Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 09:00 - 18:00

Fragata Yacht
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
48
Alle Fotos (48)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet66 %
  • Sehr gut30 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Kontakt
Puerto Ayora, Ecuador
Webseite
+593 2-290-5331
Anrufen
Bewertungen (23)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
4
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
6
4
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 11 Bewertungen
Bewertet am 18. Mai 2018

Wir waren im Mai 2018 acht Tage auf der Fragata. Unsere Reiseroute war Itinerary C, nach unseren Erfahrungen die beste Route auf den Galapagos Inseln überhaupt! Unser Guide Milton war einzigartig, enthusiastisch und sehr erfahren. Man merkte ihm die große Liebe zum großartigen Naturerlebnis an!...Mehr

Danke, Wolfram W!
Tierra-Verde-Tours, Marketing von Fragata Yacht, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Mai 2018

Vielen Dank lieber Gast! Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch :) Wir freuen uns über Ihre Kommentare zum Verhalten unseres Führers, wir werden über ihr Verhalten recherchieren

Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen

Meine Frau und ich sind gerade aus einem Monat in Ecuador zurückgekehrt, darunter 7 Nächte an Bord der Fragata auf den Galapagos-Inseln. Ich hatte zunächst das Golandrina auf dem Schwesterschiff gebucht, wurde jedoch ohne Aufpreis zum Fragata aufgerüstet. Ich sprach mit einigen anderen, die auf...beiden Booten gewesen waren und sie kommentierten, dass dies ein sehr schönes Upgrade war. Wir haben direkt bei Tierre Verde gebucht, die beide Boote besitzen. Ich schickte viele Emails an Laura, um die Termine und die Buchung festzulegen, und sie war sehr effizient und hilfsbereit. Fragata ist ein recht kleines Boot mit Platz für 16 Passagiere. Das war es, wonach ich gesucht hatte, da ich nicht mit 100 anderen Menschen auf die Inseln schauen wollte. Wir hatten eine Oberdeckkabine, die ruhiger sein sollte als die Unterdecks. Unsere Kabine war klein, aber auf jeden Fall ausreichend. Wir haben nur dort geschlafen und geduscht. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir über ausreichend heißes Wasser zum Duschen verfügen. Es gab auch reichlich Essen auf dem Boot. Wir bekamen 3 warme Mahlzeiten pro Tag. Mein einziger Kommentar ist, dass das Essen manchmal nicht so heiß war, wie es hätte sein können, aber es gab genug zu essen und die Qualität war ziemlich gut. Der Kapitän und die Crew waren sehr effizient und freundlich und wir fühlten uns wie zu Hause. Der beste Teil war natürlich, die gesamte Tierwelt von Galapagos zu sehen. Die Routine auf dem Boot bestand in der Regel aus 2 Landungen pro Tag, um eine kleine Wanderung zu unternehmen und die Tierwelt sowie einige Schnorcheltouren für jeweils etwa eine Stunde zu sehen. Unser Führer war Roberto und er war ausgezeichnet. Er wusste, wo er etwas finden konnte und war sehr begeistert. Ich kann nicht glauben, wie viel wir in einer Woche gesehen haben - Vögel, Leguane, Schildkröten, Schildkröten, Seelöwen, Haie, Rochen, viele Fische usw. Ich kann dieses Boot wärmstens empfehlen, wenn Sie nach einer preiswerten Galapagos-Kreuzfahrt suchen (ich fand die Galapagos im Allgemeinen recht teuer und der Preis war nicht billig, aber im Vergleich durchaus angemessen). Es ist kein Luxusschiff, aber bequem genug, und das eigentliche Ziel ist es, die Inseln und die Tierwelt zu sehen. Ein paar Gedanken, wenn Sie dies in Betracht ziehen:  1 Wir hatten weit im Voraus geplant, da wir ein bisschen Zeitplan hatten und ich wollte, dass Dinge gebucht wurden, bevor wir abreisten. Viele unserer Mitreisenden haben nach ihrer Ankunft in Ecuador gebucht, und ich denke, wenn Sie etwas Zeit und ein bisschen Flexibilität haben, wäre dies der richtige Weg, da dies wahrscheinlich billiger wäre. Ich denke auch, dass es von der Jahreszeit abhängt, zu der Sie gehen und wie viel los ist. Wir waren von Ende Oktober bis Anfang November und ich glaube nicht, dass die Dinge damals so viel los sind. Wir haben jedoch viel gesehen und das Wetter war sehr gut. Wir hatten einen Morgen mit etwas Nieselregen, aber das klärte sich schnell.  2 Das Wasser war etwas kühl zum Schnorcheln, aber man kann auf dem Boot volle Neoprenanzüge mieten, was definitiv geholfen hat.  3 . Das Boot fuhr oft nachts und manchmal war es etwas rau. Wir dachten, wir könnten eines Abends aus dem Bett fallen. Wenn Sie Probleme mit der Seekrankheit haben, ist es wahrscheinlich nützlich, ein paar Medikamente mitzunehmen, nur für den Fall.  4 Kein WiFi oder Computerzugang auf dem Boot. Das ist gut für mich, aber lassen Sie alle wissen, dass Sie für eine Weile außer Kontakt sein werden.  5 Wir haben nur die Kreuzfahrt gemacht. Wenn ich es noch einmal machen würde, würde ich versuchen, ein paar Tage an Land in einer der Städte zu haben, nur um mich umzusehen. Aber es bleibt nur so viel Zeit. Ich denke, die Kreuzfahrt-Option bietet die beste Gelegenheit, um die verschiedenen Inseln und das wilde Leben zu sehen, und Sie müssen keine Zeit damit verschwenden, Dinge zu organisieren. Unsere Reiseroute war großartig und wir haben viel gesehen.  6 Zum Schluss danke Roberto! Ich denke, dass es sehr wichtig ist, einen Führer zu haben, der gut ist, und wir haben unseren Führer wirklich geschätzt.Mehr

Tierra-Verde-Tours, Marketing von Fragata Yacht, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor einer Woche
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 21. August 2018

Ich gab eine qualifizierte Bewertung und eine Gesamtbewertung von vier Sternen so gut wie alles wegen der Angestellten und vor allem unser Führer Roberto. Der Reiseleiter ist wirklich kritisch für die Erfahrung und alle unsere Ausflüge waren gut durchdacht, wir hatten tolle Einblicke in die...Tierwelt und er hat sich bei Schnorchelausflügen aus dem Weg gestellt, um auf das Unerwartete hinzuweisen, einschließlich eines Hais. Das Boot wurde kürzlich renoviert, ist aber in einem guten Standard, oder Drei - und Vier - Sterne - Hotel. Die Boote sind eng, nicht so einfach mit einer fünfköpfigen Familie, obwohl wir drei Kabinen hatten. Das Essen war gut, einige der Mahlzeiten waren ausgezeichnet, es gab viele frische Früchte. Wir hatten eine große Anzahl von anderen Reisenden mit uns und es hat alles sehr gut funktioniert. Wenn Sie auf der Suche nach Luxus sind, ist vielleicht nicht das richtige Boot, aber es ist eine Rundreise, die Galapagos auf jeden Fall empfehlen würde. Wenn Sie kleine Kinder haben, die am besten Neoprenanzüge mitbringen, mussten unsere 10-Jährigen einen speziell georderten Neoprenanzug haben, da sie keine speziellen Kindergrößen haben.Mehr

Tierra-Verde-Tours, Marketing von Fragata Yacht, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Oktober 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 9. August 2018 über Mobile-Apps

Es war ein einzigartiges Abenteuer und eine unglaubliche Zeit. Erwartungen wurden übertroffen. Die Besatzung des Bootes war hilfsbereit und warm. Das Essen war köstlich und genug, die Hütten waren klein, aber effizient und sauber. Das Englisch unseres Führers Andre war ausgezeichnet. Leider wurde die Besprechung...am Abend für den nächsten Tag meistens abgesagt. Und in der 2. Von unseren Kreuzfahrten gab es ein junges englisches Mädchen, das er mochte. Also sahen seine Augen nur nach ihr und die Gruppe war nur nebensächlich. Aber das war der einzige Tropfen Bitterkeit. Buchung unserer Touren direkt beim Besitzer (Tierra Verde Tours) per E-Mail war das beste, was wir tun konnten. Laura war sehr freundlich und sie beantwortete jede Frage schnell. Es gab keine Probleme. Aufgrund unserer zwei Kreuzfahrten (11 Nächte) hatten wir einen ausgezeichneten Preis. . . . und das Beste - sie haben uns auf Fragata gebucht, obwohl wir für Golondrina bezahlt haben. Laura sagte mir, dass es direkt für die Buchung ist. Und schließlich war unsere Gruppe die beste, die man sich vorstellen kann - nur Singles und Paare aus den USA, Australien, Kap Verde, Frankreich, Großbritannien und Deutschland. Es hat nur ein oder zwei Tage gedauert - und wir haben alle miteinander geredet und gelacht. All dies, zusammen mit der Schönheit der Natur und der unglaublichen Tierwelt, machten unsere Reise zum besten Urlaub und Erlebnis aller Zeiten.Mehr

Tierra-Verde-Tours, Marketing von Fragata Yacht, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Oktober 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 29. Juni 2018 über Mobile-Apps

Meine Frau und ich reisten auf der letzten Kreuzfahrt auf dieser Yacht, kurz bevor es zu einer Generalüberholung ging, also werde ich keine Zeit damit verschwenden, das Innere und die Wartungsprobleme zu bewerten, von denen ich sicher bin, dass sie behandelt wurden. Die Crew ist...ausgezeichnet und sehr aufmerksam. Besonders der Kellner Ramon. Er war sehr enthusiastisch und hilfsbereit. Das Essen war ziemlich gut, aber die Snacks waren minimal und alkoholfreie Getränke nicht vorhanden, obwohl es versprochen wurde. Wir buchten ein Last-Minute-Angebot zu einem Preisnachlass, aber wir hatten immer das Gefühl, dass unser Geld lieber Insel-Hopping gewesen wäre als auf dieser Kreuzfahrt, da die Route nicht sehr gut war, da die Stopps zu nahe bei Santa Marta lagen auf Tagesausflügen vom Land. Auch der Führer war total unfähig. Informationen wurden nur gegeben, wenn Fragen gestellt wurden und selbst dann gab er den Leuten das Gefühl, dass sie ihn nervten, wenn sie Fragen stellten. Seine Aufmerksamkeit war ganz auf eine bestimmte weibliche Passagierin gerichtet. Während die Guides nicht ständig auf dem gleichen Schiff bleiben, sollten Sie ihren Namen wissen und sie auch erforschen. Wir hatten einen Typen namens Andreas. Die Inseln selbst sind fantastisch und es wird immer eine tolle Erfahrung sein, egal wie man es macht.Mehr

Tierra-Verde-Tours, Manager von Fragata Yacht, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 29. Juni 2018

Mein Mann und ich reisten Anfang April auf der Fragata - Route C. Dies war 8 Tage / 7 Nächte. Einige 8-tägige Kreuzfahrten sind möglicherweise in zwei kürzere Kreuzfahrten aufgeteilt, so dass während der Fahrt Zeit verloren geht und neue Passagiere aufgenommen werden können. Dies...war bei unserer Kreuzfahrt nicht der Fall. Es waren 16 Passagiere und wir hatten Glück, eine wirklich nette Gruppe zu haben. Wir hatten dies in letzter Minute gebucht und bekamen den letzten Liegeplatz. Unsere Kabine war auf dem Unterdeck und offensichtlich ziemlich klein, aber wir waren darauf vorbereitet und fanden es nicht schwierig. Es gab genügend Stauraum. Die Dusche war geräumig genug und mit reichlich heißem Wasser. Wir waren wirklich nur in der Hütte zum schlafen und verbrachten die meiste Zeit draußen entweder auf der überdachten Terrasse oder in der Lounge / Bar. Ich dachte, es wäre genug Platz. Das Essen war überraschend gut und abwechslungsreich mit viel frischem Gemüse und Obst. Wir wurden oft Getränke und verschiedene Arten von Snacks angeboten nach der Rückkehr ins Boot nach Ausflügen. Ich bin nie hungrig geworden. Wir bekamen jeden Tag frische Handtücher. Die Angestellten waren alle freundlich und höflich und unser Führer, Jorge, war kenntnisreich, unterhaltsam und enthusiastisch. Als wir das Boot betraten, mussten wir uns einer Sicherheitsübung unterziehen und wurden ermutigt, immer Schwimmwesten an den Pangas zu tragen. Die einzigen negativen Dinge, die ich mir vorstellen kann, waren die folgenden:  - Motorgeräusche - wir waren darauf vorbereitet, aber der Lärm in der Kabine war wirklich sehr laut und viel Reisen ist in der Nacht, wenn Sie versuchen zu schlafen. Da es sich jedoch um ein konstantes Geräusch handelt, haben wir uns daran gewöhnt und gut geschlafen.  - Einer der anderen Passagiere war Vegetarier und ich bemerkte, dass viele seiner Mahlzeiten die gleichen wie unsere waren, aber nur mit dem Fleisch / Fisch entfernt. Es schien ihm nichts auszumachen.  - Während einige der Neoprenanzüge neu aussahen, waren einige ziemlich ausgeleiert und konnten ersetzt werden.  - Die Klimaanlage war eigentlich ein bisschen zu cool für mich, aber ich schlage mich nur auf, wenn ich drinnen bin. In unserer ersten Nacht wurden wir ziemlich kalt in unserer Kabine, bis wir merkten, dass wir den Luftstrom in die Kabine einstellen konnten und danach war es in Ordnung. Insgesamt hatten wir eine tolle Zeit. Das Fragata ist kein Luxusboot, aber es erfüllte unsere Bedürfnisse und Erwartungen.Mehr

Tierra-Verde-Tours, Marketing von Fragata Yacht, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 22. Juni 2018

Das Schiff ist nichts Besonderes, aber es ist komfortabel und sauber. Der Vorteil in einem der oberen Decks ist offensichtlich, dass die Kabinen Fenster haben. Wenn Sie jedoch in einer der unteren Kabinen sind, fühlen Sie weniger Bewegung und es gibt erheblich mehr Stauraum für...Ihre Sachen. Besonders in den 2 Vorwärtskabinen. Die Reiseroute, wenn Sie Rücken an Rücken (5 Tage und 8 Tage) für insgesamt 11 Tage machen, war unglaublich! Wenn Sie Landtiere (Vögel und Leguane) mögen, sind die östlichen älteren Insulaner eine bessere Wette (8 Tage). Wenn Sie die Wassertiere (Robben, Pinguine, etc.) genießen. . die westlichen, jüngeren Inseln sind eine bessere Wette. Nicht, dass Sie nicht beide an beiden Orten sehen können, nur eine größere Chance. Das Tempo der Tour ist ständige Aktivität mit sehr wenig Ausfallzeiten, es sei denn, Sie überspringen einen Ausflug. Die meisten Tage haben ein Minimum von 3 Exkursionen (2 Schnorchel / 1 Landwanderung oder umgekehrt). Eine der körperlich aktivsten Reisen, die wir jemals unternommen haben. Die Crew war aufmerksam und freundlich. Das Essen war reichlich und wunderbar! Tipps: Bringen Sie einen Pullover / eine Jacke für die Abendgespräche mit. Die Klimaanlage in den Gemeinschaftsräumen war sehr stark und wurde sehr kalt gehalten (Jung und Alt mussten zusammenpacken). Bringen Sie Wäscheklammern für die Wäscheleinen auf das Oberdeck - Sie müssen Ihre Kleidung / Badeanzüge unbedingt zwischen dem Schnorcheln trocknen. Wenn Sie ein größerer oder größerer Mann / eine größere Frau sind. . Vielleicht möchten Sie Ihren eigenen Neoprenanzug mitbringen. Insgesamt, sehr, sehr zufrieden mit dieser Reise. Es mag ein bisschen teuer erscheinen, aber jeden Cent wert.Mehr

Tierra-Verde-Tours, Marketing von Fragata Yacht, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Juni 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 3. Juni 2018 über Mobile-Apps

Ich finde diese Rezension schwer zu schreiben. Einige wirklich gute Dinge, manche wirklich nicht so gut. Ich schätze, ich würde es 3 bewerten. 5 so 4 ist großzügig. Dies ist nur eine Überprüfung der Fragata und nicht der Gal pagos Inseln als Ganzes. Ich werde...versuchen, so gleichmäßig wie möglich zu sein. Ich habe dies sehr bedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass jede Bewertung auf dem gezahlten Preis basieren muss, da begeisterte Vogelbeobachter, die nur Reiserouten wie Genovesa, Espanola und Fragata in Betracht zogen, den weitaus besten Preis lieferten (wir betrachteten das Schwesterschiff Golondrina nicht) als dies erschien Budget - Budget, und es war!). Wir zahlten den Preis, mit dem wir zufrieden waren, wie auch alle anderen Passagiere an Bord, obwohl niemand wirklich daran interessiert war, was die anderen tatsächlich bezahlten. Es herrschte ein allgemeines Glück. Ich berücksichtige dies bei der Überprüfung. Das gute: Essen - besser als erwartet, viel Obst, Gemüse zusammen mit Fisch / Fleisch Auswahl. Große Suppen. Frühstück auch gut. Der einzige Nachteil ist die erwartete Snacks und Getränke, mehr dazu unten. Administration - wir buchten direkt über Tierra Verde und die Kommunikation war großartig und der Zahlungsprozess einfach. Crew - obwohl die Sprache war ein Thema, ich spreche kein Spanisch und sie sprachen kein Englisch, wir beide versuchten, der Kapitän und Panga Fahrer waren immer zuvorkommend, hilfsbereit und freundlich. Barkeeper Ramon war grandios und hatte immer ein Lächeln und versuchte mit allen zu quatschen, jede Menge Faustschläge und gelegentliche Männerumarmung! Neoprenanzüge / Schnorchelausrüstung - obwohl wir selbst mitgebracht hatten, sahen die Verleih-Neoprenanzüge und Ausrüstung ziemlich neu aus, in gutem Zustand und mit einer guten Auswahl an Größen. Das Schlechte: Einrichtungen - hier muss ich wirklich den Preis berücksichtigen, den wir bezahlt haben, aber angesichts der Tatsache, dass dies im Vergleich zu den meisten Feiertagen immer noch keine unbedeutende Summe war, habe ich einige Probleme. Das Boot muss renoviert werden. Gemeinschaftsbereiche sind klein und eng, das kulinarische Erlebnis ist gemütlich, um es milde auszudrücken. Die Zimmer sind in Ordnung, wir haben ein wenig extra bezahlt, um ein Zimmer auf dem Oberdeck zu haben, aber sobald wir eintraten, gab es ein kreischendes Geräusch von der Toilettenzisterne, das war behoben (zeitweise wie sich herausstellte!), Sobald ich aufstand Es kam aber mitten in den meisten Nächten zurück, während wir zwischen den Inseln unterwegs waren, was dazu führte, dass wir aufstanden, den Deckel abzogen und uns festklemmten, indem wir die Toilettenbürste festklemmten, um das Messgerät festzuhalten. Die Dusche war winzig und das Wasser lief die meiste Zeit braun oder sicher unklar. Das Wasser musste für eine gewisse Zeit abgeschaltet werden, um die Wartung zu ermöglichen. Es gab also eindeutig ein Problem. Auch eine Unannehmlichkeit, die häufig von den Klempnerarbeiten in einigen Fällen in unserem und dem gegenüberliegenden Zimmer ausgestrahlt wurde, ist jedoch vorübergegangen und war nicht konstant. Gesundheit und Sicherheit - wir sind keine Schneeflocken und persönlich fand ich es ein wenig erfrischend, dass ein H & S-Offizier mich nicht bellte, um eine Schwimmweste zu tragen oder sie zumindest fertig zu machen. Für die meisten Menschen wäre dies jedoch von größter Bedeutung. Die Schwimmwesten sind in einem schrecklichen Zustand und nicht für den Zweck geeignet, viele haben nur eine funktionierende Schnalle. Bei einigen Gelegenheiten wurden nicht genug Westen auf den Pangas für unsere Sammlung herausgebracht, ich bin ein starker Schwimmer und bequem im Wasser und gab meine Weste mehrfach auf, genau wie meine Frau. Jeder fand das amüsant, aber es ist nicht wirklich akzeptabel. Bei mindestens zwei Gelegenheiten musste dem Führer auch gesagt werden, dass die Gäste auf den Inseln blieben, als der zweite Panga sich zurückzog, um zum Boot zurückzukehren. Bei der zweiten Gelegenheit warteten ich und ein Mitreisender darauf, dass der Führer eine Zählung durchführte, als dies nicht passierte und die Panga am Ufer eine Person vermisste, riefen wir aus. Das ist wirklich unverzeihlich, als es nur 15 Köpfe gab, um den Verbleib von! ! Snacks und Erfrischungsgetränke: In der Literatur steht, dass Snacks nach den Ausflügen zur Verfügung gestellt werden, dies ist eindeutig eine Frage der Meinung, aber für mich eine Handvoll Doritos, von denen Sie vielleicht eins bekommen, ist kein Snack! Viel besser könnte hier gemacht werden. Tun Sie ein paar Muffins oder einige andere oder Option, servieren Sie es in den öffentlichen Bereichen, machen Sie einige gesunde Möglichkeiten. Es gab auch keine Soda Optionen im Angebot außer eine Flasche Flat Fanta. Nach einer Reihe von Anfragen von Gästen wurden 2 l Coca - Cola bei einem Hafenbesuch gekauft, aber die Leute kauften ihre eigenen Optionen von der Küste. Ich habe viel mehr geschrieben als beabsichtigt, also werde ich mich kurz fassen und auf den Reisebericht aufnehmen, den ich im Forum posten werde. Da der Guide nicht direkt vom Boot aus beschäftigt ist, sondern unter Vertrag steht, werde ich ihn aus dieser Besprechung herauslassen. Nur um zu sagen, er war unfähig und fügte der Erfahrung keinerlei Wert hinzu. Letztendlich würden wir bei einer Rückkehr eine bessere Bootsklasse wählen, aber deutlich mehr bezahlen. Ich würde dieses Boot Leuten empfehlen, die nicht bereit sind, den Premiumpreis anderer zu bezahlen.Mehr

Tierra-Verde-Tours, Marketing von Fragata Yacht, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. Juni 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 22. Mai 2018

Wir haben die 8 Tage / 7 Nächte East Itinerary Ende April 2018 - das Wasser war ruhig, also keine Seekrankheit. Ich schwamm in einem Lycra Stingeranzug und brauchte keinen Neoprenanzug, ich nahm meine eigene Schnorchelausrüstung mit. Das Wasser begann gerade ein wenig frisch zu...werden, aber mir war nicht kalt im Wasser, andere taten ein wenig. Ich empfehle die Fragata Yacht - kleinere Yacht, kein Luxus aber sehr gutes Boot. Ich machte alles, was das Boot bot - Schnorcheln, wandern, wandern, schwimmen und wir waren sehr beschäftigt, aber wenn man nur entspannen wollte, war das auch in Ordnung. Tolles Personal, gutes Essen und jede Menge - spezielles Essen organisiert, wenn man es braucht (ich mag keine Garnelen, so wussten sie im Voraus und gaben mir Hühnchen). Immer Saft und Snack auf dem Achterdeck, wenn Sie von der Aktivität zurückkehren. Unser Zimmer hatte eine Fensterfront, die besonders schön war. Wenn Sie wirklich großes Gepäck haben, dann nicht viel Stauraum für Taschen - aber gesagt, wir haben jeweils einen Koffer und einen Rucksack und haben es trotzdem ok geschafft. Dies ist ein Budget Typ Boot, aber sehr groß auf Lächeln und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir kamen am Tag zuvor in Puerto Ayora an, wo wir unseren Guide treffen mussten - aber Sie müssen sich immer noch am Flughafen treffen, auch wenn Sie schon früh auf der Insel angekommen sind. Ich dachte auf den Bildern, dass es ein Backpacker-Partyboot sein könnte - aber unsere Reise auf Fragata war eine sehr gute Mischung aus allen Altersgruppen - 50/50 junge und ältere Gäste. Wir haben unsere Buchung über Tierra Verde Reiseveranstalter (Besitzer des Bootes) so einen sehr guten Preis bekommen direkt mit dem Besitzer. Buchen Sie Ihre Bootsfahrt zuerst mit Tierra Verde und organisieren Sie Ihre Flüge mit ihnen, um Geld und Ärger zu sparen - da Tame Air Flüge nicht planmäßig ablaufen können. Ich bedauere nur, ich wünschte, ich hätte die längere Kreuzfahrt gebucht und kombinierte Ost- und West-Route.Mehr

Tierra-Verde-Tours, Marketing von Fragata Yacht, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 22. Mai 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 6. Mai 2018

Es ist schwer zu sagen, wie toll diese Reise war, die folgende Liste wird der Reise nicht gerecht werden.  - Die Galapagos Inseln sind ein wunderbarer Ort. Schönheit überall, wo du hinschaust, so dass du verwöhnt wirst.  - Die Fragata Yacht Crew ist Weltklasse und...einige der nettesten Leute.  - Unsere Kreuzfahrt hatte 6 verschiedene Schnorchelausflüge in kristallklarem Wasser, wo wir Delfine, Stachelrochen, Seelöwen, Haie und alle Fische sahen  - Eine Sache, die ich nicht erwartet hatte, war das tolle Essen und Getränke an Bord serviert. Jede Mahlzeit wurde mit frischen lokalen, Fruchtsaft serviert, in der Regel mit einigen frischen Meeresfrüchten.Mehr

Tierra-Verde-Tours, Marketing von Fragata Yacht, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Mai 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 27 Hotels in der Umgebung anzeigen
Ikala Galapagos Hotel
29 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Hotel Ninfa
223 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Galapagos Islands Hotel
111 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Hotel Castro
36 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 83 Restaurants in der Umgebung anzeigen
ANKER mar to table
124 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Galapagos Deli
659 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Los Kioskos
204 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Tj Bar, Restaurante Y Heladeria
50 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 98 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
MC Adriana
29 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Laguna las Ninfas
406 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Malecon de Puerto Ayora
53 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Galería Exótico Ecuador
22 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Fragata Yacht.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien