Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 00:00 - 23:59
Alle Öffnungszeiten anzeigen
60Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 59
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Eli K hat im Nov. 2020 eine Bewertung geschrieben.
Weil der Stadt, Baden-Württemberg3 Beiträge
Jambo Dany, jambo Bariki und Stanley, wir haben Dany und Bariki auf der CMT in Stuttgart kennengelernt und ab dem ersten Augenblick hat die Chemie gestimmt. Schon kurz danach haben wir gebucht und uns riesig auf die Reise gefreut. Dann kam Corona und unsere Flüge wurden storniert. Wir haben jedoch die Hoffnung nicht aufgegeben und standen in regem Kontakt mit Dany, die uns über die Situation in Tansania auf dem Laufenden hielt. Sobald es ging haben wir wieder Flüge gebucht und sind voller Erwartungen Ende Oktober aufgebrochen. In Arusha angekommen wurden wir sehr herzlich von Dany und Stanley begrüßt und in unsere Lodge gebracht. Nach einem Tag im Arusha NP und einem typisch tansanischen Abendessen (nochmal Danke für diese Erfahrung!) ging es in den Tarangire NP, den Lake Manyara NP und über den Rand des Ngorongoro Kraters in die Serengeti. Nach drei erlebnisreichen Tagen ging es durch den Krater wieder zurück. Während wir die Wildnis und die Tiere genossen haben, hat Dany sich um die Organisation unseres Fluges nach Sansibar gekümmert. Die Tage auf Sansibar waren ein Traum und wir konnten das Erlebte nachwirken lassen. Wir sind begeistert von der Herzlichkeit von Dany und Bariki, von dem Fahrkönnen, dem Wissen und der Geduld von Stanley. Wir hatten viel Spass miteinander und wir hoffen auf ein Wiedersehen. Wir sind als Fremde gekommen und als Freunde gegangen! Viele liebe Grüße und euch dreien ein herzliches "Asante sana" Eli und Rolf
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2020
Hilfreich
Senden
Josia H hat im Sep. 2020 eine Bewertung geschrieben.
4 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Meine Frau und ich haben Daniela und Bariki auf der CMT in Stuttgart kennengelernt. Uns ist gleich ihre Begeisterung und ihr Engagement positiv aufgefallen. Somit haben wir für August 2020 eine Safari im Rahmen unseres Honeymoons gebucht. Wir wurden super beraten und Daniela hat sich die Zeit genommen all unsere Fragen zu beantworten (und das waren sehr viele!!!). Dann kam der Corona-Virus und es war lange nicht klar ob wir die Reise antreten können. Die Fluggesellschaften haben Flüge storniert und umgebucht, doch auch hier wurden wir toll von Daniela unterstützt! Sie ist extra für uns in Tansania zu den Büros der Fluggesellschaften gegangen und hat sich für uns eingesetzt! Somit konnten wir unsere Reise TROTZ Corona antreten und hatten den schönsten Urlaub unseres Lebens! Die Safari war super organisiert und wir hatten die Freiheit den Tagesplan nach unseren persönlichen Wünschen anzupassen. Auch die Unterkünfte waren überaus schön! Es wurden Hygienevorschriften beachtet und wir hatten zu keiner Zeit Angst vor einer möglichen Infektion. Wir haben uns in Tansania sicherer vor dem Virus gefühlt als in Deutschland. Unser Zwischenflug nach Sansibar wurde 2 Tage vor unserer Abreise nochmals storniert und unsere Daten konnten komischerweise im System nicht aufgefunden werden. Am Tag unserer Abreise haben sich Daniela und Bariki nochmals großartig für uns im Büro der Fluggesellschaft eingesetzt und uns ohne große Umstände einen neuen Flug organisiert. Meine Frau und ich können besten Gewissens und zu 100% Mamuya Safaris empfehlen. Hier wird man individuell beraten, es ist günstiger als die Konkurrenz und man erhält Top Qualität. Deutsche Präzision und afrikanische Gelassenheit werden von Daniela und Bariki in schöner Harmonie zusammengebracht und wir fühlten uns sehr wohl! Wir hoffen sobald wie möglich wieder eine Safari Tour buchen zu können!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2020
