Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
690
Alle Fotos (690)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet69 %
  • Sehr gut25 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Kontakt
Jaisalmer Jodhpur Highway, Jaisalmer 345001, Indien
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Jaisalmer War Museum zu erleben
ab 56,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (583)
Bewertungen filtern
354 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
248
89
17
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
248
89
17
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 354 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Tagen über Mobile-Apps

Ein wenig weit von Jaisalmer, aber einen Besuch wert. Kinder haben es genossen. . schönes Stück Geschichte unseres indischen Soldatenlebens und seiner Opfer. . erzählt von verschiedenen Kämpfen mit Pak und von Longewalla Fight. . Zeit gut verbracht. .

Erlebnisdatum: Januar 2019
Bewertet vor 2 Tagen

Guter Platz. Ein Muss für jeden Indianer. Wir waren gerührt, den letzten Brief zu lesen. . . Ich habe keine Worte, um die Größe dieser Soldaten und Armeemänner zu beschreiben. . . Obwohl es ein bisschen weit von der Stadt entfernt ist, sollte sich jeder...Inder etwas Zeit nehmen, um zu erfahren, was unsere tapferen Soldaten für unser Land tun. . . . Hut ab. . .Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet vor 3 Tagen

Ein Ort muss mit Kindern besucht werden, damit sie verstehen, welche Opfer unsere geliebten Soldaten unserer Nation gebracht haben. Gänsehaut versichert. Verpassen Sie nicht den Kurzfilm und kaufen Sie Sovenier aus dem Shop, da er mehr als Geld wert ist.

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet vor einer Woche

Erstaunliche Atmosphäre. Sie werden zu jedem Zeitpunkt stolz auf Ihr Land sein! Stellen Sie sicher, dass Sie nicht am Nachmittag besuchen, da Sie viel laufen müssen

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet vor 2 Wochen

Gehen Sie unbedingt in Jaisalmer unter. Das Museum zeigt alle Opfer der tapferen Soldaten, die dieser Nation dienen. Kinder liebten es, die Kriegsartillerie und die Fotos zu sehen, die laut von den Märtyrern sprachen.

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet vor 2 Wochen

Ich fühlte mich gesegnet für den Besuch des Ortes. Zeigen Sie die kompletten Details exzellent. Bildunterschriften an verschiedenen Stellen über Rocks, die sichtbar sind, wenn Sie den gesamten Ort besuchen, sind eine Inspiration, um die Freiheit zu schätzen, die wir auf Kosten der Opfer dieser...großen Männer schätzenMehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet vor 2 Wochen

Dies ist definitiv einer der am wenigsten touristischen Orte in Jaisalmer. Es ist 12 km von der Stadt entfernt. So erreichen Sie: Das Auto lädt normalerweise Rs 100 - 150 für dasselbe. Staatliche Transportbusse von Jaisalmer nach Jodhpur fahren auf dieser Route. Gebühren - 30...Rs für die Einreise und 25 Rs für die Audio-Video-Wiedergabe. Keine zusätzlichen Kosten für die Kamera. Es öffnet um 9.00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass die Gebühren für indische Staatsangehörige gelten. Ich bin jedoch nicht sicher über Ausländer. Cafeteria gibt es mit anständigen Speisen. Sie können auch einen Souvenirladen probieren, der nur Kreditkarten zur Bezahlung akzeptiert. Es dauert ungefähr 2 - 3 Stunden, um den gesamten Bereich dieses Museums abzudecken. Diese Orte fangen die Ereignisse des Krieges von 1947, 1965 und 1971 mit Pakistan und des Krieges von 1962 mit China ein. Es erfasst auch die Geschichte der indischen Armee im Detail. Es gibt wenige indische und erbeutete pakistanische Panzer und andere gepanzerte Fahrzeuge sowie andere Munition. Vergiss nicht deine Kamera mitzubringen. Bitte klettere nicht auf Panzer, um geklickt zu werden. Ich verstehe die Aufregung, so viele Panzer und andere Waffen anzuschauen, aber denken Sie daran, dass es ein Museum ist. Sie sind zur Anzeige gedacht und nicht zum Berühren.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Gut zu gehen hat es Panzer, Museum, gute Einkaufsmöglichkeiten, handgefertigte Sachen der Familie Solider und viele mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Das Museum befindet sich auf der Jodhpur-Jaiselmer-Straße. Es ist ein gut erhaltenes und systematisch aufgebautes Museum. Es zeigt Fotos, Waffen und Details der bisher ausgetragenen Kriege. Es gibt eine Audio - Video - Show für 12 Minuten. .

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet vor 4 Wochen

nettes und historisches musium und du besuchst und machst fotografie und nimmst geschichtswissen danke und brauchst mehr informationen für besuch in youtube saubhik vishwas vlogs & filme und saubhik fotografie in facebook

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 122 Hotels in der Umgebung anzeigen
Desert Tulip Hotel & Resort
248 Bewertungen
8,25 km Entfernung
Hotel Rawalkot Jaisalmer
425 Bewertungen
8,39 km Entfernung
The Desert Palace
57 Bewertungen
8,4 km Entfernung
BRYS Fort
241 Bewertungen
8,42 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 213 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Thakurji Restaurant
184 Bewertungen
11,52 km Entfernung
Cafe The Kaku
612 Bewertungen
11,49 km Entfernung
The Surya Restaurant
244 Bewertungen
11,53 km Entfernung
The Food Plaza
88 Bewertungen
11,53 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 202 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Desert Culture Centre & Museum
171 Bewertungen
11,16 km Entfernung
Kothari's Patwaon-Ki-Haveli
1.693 Bewertungen
11,43 km Entfernung
Gadsisar Sagar Lake
1.918 Bewertungen
11,01 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Jaisalmer War Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien