Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Neka Museum

Raya Campuhan St | Kedewatan Village, Ubud 80571, Indonesien
+62 361 975074
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Balinesische Kunst

Nach fast 20 Jahren hat es uns nochmal ins Neka Museum verschlagen. Auch wenn es nicht mehr so ... mehr lesen

Bewertet am vor 5 Wochen
Irina S
,
Ahrensburg, Schleswig-Holstein, Germany
Interessante Ausstellung

Vielfältige Ausstellung balinesischer Kunst. Nach Epochen geordnet. Den europäischen Künstlern die ... mehr lesen

Bewertet am 7. Januar 2017
lippice
,
Kanton Thurgau, Schweiz
Alle 824 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet48 %
  • Sehr gut39 %
  • Befriedigend 10 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
vor 5 Wochen
“Balinesische Kunst”
7. Jan 2017
“Interessante Ausstellung”
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 17:00
ORT
Raya Campuhan St | Kedewatan Village, Ubud 80571, Indonesien
KONTAKT
Webseite
+62 361 975074

Ähnliche Aktivitäten in Ubud

Bewertung schreiben
Bewertungen (824)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 824 Bewertungen

Bewertet am vor 5 Wochen

Nach fast 20 Jahren hat es uns nochmal ins Neka Museum verschlagen. Auch wenn es nicht mehr so idyllisch liegt, wie wir es in Erinnerung hatten, ist es immer noch ein Ort der Ruhe und des Genusses Balinesischer Kunst mit tollen Bildern!

Danke, Irina S!
Bewertet am 7. Januar 2017

Vielfältige Ausstellung balinesischer Kunst. Nach Epochen geordnet. Den europäischen Künstlern die auf der Insel gelebt haben, sind separate Ausstellungen zugeordnet. Ein Besuch lohnt sich.

Danke, lippice!
Bewertet am 3. Oktober 2016

In einer weitläufigen gepflegten Anlage mit verschiedenen Pavillons im Bali-Stil wird man durch die Entwicklung der Malerei in Bali seit über 100 Jahren geführt. Grossartige Auswahl an Bildern. Zudem werden die Einflüsse ausländischer (westlicher) Künstler auf balinesische Kunst aufgezeigt, und umgekehrt.

Danke, Denis F!
Bewertet am 24. Juli 2016

Sehr sehenswert für Kunstliebhaber. Man kann Bilder im Balinesischen Stil der unterschiedlichsten nationalen u. internationalen Künstler sehen welche sich in mehreren Gebäuden in einer schönen Parkanlage verteilen.

Danke, GerhardW!
Bewertet am 22. Oktober 2015

Ist Empfehlenswert. Hat uns gut gefallen. Zeit mitbringen da man eine weile drinn verbringen kann. Gerne wieder

Danke, Erika C!
Bewertet am 12. Oktober 2015

Das Museum liegt eher am Ende von Ubud, etwas weiter entfernt von der hektischen und lauten Hauptmeile Ubud’s. Der Eintritt ist vergleichsweise gering und die Anlage sehr schön gepflegt, sehr grün und toll um sich beim Laufen etwas zu entspannen und die einzelnen Pavillons abzulaufen....Mehr

Danke, Alexander N!
Bewertet am 7. Oktober 2015

Ein schönes Gelände, eine schöne Sammlung toller Kunstwerke - wirklich sehenswert! Dieses Niveau hatte ich, ehrlich gesagt, nicht erwartet. Zudem wird die Entwicklung der balinesischen Malerei ganz gut dargestellt sowie die ausländischen Einflüsse darauf aufgezeigt.

Danke, mampf!
Bewertet am 15. September 2015

Schöne Sammlung balinesischer Malerei, traditionell sowie zeitgenössisch. Ein Ort zum Relaxen, sehr ruhig, nette Gartenanlage. Empfehlenswert!

Danke, jan54321!
Bewertet am 8. August 2015

Ubud bietet ja nun wirklich deutlich mehr shopping, dining, drinking! Zu diesem "Mehrwert" gehört in jedem Falle -neben dem Agung Rai und dem Maskenmuseum- das Neka Museum. Die ausgestellten Werke sind in zweierlei Hinsicht interessant: zum einen bieten sie einen repräsentativen Überblick über die Entwicklung...Mehr

2  Danke, Rolf E!
Bewertet am 7. März 2015

Egal ob man ein paar Tage in Ubud verbringt oder dorthin einen Tagesausflug plant, das Neka-Art-Museum sollte auf jeden Fall besucht werden. Ein sehenswerter Streifzug durch die Geschichte der Balinesischen Kunst mit vielen Höhepunkten. Dazu gibt es immer auch coole Sonderausstellungen (eine Personale oder Fotokunst)

Danke, ZSKJ!
Im Umkreis
Restaurants in Ihrer Nähe
Restaurant Uma Cucina
518 Hotelbewertungen
0,06 km Entfernung
Mozaic Restaurant Gastronomique
1.480 Hotelbewertungen
0,3 km Entfernung
Kemiri
17 Hotelbewertungen
0,05 km Entfernung
Warung Pulau Kelapa
715 Hotelbewertungen
0,35 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Kuluk Gallery
16 Hotelbewertungen
0,81 km Entfernung
Sinar Natural Body Healing & Spa
10 Hotelbewertungen
0,83 km Entfernung
Supermarket Bintang
141 Hotelbewertungen
0,87 km Entfernung
Fragen & AntwortenFrage stellen
Jazmyn K
how much is admission?
5. März 2017|
Antworten Alle 3 Antworten anzeigen
Antwort von WestsideL | hat dieses Unternehmen bewertet |
It's not expensive but I can't remember the exact amount - and it was definitely worth it!
0
 Wertungen
Mit Google übersetzen
Jazmyn K
how much is admission?
5. März 2017|
Was möchten Sie antworten?
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden
poxavier
The Arie Smit paintings. How many are there in the museum? Are there any images of them?
20. Dezember 2016|
Antworten Alle 4 Antworten anzeigen
Antwort von DewiAstriLarasati | hat dieses Unternehmen bewertet |
Hi Xavier i'm not really sure how many are there but as far as i'm concern Neka Art Museum has the largest Arie Smit paintings than the other museum such as ARMA, Museum Pasifica, etc.
1
 Wertung
Mit Google übersetzen