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Antwort von A1753TVinfo, Owner im Mamuya Safaris
Beantwortet: 1. Okt. 2020
Jambo Ihr Lieben, besten Dank für Eure tolle Beurteilung. Darüber haben wir uns sehr gefreut. Die Symphathie beruhte auf Gegenseitigkeit und ebenfalls gleich auf der CMT in Stuttgart. Wir wünschen Euch alles, alles Gute, bedanken uns noch einmal für Euer Vertrauen in Bariki und mich, sowie in Mamuya Safaris! Bis bald mal wieder in Tansania! Dany
Mehr lesen
Steffen N hat im März 2020 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Wir haben schon lange von Tanzania geträumt von einer Safari , die big Five sehen das Land und die Leute kennenlernen. Dies alles wurde erfüllt von Mamuya, von Dany und Bariki . Der EMail Austausch und die Telefonate führten wir mit Dany . Sie ist so herzlich und perfekt . Dany hat immer wieder unsere Wünsche erfüllt und neue Safaris ausgearbeitet. Und wir hatten einige 😉 es kam immer noch was dazu ,was wir sehen wollten , und Dany hatte auch immer wieder neue Ideen . Es sollte eine perfekte Reise werden ,und das wurde sie .😍 Wir machten diese Reise mit unserer lieben Freundin Heiderose.❤ Wir flogen am 6.Februar 20 nach Arusha und wurden von Dany und unseren Guides Moses und Stanley abgeholt ,und traten unsere 14 tägige Safari an Unsere Guides waren jeden Tag ,immer für uns da erfüllten Wünsche und beantworteten unsere vielen Fragen über Tiere ,Traditionen und vieles mehr Beide Guides waren genial . Stanley ist ein hervorragender Fahrer und hat uns immer in die geniale Position zum Fotografieren gebracht Moses hat immer ganz ausführlich erklärt Wir waren in Arusha ,Ndutu Gebiet ,Serengeti und im Ngorongoro Krater. Jedes Gebiet ist einzigartig. Wir haben so viel gesehen ,erlebt und erfahren. Wir sind immer noch im Gedanken in Tanzania, Wir hatten eine tolle Mischung aus Luxus und Abenteuer . Geparden bei der Ankunft im Tanzania Bush Camp oder auf dem Jeep Dach , Luxus in der Kitela Lodge und .... wir hatten 8 verschiedene Unterkünfte und alle waren auf ihre Art perfekt Der Abschied viel uns sehr schwer 😥 Am letzten Tag hat uns Dany (Bariki war leider krank) in ihrem Haus bewirtet und wir konnten dort die Zeit überbrücken bis wir zum Flughafen gebracht wurden Danke für das leckere Essen und die netten Gespräche Wir können Mamuya Safari aus ganzen Herzen empfehlen. Dany darf auch gerne unsere Kontaktdaten weitergeben sollte jemand Fragen haben (Mail Adresse). Man ist bestens aufgehoben bei den beiden . Und der Preis ist super. Asante Sana für alles Steffen und Sonja
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2020
Hilfreich
Senden
Antwort von A1753TVinfo, Owner im Mamuya Safaris
Beantwortet: 23. März 2020
Jambo Ihr Lieben, vielen, vielen Dank für die tolle Bewertung Eures Tansania-Aufenthaltes mit Mamuya Safaris. Es war uns ebenso eine Freude, einen perfekten Plan für Euch auszuarbeiten. Priorität ist immer, die Wünsche der Gäste erfüllen zu können. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns 2021 wieder auf der CMT-Messe in Stuttgart sehen. Ganz herzliche Grüße aus Arusha, passt auf Euch auf und alles Gute für die momentan schwierige Zeit in Europa! Daniela
Mehr lesen
maka612 hat im März 2020 eine Bewertung geschrieben.
