Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Samarkand, Usbekistan

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 328 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 38
    Ausgezeichnet
  • 40
    Sehr gut
  • 15
    Befriedigend
  • 1
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Sehr interessant

Vor dem breiten Stufen, die zum Observatorium führen, steht ein Denkmal von Ulug-Beg. Dieses Denkmal besuchen viele Brautpaare, weil Ulug-Beg der einzige Herrscher war, der nur ... mehr lesen

4 von fünf PunktenBewertet am 9. November 2016
Draiach
,
Wien, Österreich
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

328 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
163 Bewertungen
85 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 71 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 9. November 2016

Vor dem breiten Stufen, die zum Observatorium führen, steht ein Denkmal von Ulug-Beg. Dieses Denkmal besuchen viele Brautpaare, weil Ulug-Beg der einzige Herrscher war, der nur eine Frau hatte. Oben am kleinen Hügel steht das Museum für Astronomie und auf der gegenüberliegenden Seite kann man einen Teil des Sextanten, der original erhalten ist, sehen.

Hilfreich?
Danke, Draiach!
Hall, Tyrol, Austria
Beitragender der Stufe 
45 Bewertungen
23 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 27. Oktober 2016

Diese Sehenswürdigkeit ist ein Zeugnis das auch schon in früher Zeit nicht nur Kriege geführt wurden, sondern auch das "überirdische" eine Faszination aus Herscher ausübte!

Hilfreich?
Danke, monher2015!
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 26. Mai 2016

Einfacher Zugang, Parkplatz kostenfrei davor, Interessantes kleines Museum und Ausgrabung des Restes des einst gewaltigen Observatoriums. Intressant gestaltet, die Museumsstücke und die Beschreibungen sind gut ausgewählt wirklich interessant und teils überraschend, ein bisschen Nationalstolz ist auch dabei...wenn man auch zugeben muss dieser Mann (UlughBeg) ist es wert NB: saubere Toiletten

Hilfreich?
Danke, Kurosh P!
Mannheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
61 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 21 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 21. Mai 2016 über Mobile-Apps

Beeindruckend ist die Ausgrabung des Sextanten. Das Museum ist klein, aber liebevoll gemacht und man lernt einiges. Man braucht für alles maximal 45 Minuten bis 1 Stunde.

Hilfreich?
Danke, Schildi2015!
Oppach
Beitragender der Stufe 
106 Bewertungen
48 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 331 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 7. April 2016 über Mobile-Apps

Ulugh-Beg war sicherlich einer der größten mathematischen und astronomischen Genies aller Zeiten. Seine Erkenntnisse und Sternkarten haben v.a. die Wissenschaft in Europa für lange Zeit bestimmt und zu neuen Höhen geführt. Staunend steht man vor seiner (Labor)Anlage und ist immer wieder von der genialen und simplen Anordnung fasziniert.

Hilfreich?
3 Danke, Medikus!
Augsburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
405 Bewertungen
167 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 458 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 3. September 2015

Auf einer Anhöhe gelegen mit Blick über die Stadt. Die Reste des Observatorium kann man noch sehr gut erkennen. Gegenüber dem Observatorium gibt es noch eine kleines Museum, welches man ebenfalls besuchen sollte

Hilfreich?
Danke, Rheinbayer!
Linz, Österreich
Beitragender der Stufe 
39 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 3. Juni 2014

Wir sich für astronomische Forschung interesse hat, sollte sich das Ulugh-Beg Observatorium nicht entgehen lassen, das angeschlossene Museum ist sehr schön gestaltet und wenn mehrere Reisebusse ankommen schnell überfüllt. Das Observatorium selbst ist von einer Seite Zugänglich, wenn man jedoch auf die andere Seite geht und durch das Gitter schaut sieht man den Bogen des Sextanten besser.

Hilfreich?
Danke, wappel!
Taschkent, Usbekistan
Beitragender der Stufe 
18 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 2. Mai 2014

Großartige Architektur, gut erklärt in mehreren Sprachen. Muss man gesehen haben. Wir hatten für den ganzen Tag einen lokalen Guide angeheuert, der uns durch die verschiedenen Seheswürdigkeiten in Samarkand geführt hat. Das bekommt man inkl. kleiner Verhandlungen für ca. 15...20 Euro. Es hat sich gelohnt.

Hilfreich?
Danke, Andreas D!
Offenburg
Beitragender der Stufe 
72 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 14. Oktober 2013

Das Museum und dazugehörige Observatorium von Ulugh-Beg sind eine Bereicherung. Es ist umwerfend, mit welchen Geräten dieser Mann schon weit vor Galilei sich mit der Erddrehung und den Sternenbewegungen befasste und Erkenntnisse gewann. Leider wurde auch dieser Wissenschaftler ein Opfer seiner Zeit.

Hilfreich?
Danke, Doris K!
Asien
Beitragender der Stufe 
2.202 Bewertungen
1.289 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 836 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 2. November 2012

Wer mit Keppler & Galilei & Co. im Kopf hierher kommt, der erlebt sein Aha-Erlebnis: Ulugh-Bek war schon 300 Jahre früher so weit wie die Europäer, und das ganze ohne optische Geräte, nur mit Winkelmesser und Formeln. Seine Sternenberechnungen befinden sich heute im Britischen Museum, geblieben sind im Museum einige Aufzeichungen und Geräte-Repliken.

Hilfreich?
2 Danke, rumabo!

Reisende, die sich Ulugh-Beg-Observatorium angesehen haben, interessierten sich auch für:

Samarkand, Samarqand Province
Samarkand, Samarqand Province
 
Samarkand, Samarqand Province
Samarkand, Samarqand Province
 

Sie waren bereits im Ulugh-Beg-Observatorium? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Ulugh-Beg-Observatorium.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?