Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Near Bhadra Maruti Temple | Ahead of Hiranya Reosrts, Aurangabad 431002, Indien
Telefonnummer:
+91 98238 83366
Webseite
Heute
07:00 - 18:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Mi - Mo 07:00 - 18:00
Im Voraus buchen
Weitere Infos
71,00 $*
oder mehr
Private Tagestour Aurangabad: Ajanta- und Ellora-Höhlen
Gründe für eine Buchung auf Viator
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen ›

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 1.732 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 798
    Ausgezeichnet
  • 249
    Sehr gut
  • 42
    Befriedigend
  • 6
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
Wundervoll

Toller als die Höhlen von ajanta. Insbesondere Höhle 16, der Shiva tempel, ist ein Muss! Beeindruckend was nur mit Hammer und Meißel geleistet wurde.

5 von fünf PunktenBewertet vor 3 Wochen
JNFarAway
über Mobile-Apps
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

1.732 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Beitragender der Stufe 
75 Bewertungen
44 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Toller als die Höhlen von ajanta. Insbesondere Höhle 16, der Shiva tempel, ist ein Muss! Beeindruckend was nur mit Hammer und Meißel geleistet wurde.

Hilfreich?
Danke, JNFarAway!
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 17. Januar 2017

Tempelanlage, die zwischen dem 5. und 11. Jahrhundert n. Christi, in die über 2km basaltische Felswand, herausgeschlagen wurde. Die Anlage besteht aus 34 Höhlen, unterteilt in 12 buddhistische, 17 hinduistische und 5 jainistischer Religion. Die Tempelanlage ist sehr gut erhalten, faszinierend und interessant. In den 80-iger Jahre ist sie zum Unesco Welterbe ernannt worden. Man sollte den Besuch zeitig am... Mehr 

Hilfreich?
1 Danke, Varanasi1112!
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von fünf Punkten Bewertet am 16. Januar 2017

Beeindruckende, aus dem Fels gehauene Tempelanlage. Viele kleine hinduistische Tempelhöhlen und Wohnhöhlen. Der Höhepunkt ist ein riesiger, sehr gut erhaltener, faszinierender Haupttempel. Weitläufiges Gelände mit vielen Stufen. Besuch möglichst früh, viele einheimische Besucher. Eintritt 500 INR Günstiger Shuttlebus zu weiterer Höhlenanlage.

Hilfreich?
1 Danke, conny r!
Hannover, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von fünf Punkten Bewertet am 14. Dezember 2016

In Bergen gebaute Höhlen und Gebäuden. Fastzinierend und einmalig. Die Höhlen sind auf mehreren Kilometern verteilt.

Hilfreich?
1 Danke, PascalGermany!
Altenstadt, Deutschland
Beitragender der Stufe 
48 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 21. Juli 2016

Ein Muss für Indienreisende. Beeindruckende Tempel und Höhlenbilder. Auch bei großer Hitze zu empfehlen, da es in den Höhlen vergleichsweise kühl ist.

Hilfreich?
Danke, MargityRobert!
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
138 Bewertungen
49 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 13. April 2016

Trotz Trockenzeit sehr schöne Höhlen. Früh kommen, wenn weniger (laute) einheimische Touristen da sind. Zu den Höhlen 30-34 fährt ein Shuttlebus, bei der Hitze durchaus zu empfehlen, 21 Rps/Person, evtl. auch günstiger. Fährt aber erst, wenn er voll ist.

Hilfreich?
2 Danke, Chris Z!
Idstein, Deutschland
Beitragender der Stufe 
152 Bewertungen
58 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 60 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 9. März 2016

Genauso wie Ajanta kann man sich die Monolithen-und Höhlentempel von Ellora immer wieder ansehen. Man wird immer etwas finden, was man noch nicht gesehen hat. Was eine Arbeit! Besonders schön finde ich die Stimmung im späten Nachmittagslicht.

Hilfreich?
Danke, 7delilah!
Kleve, Deutschland
Beitragender der Stufe 
149 Bewertungen
87 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 36 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 8. März 2016

Großes, gepflegtes Gelände, für Interessierte ein MUSS. Gigantisch die Nummer 16. Leider haben wir keine Möglichkeit gefunden, dieses phantastische Werk von oben sehen zu können, die Wege am Hang sind versperrt. Wegen der Ausländerdiskriminierung nur 4 Punkte,

Hilfreich?
1 Danke, truth B!
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
369 Bewertungen
286 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 54 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 27. Februar 2016

Wie die Tempel von Ajanta sind auch diese heute Weltkulturerbe, dienten aber zwischen dem 5. und 11. Jahrhundert n.Chr. den drei Religionen Buddhismus, Hinduismus und Jain. Es sind in unendlicher Arbeit "von oben" aus der Felswand herausgehauene Heiligtümer, überwältigend und bewundernswürdig.

Hilfreich?
Danke, ekarlo!
Merano (Meran), Italien
Beitragender der Stufe 
128 Bewertungen
92 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 2. Februar 2016

Die 34 Höhlen von Ellora entstanden zwischen dem 5. und 11. Jahrhundert n. Chr., die 29 Höhlen von Ajanta sind noch älter; sie wurden zwischen dem 2. Jahrhundert v. Chr. und dem 6. Jahrhundert n. Chr. in den Fels gehauen. Unter den Dorfbewohnern der Nachbarschaft von Ajanta und Ellora zirkuliert eine interessante Sage, die Entstehungsgeschichte der Skulpturen erfährt damit eine... Mehr 

Hilfreich?
Danke, YvonneAndreas!

Reisende, die sich Höhlen von Ellora angesehen haben, interessierten sich auch für:

Aurangabad, Maharashtra
Aurangabad, Maharashtra
 

Sie waren bereits im Höhlen von Ellora? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Höhlen von Ellora sowie von anderen Besuchern.
22 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Höhlen von Ellora.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?