Reutlingen, Deutschland4 Beiträge
Inspiriert durch Grzimeks Bücher und Fernsehsendungen träumte ich schon als Kind von einer Reise nach Tansania. Im Februar 2020 war es endlich soweit, mein Mann und ich unternahmen mit Mamuya Safaris eine zehntägige Safari durch die wunderschönen Nationalparks in Nordtansania mit anschließendem Aufenthalt auf Sansibar. Wir wollten auf der einen Seite in die Weiten der Serengeti und eintauchen und die Tierwelt in den Nationalparks hautnah erleben, auf der anderen Seite jedoch auch Land und Leute kennenlernen. Vom ersten Kontakt auf der Touristikmesse CMT, über viele Planungsschritte vor der Reisebuchung sowie während des gesamten Zeit in Tansania haben wir uns von Daniela Geier-Mamuya perfekt und sehr persönlich betreut gefühlt. Mamuya Safaris hat uns zu einem fairen Preis ein rundes und passgenaues Reisepaket geboten, das ein völlig entspanntes und erfülltes Reisen ermöglichte: Die Mamuyas sind ein Familienunternehmen und leben in Arusha, somit ist optimale Ortskenntnis gepaart mit schnellem und flexiblem Reagieren in unerwarteten Situationen vor Ort. In unserem Fall war über Nacht eine gebuchte Lodge von der Regierung geschlossen worden, am nächsten Morgen war schon eine adäquate Lösung gefunden. Alle Lodges und tented Camps waren sehr gut auf unsere Bedürfnisse und Route abgestimmt, unser Guide Stanley ermöglichte uns faszinierende Einblicke in die Tierwelt, verfügte über sehr viel Wissen und war auch bei schwierigem Untergrund ein absolut souveräner Fahrer. Daniela Geier-Mamuya stammt aus Deutschland, wir hatten also eine deutschsprachige Ansprechpartnerin vor Ort und konnten uns jederzeit per Whatsapp, Email oder Telefon mit ihr verständigen. Sie holte uns persönlich am Flughafen ab, begleitete uns zu unserer ersten Unterkunft und besprach mit uns nochmals die geplante Tour. Am letzten Abend vor dem Weiterflug nach Sansibar wurden wir noch zu einem gemeinsamen Abendessen in einem landestypischen Lokal in Arusha eingeladen. Sowohl auf Sansibar als auch nach unserem Rückflug erkundigte sie sich, ob alles in Ordnung sei - besser geht es wirklich nicht!! Vom ersten Tag in Tansania an wurden unsere Erwartungen nicht nur erfüllt, sie wurden übertroffen. Wir können Mamuya Safaris uneingeschränkt weiterempfehlen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2020
Hilfreich
Senden
Antwort von A1753TVinfo, Owner im Mamuya Safaris
Beantwortet: 23. März 2020
Jambo Ihr Lieben, besten Dank für die tolle Bewertung von Mamuya Safaris. Die Sympathie beruht auf Gegenseitigkeit, bereits beim ersten Kennenlernen auf der CMT-Messe in Stuttgart. Wir freuen uns sehr, dass wir Euch Tansania näherbringen durften und Ihr den Aufenthalt hier genossen habt. Ich wünsche Euch alles Gute für die Zukunft und bis zum nächsten Mal auf der CMT-Messe in Stuttgart! Dany
Mehr lesen
Simone-051991 hat im März 2020 eine Bewertung geschrieben.
Ingolstadt, Deutschland15 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
+1
Wir haben bei Mamuya Safaris die Honeymoon Safari gebucht und waren zunächst sechs Tage auf Safari und anschließend fünf Tage in Sansibar. Dani und Baraki sind wahnsinnig nette, hilfsbereite Organisatoren und standen uns sowohl vor der Reise als auch währenddessen bestens zur Seite. Man kann sich keine bessere Reiseunterstützung wünschen. An unserem ersten Tag wurden wir herzlich von unserem Safari Guide Pius begrüßt und haben eine kleine Safari Einweisung bekommen. Danach ging es los in das unglaublich schöne Land. Wir waren im Tanrangire National Park, Ndutu Gebiet, Serengeti und im Ngorongoro Krater und haben wahnsinnig viele Tiere gesehen und das Leben in Afrika gespürt. Jedes Gebiet für sich war einzigartig und wunderschön, ich hätte keines Missen wollen. Unser Guide hat mit viel Hingabe sein Fachwissen an uns weitergegeben und uns auf jedes Tier aufmerksam gemacht, bis wir selbst einen Blick dafür entwickelt haben. Wir haben uns stets sicher und herzlich aufgenommen gefühlt. Die Unterkünfte waren allesamt super. Sowohl die etwas einfacher gehaltenen Zelte, die mit ihrer wahnsinnigen Naturverbundenheit glänzen konnten, als auch die etwas luxuriöseren Lodges. Das Essen war überall ausgezeichnet und auch die Lunchpakete, die wir mittags bei den Safaris erhalten haben waren vielfältig und lecker. Wir wären gerne noch viel länger geblieben. Die Tage in Sansibar waren ebenfalls sehr schön. Unser Hotel (Next Paradise Resort Hotel) war wunderbar, das Essen ausgezeichnet.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2020
Hilfreich
Senden
Antwort von A1753TVinfo, Owner im Mamuya Safaris
Beantwortet: 26. März 2020
Hallo Simone, besten Dank für Deine tolle Bewertung von Mamuya Safaris. Wir haben die Hochzeitssafari sehr gerne für Dich und Deinen Mann organisiert und freuen uns natürlich sehr, dass Ihr die Zeit hier in Tansania genießen konntet. Wir wünschen Euch alles, alles Gute für die Zukunft und passt gut auf Euch auf! Alles Liebe aus Arusha. Dany
Mehr lesen
Zurück