Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 09:00 - 18:00
Senden
27
Alle Fotos (27)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet48 %
  • Sehr gut38 %
  • Befriedigend 14 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-1°
Nov
-7°
Dez
-9°
Jän
Kontakt
27, Haeandong-ro 466beon-gil, Bureun-myeon, Ganghwa-gun, Incheon, Südkorea
Webseite
+82 32-930-7070
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Incheon
ab 65,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (21)
Bewertungen filtern
3 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
3
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 26. Juni 2017 über Mobile-Apps

Gwangseongbo Festung ist einer der besten Plätze in Ganghwa - Insel, die ich in diesem Jahr. Die Festung spielte eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Region gegen Feinde. Wenn Sie wie Trekking und Wandern, man muss hier und sehen Sie sich um den Ort....Es gibt viele historische Sehenswürdigkeiten, aber ich empfehlen Ihnen zu Besuch Yongdu Dondae befindet sich in der Festung. Sie wirken frisch und Stress.Mehr

Bewertet am 30. August 2016

Diese Festung nicht wie viele Kanonen, die in der Nähe Deokjinjin Festung aber am meisten sahen Aktivitäten während des amerikanischen Invasion von 1871. Es ist am meisten von der Festungen am Ganghwa wunderschön. Es wurde seit 1658, und 1679 weiter ausgebaut. Die Festung umfasst die...main Gate, Gwangsong dondae (klein Battery auf der linken Seite des Tors), Sondolmokdondae Beobachtungspunkt, Gwangseongpodae Festungen und die Yongdudondae Beobachtungspunkt. Es ist vielleicht am besten bei der Gwangsong Dondae eine kleine Batterie auf der linken Seite des Tors. Es wird gesagt, dass dies Battery errichtet wurde 1679 in 40 Tagen, und war ausgestattet mit Kanonen, die im Kampf gegen die Qing (Manchurians) Invasion 1637. Es gibt kleine zurück hier dargestellten, das übrig war von den französischen 1866 nach ihrem Angriff. The Top of the Gate können leicht von diesem Abschnitt der Fort. Fotos werden alle um das Tor. Sie können zu Fuß durch das Tor und Blick auf die Rückseite der Gate und der Park nach unten. Es ist nur einen kurzen Spaziergang bergauf zum Yungdondae Beobachtungspunkt. In der Gegend gibt es ein Memorial Tablette, die errichtet wurde zu einer allgemeinen und seinem Bruder geführt, die die koreanische Truppen in die Schlacht hier. Die Tabletten wurden im Jahr 1873 errichtet wurde. Ein Memorial Stein ist auf der linken Seite der Tabletten, und es ist möglich, zu Fuß die Stufen zum Zugang der Park unten. Direkt gegenüber dem Memorial Tablette ist ein Friedhof mit 7 Grabstätte repräsentieren die Soldaten starben Mounds, die während der Schlacht in 1877 (geschätzte 350 starb). Weiter entlang den Hauptweg Niederlassungen in ein bergauf und bergab Satz Wege. Der Weg bergauf Path (nach rechts) führt zu den Sondolmok dondae Beobachtungspunkt erbaut im Jahre 1679. Diese Lage bietet einen herrlichen Ausblick auf die Festung. Der Pfad führt bergab führt zur Gwangseongpodae Bollwerk, was zerstört war von der japanischen Angreifer im Jahre 1875. Es wurde 2004 wieder aufgebaut. Dies zeigt, wie die Kanonen fanden abgestimmt auf das Meer, aber es gibt keine Kanonen auf Display. Es ist in der Tat gesehen zu Fuß, die links von den Toiletten, und auf der Suche nach unten. Ein storyboard über Sondol-mok umgesetzt wurde, war von einem King ist auch hier ausgestellt. Der Beobachtungspunkt liegt nur einen kurzen Spaziergang entfernt. es ist wahrscheinlich das beste Gegend für Photos und hat eine Gedenkstätte und ein paar zurück. Es war sehr großzügig beschädigt durch die Amerikaner im Krieg, aber restauriert in 1977. Es dauert mindestens eine Stunde auf den Fort, und wenn Sie planen, auf den nächsten Bus zu nehmen andere Forts es ist vielleicht ein sehr enger Zeitplan. Die Busse sind voraussichtlich zwischen einer Stunde und 75 Minuten. Der Eintritt war W1,100 W700 für Erwachsene und für Kinder. Es gibt Souvenirläden, Essen und Trinken und Badezimmer auf dieser Seite. Wir drängten durch, aber ich sah alles außer dem Park in einer Stunde am nächsten Bus. Es ist ca. 15-20 Minuten vom Ganghwa Bus Terminus.Mehr

Bewertet am 28. April 2015

Ich war mit ein paar Freunden auf einer Tour durch RASKB. Einige zu Fuß auf dem Hügel ist zu sehen die gesamte Anlage benötigt. Es umfasst die Fort wo die letzte Schlacht von Shinmiyangyo (am Wochenende Krieg zwischen Amerika und Korea in 1871) aufgetreten, wo...amerikanischen Streitkräfte Highland-Clans stark geschwächt den koreanischen Streitkräfte. Die Aussicht vom Dach auf das Fort ist atemberaubend. Da die Aussicht auf den tosenden Wasser ist, wenn Sie die Strecke nach unten gehen.Mehr

In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 146 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Ever Rich
82 Bewertungen
9,19 km Entfernung
Jijihyang Hotel
20 Bewertungen
14,62 km Entfernung
Choyang Hotel
3 Bewertungen
18,49 km Entfernung
WIZ Hotel
8 Bewertungen
18,62 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 24.837 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Wheat Paso Restaurant
0,19 km Entfernung
Taste Porridge Yeojuneun Dongchimi Noodles
0,23 km Entfernung
Mountain Cheonchomok
1,81 km Entfernung
Deok Village
1,95 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 262 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Jeondeungsa Temple
95 Bewertungen
5,43 km Entfernung
Deokpojin
5 Bewertungen
1,68 km Entfernung
Oktokki Uju Center
22 Bewertungen
3,93 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Gwangseongbo Fortress.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien