Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Der Jaguar sieht dich immer in diesem Park, und Du hast viel Chancen ihn auch zu sehen.

Abgesehen von vielen anderen Tieren wie das Tapir, Schlangen, Affen, Füchse, Taranteln, Hasen ... mehr lesen

Bewertet am 12. August 2015
MarcoB2
,
Sucre, Bolivien
Alle 35 Bewertungen lesen
32
Alle Fotos (32)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet85 %
  • Sehr gut11 %
  • Befriedigend 2 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
28°
21°
Jan
28°
21°
Feb
27°
20°
Mär
Kontakt
San Jose de Chiquitos, Santa Cruz, Bolivien
Webseite
+591 78056488
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Santa Cruz
ab 180,00 $
Weitere Infos
ab 350,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (35)
Bewertungen filtern
19 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
19
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
19
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 19 Bewertungen
Bewertet am 12. August 2015

Abgesehen von vielen anderen Tieren wie das Tapir, Schlangen, Affen, Füchse, Taranteln, Hasen, Hirsche und viele Vögel, kann man sehr wahrscheinlich auch große Katzen sehen. Fußspuren sieht man viele und wir haben am dritten Tag auch den Jaguar gesehen. für 6 Minuten ist er 35...Mehr

Erlebnisdatum: August 2015
Danke, MarcoB2!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Verbrachte etwas mehr als zwei Tage, um den Kaa - Iya Nationalpark zu erkunden. Obwohl wir schlechte Witterungsbedingungen hatten (während der Regenzeit), sahen wir immer noch 10 Tapir, eine Jeffreys Katze, Gürteltier, mehrere Schlangen und Schildkröten. Zeichen von Jaguar wurden gefunden! Aber keine Sichtungen, so...funktioniert die Natur! Empfehlen Sie die Buchung mit Nicks Adventures Bolivia, wenn Sie Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen gestalten möchten, die zu einem hohen Standard geliefert wird.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet am 17. November 2018

Tolle Erfahrung! Ich habe im September 2017 mit Nick's Adventures eine 5-tägige / 4-tägige Tour nach Kaa Iya unternommen und bin sehr froh, dass ich das gemacht habe. Wenn Sie mit Nick's Adventures einen Besuch abstatten können, würde ich das wärmstens empfehlen. Wenn Sie die...Dinge selbst arrangieren möchten, könnte ich mir vorstellen, dass dies praktisch unmöglich ist. Es gibt keine tatsächliche Unterkunft - wir haben in einem alten Lagerhaus campiert, ich glaube, ich würde es nennen. Hatte zwar Strom und Wasser! Der Park verfügt über 2 Hauptstraßen, durch die Sie Wildtiere beobachten können. Wir haben viele verschiedene Tiere gesehen: Tapire (Tonnen von ihnen), Gürteltiere, Füchse, Puma, Ozelot, Pekaris. . . Da der Wald ziemlich dicht ist, kann man nicht wirklich wandern gehen. Es gibt einige Orte an der Straße, an denen Sie spazieren gehen können. Sie können eine detaillierte Übersicht der 5 Tage auf meinem Blog lesen -> gweninbolivia 2017 (blogspot)Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Bewertet am 3. November 2018

Kaa Iya Nationalpark, einer der unbekannten Schätze von Boliva. Es ist ein riesiger Nationalpark, in dem Tapire, Pumas, Amarillos, Ozelots, Schildkröten, Füchse, Vögel, Schlangen und Jaguare leben. Es ist kein üppiger grüner, feuchter Dschungel, es sieht eher aus wie eine trockene afrikanische Savanne, aber es...ist ein großartiges Wildbeobachtungsziel mit guten Chancen, all diese Tiere zu entdecken. Wir waren mit Nicks Abenteuern auf einer großen Säugetiertour unterwegs und obwohl wir keinen Jaguar (dies ist Natur, kein Zoo) zu Gesicht bekommen haben, hatten wir das Glück, einen Puma in einem Abstand von nur 10 m zu sehen - plus Tapir, Rattle Schlange, Amadrillo, viele Füchse und Schildkröten. Um nicht über die erstaunlichen Lichtveränderungen in der Dämmerung zu sprechen. Die Tour an sich ist perfekt organisiert und die gesamte Crew legt alles daran, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Das Essen ist großartig und reichhaltig, auf Wunsch auch vegetarisch - trotz schwieriger logistischer Bedingungen. Unser Fahrer Jose und sein Fahrzeug waren ausgezeichnet - tatsächlich das beste Fahrzeug, das wir in den letzten drei Monaten nach Chile, Peru und Bolivien waren. Erwarten Sie nicht, nachts viel zu schlafen (am heißen Nachmittag gibt es Ruhezeit), da die beste Zeit für die Tiersuche bei Sonnenuntergang und Sonnenaufgang ist - ebenso wie während der Nacht. Die Unterkunft ist einfach, aber Sie erhalten eine sehr bequeme Luftmatratze. Auf der anderen Seite haben Sie Zugang zu einem weniger bereisten Nationalpark - eigentlich haben wir auf unserer Reise keine anderen Touristen gesehen. Erwarten Sie nicht, dass es einfach ist - aber Sie erhalten ein Abenteuer Ihres Lebens. Alles in allem 5/5 von uns, da wir uns nicht vorstellen konnten, wie wir diese Tour noch besser machen können und der Park wirklich ein Juwel ist!Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 30. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Sie träumen davon, eine wilde Raubkatze in freier Wildbahn zu sehen, gehen Sie nach Kaa Iya Wir machten eine dreitägige Reise und ich befand mich auf 10 Metern Höhe eines großen Pumas: Augen um Augen, ich lag direkt vor ihm,. . . einer der besten...Momente meines Lebens und mein bestes fotografisches Porträt. Ich bin leidenschaftlich für wild lebende Tiere und ich schieße Bilder von 2 Pumas, Fuchs, Hirsch, Schlange, Tapir usw. Ich werde sicher mit Nicks Abenteuern zurückkehren, die dich nach Kaa Iya bringen werdenMehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 2. Oktober 2018

Wir hatten gerade eine 3 Tage Tour nach Kaa - Iya mit Nick 'Adventure und es war unglaublich! Die Reise ist ziemlich wild und ganz auf das Suchen nach Tierwelt Tag und Nacht konzentriert. Wir waren nicht sehr optimistisch in Bezug auf unsere Chancen, Tiere...zu sehen, weil wir dort nur 2 Nächte verbringen wollten, glücklicherweise waren unsere Erfahrungen viel besser als unsere besten Erwartungen. Wir sahen viele Tiere (Füchse, Affen, Rehe, Eulen und viele andere Tiere, deren Namen ich auf Englisch nicht kenne). Die erste Nacht trafen wir 3 Tapire direkt vor unserem Schlafplatz und unsere Träume wurden wahr, als wir JAGUARS (zweimal) sahen und sogar über unseren Träumen, dem wunderbaren PUMA (dreimal), gingen wir nur wenige Meter hinter einem jungen Puma und Es war eine der aufregendsten Erfahrungen, die wir je auf der ganzen Welt gemacht haben. Nick ist ein erstaunlicher Guide, er ist erfahren und leidenschaftlich, er wird nie müde, nach Wildtieren zu suchen und er weiß wirklich, wie man Tiere entdeckt. Besonderer Dank geht an den Fahrer Ceasar (das beste Augenpaar in ganz Bolivien), der viele Tiere entdeckt hat und einige schwierige Situationen gemeistert hat. Wir sind sehr froh, diese Erfahrung mit Nick gemacht zu haben und wir würden es jedem empfehlen! Der einzige Punkt, der ein wenig enttäuschend war, waren die Orte, wo wir die Nächte verbrachten, wir erwarteten mitten in der Wildnis zu zelten, stattdessen lagerten wir an einigen Einrichtungen, die die Romantik unseres Abenteuers reduzierten ... aber .... Wir haben Jaguare und Pumas gesehen ... wen interessiert das? ! ?Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 19. November 2016

Ich ging zum Kaa Iya National Park für ein 3 Tages Tour mit Nick's Adventures. Kaa Iya ist ein beeindruckender Ort, toll zu sehen Tapiren & Jaguars. Der Park selbst ist nicht besonders schön Landschaft her, wie es ist Monte Chaqueño: ein oft feindselig, mühsamen,...chemische und extrem heiß Umgebung. Nick fährt die Dinge sehr gut und macht das Beste daraus gemacht. Sie schlafen in einem Gebäude, das gehört zu einem Gas Company, dass betreibt in der Gegend. Nichts Besonderes, aber wenigstens Sie schlafen drinnen mit fließendem Wasser und Klimaanlage. Nick ist ein super Reiseführer. Er weiß ganz genau, wohin wir gehen und was wir tun, Tiere. Er scheint so ein sixth Sense zu wissen, wo die Tiere sind neben dem fahren. Wir hatten eine sehr nahe Begegnung mit einem Tapire (was Nick namens mit seinem Zauber Pfeife) . Wir sahen auch Pumas, Schlangen, riesige Spinnen, klapperschlangen, Schildkröten, Affen und ein Geoffroy Cat. Vermisst haben wir eine anteater und Herr Jaguar mit sehr wenig. Wie auch immer, Nick weiß, wie aufregend zu halten. Er setzt die Kamera Touristenfallen im Key Stellen. Während der Tage im Park bekommt man sehr wenig schlafen kann, weil sie haben zu beginnen, sich um spät abends an und schon frühzeitig vor Sonnenaufgang. Das Essen ist sehr gut und der Transport von Nicks ist ausgezeichnet. Alle Beteiligten war super professionell und nett. Nick ist sehr gut informiert und super organisiert, ich würde nicht zögern Sie nirgendwo anders in Bolivien mit ihm. Er hat alle meine vertrauen.Mehr

Erlebnisdatum: September 2016
Bewertet am 4. November 2016

Wir haben einen 3 Tages Tour mit Nick's Adventures und wir hatten eine tolle Zeit! Wir sahen ein junges Jaguar, Tapire, Jaguarundi, Fälschungen Coral Snake, Schildkröten, wegen der Taranteln auf, nightjars, Owl, caracaras, Armadillo, Titi Affen, Krallenaffen. Sie haben wirklich die Augen offen zu halten...zu allen Zeiten um eventuelle Wildlife. Die Fahrten sind lang und die Straße ist zwar holprig doch die Freude der herumfahren ein Tier ist es alles wert! Den Tag kann man sehr, sehr heiß, so stellen Sie sicher, dass Sie tragen Sonnencreme und einen Hut. Und eingesprüht, denn es sind winzig, black Stechfliegen aufpassen, dass Bissen Dezemberwoche wie kein sehen wie verrückt und die Bisse sind sehr jucken. viel Wasser Trinken : - )Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Bewertet am 27. Juli 2016 über Mobile-Apps

Wir verbrachten 4 Tage in der Kaa Iya National Park mit Nick's Adventures und es war hervorragend! Zwischen mehreren anderen Tieren, die Höhepunkte waren auf jeden Fall die Jaguar, die zwei Pumas und die fünf Tapiren. zuzuschauen, wie die Big Cats zu Fuß auf der...Straße war sehr viel Spaß, wir hatten zu springen schnell aus dem Auto und sie so leise wie möglich zu halten - immer ein sicher erreichen. Die Katzen schien nicht zu stören, dann endlich vorbei zu schauen Sie sich an uns und dann zu Fuß auf. Eines der Pumas war sogar zu Fuß in Richtung, bis es beschlossen, off-Road. So hatten wir wirklich eine gute Gelegenheit die Katzen beobachten seit einiger Zeit und nehmen Sie großartige Fotos. Wir sahen mehrere Tapiren, das beste Anblick war das Wasser im ganzen: Nick führte uns die perfekte Zeit und wir warteten in verstecken. Innerhalb von 30 Minuten ein Tapire schien, getrunken und wieder verschwunden - alle dauerte fast 20 Minuten. Nick ist ein super Reiseführer, gut informiert und sehr flexibel und zuvorkommend, es ist schwer zu maximieren animal gesichtet für uns. Dies beinhaltet natürlich am frühen Morgen und späten Abend fährt. Seine Leidenschaft für das Park und Jaguars insbesondere ist ansteckend und trägt zu der tollen Atmosphäre während der Tour. Dieses war ohne Zweifel das beste animal gesichtet Tour habe ich gemacht in Bolivien wegen viele große Säugetiere und vor allem Katzen gesehen. Beachten Sie, dass Sie es mit einem Tier jede Stunde erwarten kann - man kann für mehrere Stunden Fahrt ohne Glück. Man muss wirklich "Arbeit" für, was auch trägt zu dem Spaß in meiner Meinung nach. Vielen Dank an Nick für dieses unglaubliche Erfahrung!Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
Bewertet am 4. Juli 2016

Meine Freundin und ich waren in Kaa iya National Park für eine Tour in 3 Tage . Es war eine tolle Tour. Alles war auf Zeit. Wir haben viele wilde Tiere und das Essen sehr gut. Wenn jemand möchte wissen über die Preise für diese...Tour. Wir zahlten USD 400 pro Person ... Wir buchten mit einem Amboro Touren ...Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 53 Hotels in der Umgebung anzeigen
Gran Hotel Canada
26 Bewertungen
0,48 km Entfernung
Hotel Arenal
70 Bewertungen
0,97 km Entfernung
Senses Boutique Hotel
332 Bewertungen
1,25 km Entfernung
Las Americas Hotel
44 Bewertungen
1,31 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 436 Restaurants in der Umgebung anzeigen
La casa del Camba
813 Bewertungen
0,72 km Entfernung
La Casona
137 Bewertungen
0,94 km Entfernung
Restaurant KEN
64 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Kiwi's Cafe Restaurant
117 Bewertungen
0,84 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 81 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Plaza 24 de Septiembre
915 Bewertungen
1,31 km Entfernung
Amboró National Park
44 Bewertungen
1,2 km Entfernung
Casa Cultural Melchor Pinto
9 Bewertungen
1,23 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kaa-Iya National Park.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien