Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Senden
45
Alle Fotos (45)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet36 %
  • Sehr gut51 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft4 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
Rajouri District | Banks of the Indus, Leh, Indien
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Leh
ab 1.180,00 $
Weitere Infos
ab 812,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (22)
Bewertungen filtern
10 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
6
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
4
6
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 10 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 4. April 2017

Zorawar Fort oder Riasi Fort ist ein prominentes historical Monument der Stadt Leh. Es ist benannt nach Allgemein Zorawar verteidigte Ladhakh Singh, die von der chinesischen Invasion. Es ist gegenwärtig unter der Besatzung des Indischen Militär. Ein Museum ist ebenfalls erbaut in einem Teil des...Fort, die Einblick in die Geschichte der Ladakh, die Schiffsausrüstungen für militärische Ausrüstungen an jene Zeit. Das Fort besteht im Wesentlichen aus Lehm mit Nutzung der Steine von innen. einen Graben verläuft durch die äußere Grenze, die früher gefüllt mit Wasser während jene Zeit, aber heute ist es total trocken. Ein sehr kleiner Tempel und eine Moschee gebaut sind auch im Fort. Ein interessanter Ort für jene, die Interesse an Archaeology und Artefakte. Von außerhalb des Fort kann man die Erfassung Scenic Beauty of the Valley.Mehr

Bewertet 30. September 2016

Dies ist auch bezeichnet als zorawars Fort.inside the old Fort eine natürliche Quelle von Wasser ist vorhanden.the Royal Collection ist unglaublich.

Bewertet 15. Juli 2016

Besser bekannt als Zorawar Fort, während Sie auf der Durchreise und wir beschlossen, besuchen. Wir sind froh, dass wir das gemacht haben, denn es ist Museum beherbergt und bietet detaillierte Informationen über die Kriegen in der Region. Es beherbergt auch das indische Armee und damit...an anderen Grenzen als während Museum Öffnungszeiten.Mehr

Bewertet 6. Juli 2016

Auch bekannt als Zorawar Fort befindet sich im Herzen der Stadt. Sie können sehen Sie sich die spektakulären Blick auf den Fluss Indus vom Fort. Gut gepflegt. Für den Fall, dass Sie Zeit haben, besuchen Sie planen dies Fort. dieser Ort ist auch gut Road...nähern.Mehr

Bewertet 4. Juli 2016

Es ist ein historischer Ort und ein Fort trägt der Vielfalt von Leh. Man muss nicht lose die Möglichkeit, sich zu gehen Sie in dieses Hotel

Bewertet 31. Dezember 2015

das Fort ist Zeuge vieler historischer Ereignisse seit der Kultur alt und Royal ist dieser Ort reflektieren das gleiche.

Bewertet 28. August 2015

Eingenistet über das historische Leh Palace und Himalaya Tsemo Gompa, ist der Riasi Fort ein ruiniertes doch prominent monument der Stadt. Alternativ als Allgemein Zorawar's Fort bekannt, ist es der Ort, wo Jammu's Dogra Herrscher einen großen Teil ihrer Fülle gepflegt. Das Fort war und...im Besitz benannt nach Allgemein Zorawar Singh - eine schöne Krieger der verteidigte Ladakh verbracht hatten gegen chinesische Invasion. In der heutigen Zeit, beherbergt die Fort eine reiche und beeindruckende Sammlung von Briefmarken, Münzen und königlichen Schätze. Innerhalb der Anlage, können Besucher sehen eine Juke-Box Moschee und einen Tempel gewidmet zu zwei Hindu Göttinnen, nämlich Göttin Kali und Göttin Durga. einer natürlichen Quelle von Wasser ist auch vorhanden im Inneren der alten Fort ist Komplex.Mehr

Bewertet 19. August 2015

Zorawar Fort auch bekannt als Riasi Fort erbaut im 19. Jahrhundert vom Dogra Warrior Zorawar Singh. Ein interessantes Museum liegt innerhalb der , dem Gelände gelegen. Man kann den persönlichen Armory und Kostüme zwischen den Gen. Zorawar sehen. Zorawar Singh Rolle ist sehr wichtig in...der Geschichte von Ladakh verbracht hatten. Seine Schlachten mit den chinesischen worin er in ihnen aus Ladakh verbracht hatten Driving gelungen ist von vielen Historiker eine angenehmere . Er war eine vertrauenswürdige Allgemein von Maharajah Ranjit Singh und führte eine Expedition zu verhindern die chinesischen und tibetischen Armeen aus gebietseinverleibungen Ladakh verbracht hatten. Uns wurde gesagt, dass es dort einen Sound und Light Show aber niemand konnte uns über die Zeitpläne Guide. Das Fort beherbergt heute ein paar Armee Büros und Quarters. Ich wünschte, dass die Armee und der Regierung von Indien verleiht diesem Ort die gebührende Bedeutung des Weltkulturerbe.Mehr

Bewertet 12. Juli 2015

Riasi Fort ist ein netter Ort und sehen es warth dort hin zu gehen und dort im Juni und es war Gert expirianions .

Bewertet 7. Juli 2015

Dieses Fort liegt im Herzen der Stadt! Es ist gut strukturiert und zeigt die Architektur der alten goldene Tage!

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 79 Hotels in der Umgebung anzeigen
Ladakh Himalayan Retreat
246 Bewertungen
0,31 km Entfernung
The Zen Ladakh
170 Bewertungen
0,4 km Entfernung
Hotel Shambhala
87 Bewertungen
0,42 km Entfernung
Hotel Mandala
67 Bewertungen
0,45 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 129 Restaurants in der Umgebung anzeigen
The Tibetan Kitchen
861 Bewertungen
1,19 km Entfernung
Bon Appetit
416 Bewertungen
1,36 km Entfernung
Chopsticks Noodle Bar
649 Bewertungen
0,7 km Entfernung
Gesmo Restaurant
692 Bewertungen
1,31 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 125 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Prayer Wheel
139 Bewertungen
0,66 km Entfernung
Monastery Circuit
57 Bewertungen
1,3 km Entfernung
Library Road Vegetable Market
16 Bewertungen
1,23 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Riasi Fort or Zorawar Fort.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien