Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Wild - Trails Israel

37 Bewertungen
Nr. 3 von 15 Aktivitäten in Arad
Kontakt
Arad, Israel

Wild - Trails Israel
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
übersetzt von Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Arad
ab 80,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (37)
Bewertungen filtern
10 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
10
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
10
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 10 Bewertungen
Bewertet am 7. Juni 2017

Was erwartet schon, wenn man um vier Uhr morgens irgendwo hinfaehrt? Garantiert nicht das! Das Ganze heisst Saltcaving, aber jetzt aufgepasst: Erstmal Salt Mountain Climbing (also 99% Salz, wenn da mal nicht dieser eine Prozent Staub waere), Aussicht ueber das Tote Meer bei Sonnenaufgang bis nach Jordanien (dagegen ist ja Massada nichts!), und dann mussten wir irgendwie runter in diesen Saltcave kommen - also erstmal 80m gesichertes abseilen. Bisschen kriechen, quetschen, magische Momente, wenn man mal die Kopflampen ausmacht und irgendwann kommt man an einem Spalt raus, den man vorher echt nicht erwartet ... Ich will hier nicht spoilern, einfach machen, man wird immer und immer wieder ueberrascht. Nachher sind wir noch in einen kleinen versteckten Pool gesprungen, wo diese...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
Danke, Jona S!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 16. Juni 2017

Entdecken Sie eines der 180 Salt Höhlen von Maunt Sodom in der Nähe der südlichen Ende des Toten Meeres war ein echtes Abenteuer. Aber das war nicht meine erste Reise U-Bahn, dem Salz Höhle war wirklich einzigartig. Erstens, wir steigen die Treppen hinauf auf den...Berg. Es war ein gutes wecken - da wir fuhren von Arad um 5 Uhr morgens. Und es war es wert - stellen Sie sich vor der Sonne zu beobachten Sensibilisierung über die Toten Meer mit einer Tasse frisch gebrühten Kaffee. Vor Tauziehen in der 80 m tief Cave Schacht, ja, 80 m tief, aber machbar auch für Anfänger, wie Tamir und Gilad Ben-Nun, unser Führer, gaben uns Web auf detaillierte Anweisungen bezüglich der Ausrüstung und Helme und Abseiltechniken. Wasser ist nicht zu vergessen. Schließlich von innen. Ich fühle die im Erdgeschoss unter meine Füße, riechen Sie die Höhle, kann ich auch nur beschreiben als altertümliche cool Meer atemberaubend. Neben dem Moment, ich bin mir bewusst, dass die Höhle ist sehr lebendig und ich bin in der Mitte. Jetzt meine Augen in die Dunkelheit gewöhnen. Ich kann wunderschön symmetrisch erkennen Asymmetrie von Konfliktstrukturen nur unzureichend Umstieg Schichten von Salz und Staub. Die Höhle selbst besteht aus 99 % Salz, das schmeckt lecker. Erste Stalaktiten und Stalagmiten glitzern dann birngen angesichts meiner - einige sind dünn wie eine Stroh, andere sind von der Größe eines ersten. Wenn jeder erreicht der unteren, Gilad Ben-Nun, dem Gründer und Inhaber von der Wild Wanderwege, gibt uns einen Überblick über den Prozess der Höhle entstanden ist, historischen Fakten, die Entwicklung der salzindustrie hingewiesen wurden, auch seine ökologische Konsequenzen. Jetzt geht der Spaß Teil beginnt - gehen wir durch die horizontale Höhle Tunnel, welches erinnert mich an Erden Venen. Einige Passagen sind so eng, dass wir auf dem Bauch kriechen muss durch sie. Vor der Abfahrt, kurzen Meditation. Ich hoffe, in diesem Moment der tief salzig Ruhe bewahren innen, der Moment erstellt mit der Hilfe von Leuten leidenschaftlich über ihr Land und Sachen sie. Schließlich die letzte kriechen und die Mittagssonne Jalousien meinen Augen. . . . Zurück zu den oben genannten Welt. Am Ende, wir verbringen Sie einige Zeit im Süßwasser Frühling im Schatten von Palmen, abwaschen Salz aus unsere Gesichter, sich zu unterhalten, Eindrücke auszutauschen und Kaffee getrunken und Snacks.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
Bewertet am 8. Juni 2017

Wir besuchten die Höhlenexpeditionen & Salz Höhlenexpeditionen Tour und Masada Sonnenaufgang. Es war so unterhaltsam und spannend. Wir haben im Toten Meer Abenteuer Hostel. (Wir nahmen das Hostel mit seiner Aktivitäten) Neben den super Touren. Alle Angestellten waren sehr hilfsbereit und freundlich. Ich hoffe, ich...werde bald wieder dort hin gehen für neue Abenteuer : )Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
Bewertet am 18. April 2017 über Mobile-Apps

Wir haben ein paar Tage im Deadseaadventure Hostel und hatte die beste Zeit. Die genaue direkt Mischung aus Abenteuer und entspannende Zeit. Tamir ist der perfekte Desert Expert. senden Sie uns auf eine super, nicht - touristisch Desert Wanderung. Und am nächsten Tag haben wir...die extrem Salz Höhlenexpeditionen/abseilig in der tiefste dalt Kabelempfang der Welt im Mt. Sodom. Gilad Ben-Nun war ein perfektes Guide - Spaß, aber mit dem Know-how! Wir sind jetzt wie neu geboren; - ) Gehen Sie in Arad und erleben Sie ein Abenteuer Ihres Lebens!Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Bewertet am 9. April 2017

Epic ist das perfekte Wort zu beschreiben krabbelte auf Ihren Bauch 3 verschiedene Male in 3 verschiedene Form Rock Wege. Armee Stil krabbeln, drängen Ihrer Tasche in die vor Ihnen, die leiber der Rock gegen den Körper von allen Seiten! Dies war nach Abseilen 80...Meter die 2 nd höchste Salt Mine in der Welt! Ich fühlte mich wie in National Geographic. Absolut Epic.Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Bewertet am 8. April 2017 über Mobile-Apps

Wir hatten eine super Zeit auf dieser Reise im Toten Meer. Die aufregenden 80 m Abseilen, das durch die wunderschöne krabbelten Höhlen und das tolle Team machte dies Tag einfach perfekt. Dieses unglaubliche Erfahrung werden wir nie vergessen. Vielen Dank, dass Sie Gilad Ben-Nun &...Tamir für alles. Grüße Zimmermädchen AlinaMehr

Erlebnisdatum: April 2017
Bewertet am 9. März 2017

Ich verbrachte einige Zeit in der Jugendherberge und Tamir untergebracht haben wollte ich ein Abenteuer auf ein eingeht. Ich habe in meiner Meinung nach drei Tage und zwei Nächte zu verbringen wandern die Wüste. Ich habe nicht haben die meisten der notwendigen Ausrüstung. Er bekam,...was ich fehlte und vermietet. Er ging über die Trail mit mir und erklären, was ich überzeugte sein würde, was mich erwarten würde, und alle diese Dinge. Er hat wirklich dafür gesorgt, dass ich war komfortabel und, dass wenn etwas falsch würde er mir auszuzahlen. Die Reise war einfach unglaublich. Ich werde meine Zeit in Erinnerung behalten, dass wunderschön Wüste mein Leben. Die Schönheit und die Intensität der Landschaft ist nicht etwas, was ich erwartet hatte sich nur Felsen und Sands. Eine wirklich unglaubliche Erfahrung.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2016
Bewertet am 17. Februar 2017

Ich war auf einer Reise mit Gilad Ben-Nun und Tamir und es war hervorragend. Ich habe viel über die Gegend und es wurde gespielt hatte mein Blut. Zuerst als Abseilen Ich war ziemlich nervös, aber diese Leute sind Vorteile und ich war total sicher und...sehr wohl. Ich empfehle einen Ausflug mit ihnen. Auch, sie führen ein großartiges Hostel (Dead Sea Adventure Hostel) was macht eine super Kombination!Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2016
Bewertet am 16. Februar 2017

Meine Frau und ich verbrachten einige Zeit in der Herberge. Gilad Ben-Nun und Tamir gab uns die Zeit unseres Lebens! Wir haben uns am Samstag ein Salz Höhle mit Gilad Ben-Nun. Es war wirklich großartig. Tamir poike am Freitag Abend machte das war auch super....Tolle Atmosphäre, gute Firma Desert View und entspannend.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Bewertet am 3. Februar 2017

Ich war ein Tourist in Israel in 2016 und ich ging zu Wüste mit Gilad Ben-Nun dire Sade vom Wild - Wanderwege Israel (Gastgeber in Dead Sea Adventure Hostel) und das war eine meiner besten Erfahrungen in Israel. Gilad Ben-Nun ist so großartig Reiseführer und...er ist so engagiert zu jeder einzelnen Person, die er leitet. Ich habe wirklich empfehlen ihn und seine Wilden - Wege zu jeder der besuchen möchte, und ich sehe, er Israel hat jetzt mehr Reiseziele zu bieten. Glauben Sie mir, es lohnt sich das Geld und Zeit : ) Gordana aus SerbienMehr

Erlebnisdatum: September 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Wild - Trails Israel.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien