Ich werde meine Kinder nehmen muss für einen Ausflug nach Japan für eine Woche, nicht nur einen Tag.Mehr

Management Antwort: Beantwortet: 26. Juni 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 9. Februar 2017

Wir hatten ein unerwartetes Zwischenstopp am Flughafen Narita, und keine Zeit zum gehen in Tokio. Wir entdeckten den Transit Programm und dachten, " was zum Teufel, warum nicht? " Es stellte sich heraus, dass dies einer der Höhepunkte unserer Reise! Unser wunderbarer Führer, Kazue und...Takeharu, waren so freundlich und sachkundig Gastgeber. Die Möglichkeit, sich zu versuchen Sie auf Kimonos und Fotografieren in dem kleinen Garten war unbezahlbar und wir waren begeistert von besuchen, in der Tempel San-Shinshoji oder gehen Sie. zu Fuß entlang Omotesando-Station verbindet Street mit all seinen Geschäften und Restaurants war faszinierend, und wir hatten ein wunderbares traditionelles japanisches Mittagessen mit unagi und Reis. Programme wie dieses mehr Flughäfen bieten soll. Das Beste. Als Zwischenstopp. je! !Mehr

Management Antwort: Beantwortet: 26. Juni 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 34 Hotels in der Umgebung anzeigen
Daikokuya
3 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Kirinoya Ryokan
52 Bewertungen
0,45 km Entfernung
The Hedistar Hotel Narita
298 Bewertungen
0,74 km Entfernung
Richmond Hotel Narita
1.329 Bewertungen
0,94 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1.062 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Surugaya
126 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Kiikuya
119 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Omiya
41 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Tachibana Sushi
8 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 187 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Naritasan Shinsho-ji Temple
1.866 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Narita-san Park
438 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Narita Kankokan
58 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Three-storied Pagoda
18 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Narita Airport Transit & Stay Program.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien